WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

General Electric

Der US-amerikanische Konzern General Electric (GE) wurde 1892 gegründet und sitzt seit 2016 in Boston. Das Unternehmen ist mit rund 295.000 Mitarbeitern einer der größten Mischkonzerne der Welt. Zu den Geschäftsfeldern des Konzerns gehören unter anderem Energie, Öl und Gas, Luftfahrt, Transport, Finanz und Gesundheit.

Mehr anzeigen

Altersvorsorge Betriebsrente als Kursrisiko

Premium
Steigende Pensionsrückstellungen und Steuerzahlungen belasten Unternehmen, aber auch ihre Anteilseigner zunehmend. Warum die betriebliche Altersvorsorge auch für Aktionäre wichtig ist.
von Christof Schürmann

GE-Deutschland-Chef Dierker „Windkraftanlagen sind auch eine Zumutung“

Windkraft ist notwendig für die Energiewende – doch der Markt in Deutschland ist eingebrochen. Was tun? Ein Gespräch mit Wolfgang Dierker, Deutschlandchef von General Electric, über Windprämien, Nimbys und den Rotmilan.
Interview von Stephan Knieps

Triebwerksbauer MTU: Erfolgreich durch Langeweile

Während Airbus und andere Unternehmen der Flugbranche über Probleme stolpern, eilt der jüngste Dax-Konzern MTU von Rekord zu Rekord. Das Erfolgsgeheimnis: Bescheidenheit – und drei mittelständische Tugenden.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Handelsstreit Trump erlässt kein Exportverbot von Triebwerken nach China

Der US-Präsident sieht keine Notwendigkeit Ersatzteile aus der Luftfahrtindustrie zu verbieten. Er wolle, dass China US-Düsentriebwerke kaufe, so Trump.

Elektrotechnikkonzern ABB schließt Werk in Ungarn und streicht 1000 Jobs

Der Elektrotechnikkonzern ABB schließt ein Werk in Ungarn. Grund für die Maßnahme ist die sinkende Nachfrage. Der Betrieb soll noch in diesem Jahr eingestellt werden.

Séché, Reply, Experian Die Anlagetipps der Woche

Premium
Recyclingspezialist Séché verspricht saubere Rendite, die Berater von Reply machen Unternehmen smart und Versicherer Talanx ist nur halb so teuer wie die Allianz. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Frank Doll und Heike Schwerdtfeger

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Apple treibt Wall Street an

Überraschend hohe Profitabilität und der Konzerngewinn von Apple sorgen für gute Laune an der Wall Street. Doch auch hier bleibt der Coronavirus Thema.

Cyber Boss Maschinen nehmen uns die Arbeit weg? Altes Märchen!

Wenn wir Roboter richtig verstehen und bedienen, sind sie eine große Hilfe auf dem Weg zu einer gerechteren Gesellschaft. Intelligente Helfer würden ermöglichen, dass wir Menschen uns auf das Wesentliche konzentrieren.
Kolumne von Anastassia Lauterbach

„Beginn eines neuen Kapitels“ China und USA besiegeln erstes Handelsabkommen

Rechtzeitig zum US-Wahljahr einigen sich Peking und Washington auf ein erstes Handelsabkommen. Viele Probleme bleiben damit weiter bestehen. Doch vorerst ist keine weitere Eskalation zu befürchten.

Zschabers Börsenblick Daher weht der Wind

Die Krise in Nahost spitzt sich zu. Angesichts dessen sollten Anleger aber nicht in Schockstarre verfallen. Vielmehr sollten sie das Gegenteil tun: aktiv werden.
Kolumne von Markus Zschaber
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 21.02.2020

Mittelstandsfalle Nullzins

Die Politik der Europäischen Zentralbank und eine damit verbundene absurde Besteuerung durch den Bund gefährden deutsche Unternehmen. Es geht um 500 Milliarden Euro – und die Altersvorsorge von Millionen Beschäftigten.

Folgen Sie uns