WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

General Electric

Der US-amerikanische Konzern General Electric (GE) wurde 1892 gegründet und sitzt seit 2016 in Boston. Das Unternehmen ist mit rund 295.000 Mitarbeitern einer der größten Mischkonzerne der Welt. Zu den Geschäftsfeldern des Konzerns gehören unter anderem Energie, Öl und Gas, Luftfahrt, Transport, Finanz und Gesundheit.

Mehr anzeigen

Vertrag steht ABB verkauft Stromnetzsparte an Hitachi

Der Verkauft der ABB-Stromnetzsparte an das japanische Unternehmen Hitachi ist in trockenen Tüchern. Der Schweizer Industriekonzern gibt das Geschäft 2020 für fast sieben Milliarden Euro an die Japaner ab.

Börse New York Wall-Street Erholung verliert Schwung

US-Anleger halten sich mit Käufen zurück. Grund ist der andauernde Zollstreit zwischen den USA und China.

General Electric Konzern trennt sich von Teil seiner Digital-Sparte

Der ehemalige GE-Chef Jeff Immelt wollte das Unternehmen zu einem der weltgrößten Software-Unternehmen machen. Nun trennt sich GE von einem großen Teil seiner Digital-Sparte.

General Electric Schadhafte Kraftwerksturbinen machen GE zu schaffen

Mindestens 15 von 55 weltweit installierten Gasturbinen müssen wegen Schäden repariert werden. Der Konzern leidet ohnehin unter einer rückläufigen Nachfrage.

Riedls Dax-Radar Fünf Risiken für Anleger – und fünf neue Chancen

Erst kracht der Dax auf ein Zweijahrestief, dann schaffen die US-Börsen eine fulminante Erholung – es bleibt turbulent. Anleger müssen zwischen Erfolgreichen, Überfliegern und gefallenen Substanzperlen unterscheiden.
von Anton Riedl

Börse New York US-Anleger halten sich vor Treffen von Trump und Xi zurück

Größere Bewegungen gibt es an der Wall Street am Freitag noch nicht. Die Anleger wollen zunächst das Treffen von Trump und Xi abwarten.

Ist der Roboter Ihr Feind? Wer von der Digitalisierung profitiert – und wer verliert

Der Megatrend der Digitalisierung wird sich regional völlig unterschiedlich auf die Arbeitsmärkte auswirken und die internationale Arbeitsteilung verändern. Das sind die potenziellen Gewinner und Verlierer.
von Bert Losse

Stelter strategisch GE steht symptomatisch für die Krise des Systems

Der Niedergang von General Electric legt offen, wie die hohen Kredite der Unternehmen diesen erst zu Wachstum verhelfen, aber auch zum Verhängnis werden können. Kippt das System, ist das eine Gefahr für uns alle.
Kolumne von Daniel Stelter

Top-Kanzleien Es geht um Billionen: Die besten Anwälte für Vergaberecht

EU-weit gibt es jährlich öffentliche Aufträge über zwei Billionen Euro, die gesetzlichen Auflagen durchschauen dabei nur noch Spezialisten für Vergaberecht. Unser Ranking nennt die renommiertesten Anwälte und Kanzleien.
von Claudia Tödtmann

Elektrotechnikkonzern ABB verhandelt angeblich über Verkauf der Stromnetzsparte

Ein möglicher Milliarden-Deal treibt die Aktie von ABB nach oben. Laut einem Bericht sind drei asiatische Firmen an der Stromnetzsparte interessiert.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns