WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Geldpolitik

Die Geldpolitik der Notenbanken beeinflusst maßgeblich das jeweilige Währungsgebiet. Wichtigstes Instrument der Geldpolitik ist der Leitzins.

Mehr anzeigen

Anleihe-Kaufprogramm Die EZB wird zum Eurobond

Premium
Mit ihrem neuen Anleihe-Kaufprogramm beschreitet die EZB den Weg in die bedingungslose Staatsfinanzierung – und treibt die Vergemeinschaftung der Euro-Staatsschulden voran.
Kommentar von Malte Fischer

Coronakrise EZB ruft Banken zur Aussetzung von Dividendenzahlungen auf

Die Geldhäuser sollen bis mindestens zum 1. Oktober wegen der Coronakrise auf Gewinnausschüttungen verzichten, fordern die Bankenaufseher der EZB.

Coronavirus US-Notenbanker sieht drastische Belastungen für Jobmarkt und Wirtschaft in Viruskrise

Der Chef des Fed-Bezirks Dallas geht von einer stark ansteigenden Arbeitslosenquote und einem schweren Konjunktureinbruch im Frühjahr aus.

Geldpolitik EZB stößt laut Top-Notenbanker nicht an Anleihe-Kaufgrenzen

Der niederländische Notenbankchef hält es für zu früh, Länder-Limits zu diskutieren. Mit dem neuen Rettungsprogramm sei man noch nicht an Grenzen gestoßen.

Coronavirus Christine Lagarde soll sich in Isolation begeben haben

Insidern zufolge soll sich die EZB-Präsidentin vergangene Woche in Selbst-Isolation begeben haben nachdem sie im Umfeld einer Corona-Infizierten war.

Euro/Dollar Eurokurs legt erneut zu

Die Zuversicht in den Zusammenhalt in der Eurozone ist dank eines Not-Anleihekaufprogramms der EZB gestiegen. Davon profitier auch der Euro.

Zinsentscheid Britische Notenbank belässt Leitzins nahe null

Die Bank of England behält den Leitzins auf dem Rekordtief von 0,1 Prozent. Die Währungshüter wollen außerdem bei Bedarf ihre Wertpapierkäufe ausweiten.

Geldpolitik US-Notenbank-Chef Powell sieht noch Spielraum für weitere Maßnahmen

Im Kampf gegen die Coronakrise werde die US-Notenbank weiterhin offensiv vorgehen. Das sagte Fed-Chef Powell in einem Interview mit dem Sender NBC.

Banken Britische Finanzmarkt-Aufsicht will Kreditvorgaben für Banken lockern

Wegen der Coronakrise lockert die britische Finanzmarkt-Aufsicht ihre Vorgaben. Banken erhalten mehr Spielraum im Umgang mit unsicheren Darlehen.

Geldpolitik Bereits vor der Coronakrise hat die Kreditvergabe an Schwung verloren

Schon vor der Krise haben Banken nur drei Prozent mehr Darlehen an Unternehmen vergeben als im Vorjahr. Das hat die EZB am Donnerstag mitgeteilt.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns