WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Fannie Mae

Fannie Mae ist eine US-Hypothekenbank und das größte Kreditinstitut dieser Sparte weltweit. Der ursprüngliche Name der Bank ist Federal National Mortgage Association (FNMA).

Mehr anzeigen

Fannie-Mae- und Freddie-Mac-Papiere Deutsche Bank beendet Anleihen-Streit durch Millionenzahlung

Die Deutsche Bank hat den Streit um Anleihen der US-Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac abgeräumt. Dafür stimmt sie nicht nur einer Geldstrafe zu.

Hypothekenpapiere Vorzeigefonds von Pimco verzockt sich mit US-Hypotheken

Das Aushängeschild des US-Vermögensverwalters performt in diesem Jahr schlechter als 93 Prozent der Konkurrenz. Doch Pimco verteidigte seine Strategie.

Basel-III-Regeln EU-Banken fehlen 135 Milliarden Euro für neue Kapitalregeln

Um die künftigen Kapitalvorschriften zu erfüllen, brauchen EU-Banken über 100 Milliarden Euro. Die Kapitallücke trifft fast nur Großbanken.

Joachim Wuermeling Bundesbank lehnt laschere Banken-Regulierungen ab

Die Bundesbank stellt sich gegen die Kritiker an „Basel III“. An dem Regulierungs-Reformpaket und den vieldiskutierten Vorschriften müsse festgehalten werden.

Pleite von Lehman und Griechenland So löste der US-Immobilienmarkt eine Weltwirtschaftskrise aus

Zuerst konnten Immobilien-Käufer in den USA ihre Kredite nicht bedienen, Häuserpreise sinken. Ein Domino-Effekt setzt ein: Die Weltwirtschaftskrise von 2008 in sieben Akten.

10 Jahre Lehman, 10 Indikatoren So groß ist die Gefahr einer neuen Finanzkrise

Vor zehn Jahren ging die US-Bank Lehman Brothers unter, die Welt versank in einer schweren Finanzkrise. Heute scheint dieses dunkle Kapitel lange vorbei. Doch zehn Indikatoren zeigen, warum dieser Optimismus trügt.
von Malte Fischer, Bert Losse, Kristina Antonia Schäfer und Cornelius Welp

Basel III EZB-Chefaufseherin für Ausnahmen von globalen Bankenregeln

Europäische Institute befürchten verschärfte Kapitalvorschriften Nachteile gegenüber US-Banken. Nun bringt Nouy Erleichterungen ins Spiel.

Nachhaltige Fonds Mit gutem Gewissen Rendite machen

Premium
Ein neuer EU-Aktionsplan soll nachhaltige Investments fördern. Fondsanbieter werfen darum immer neue Produkte auf den Markt. Wie Anleger die richtigen Fonds finden – und mit gutem Gewissen ordentliche Renditen kassieren.
von Heike Schwerdtfeger

Stelter strategisch Von wegen sichere Cash-Polster

US-Konzerne sitzen auf 1200 Milliarden Dollar Cash - größtenteils in Anleihen. Damit verdienen sie gutes Geld. Aber wie sicher sind diese Reserven? Je nach Szenario sind sie ein hohes Risiko für die Kapitalmärkte.
Kolumne von Daniel Stelter

Immobilienfinanzierung US-Notenbankdirektor warnt vor Gefahren

Um die Immobilienfinanzierung in den USA ist es schlecht bestellt. US-Notenbankdirektor Jerome Powell warnt vor systemischen Risiken durch Fannie Mae und Freddie Mac. Eine Reform des Hypothekengeschäfts ist notwendig.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns