WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Gold

Was den Goldmarkt antreibt, wie Anleger in Gold investieren, wann sich Kaufgelegenheiten bieten.

Mehr anzeigen

Gefragtes Investment Der Goldschatz der Deutschen wird immer größer

Niedrige Zinsen und unsichere Märkte – die Suche nach der richtigen Geldanlage ist nicht leicht. Viele Deutsche greifen zu Gold. Ob sich ein Investment in das Edelmetall allerdings lohnt, ist nicht ganz unumstritten.

Den Erfolg im Blick Was Sie sich von Sportlern abgucken können

Die Hochspringerin Heike Henkel schreibt 1992 mit ihrem Olympiasieg Geschichte. Er ist der Lohn für jahrelanges Training. Heute berät Henkel Berufstätige. Denn was für Sportler gilt, gilt auch in anderen Branchen.
von Wenke Wensing

Stelter strategisch Machtlose EZB als Gefahr für die Märkte

Die EZB ist nicht weniger skrupellos als andere Notenbanken. Aber sie kann in der Eurozone erst dann richtig aktiv werden, wenn es für jeden offensichtlich brennt. Welche Radikalmaßnahmen uns blühen, wenn es dazu kommt.
Kolumne von Daniel Stelter

Industrie 4.0 Die stille Revolution im Mittelstand

Premium
Mit der neuen Woche beginnt auch die Hannover Messe. Vieles wird sich dort um Industrie 4.0 drehen – und um die intelligente Fabrik der Zukunft. Doch viele Mittelständler tun sich schwer damit – weil sie Angst haben.
von Lars-Thorben Niggehoff, Nils Wischmeyer

Fair gehandelt, nachhaltig produziert Wie Sie gutes Gold kaufen – und schlechtes vermeiden

Premium
Anleger schätzen das Metall, weil es anonym ist. Trotzdem gibt es jetzt Gold aus nachhaltigem Abbau, wie Kaffee oder Kakao. Worauf gewissenhafte Goldanleger achten sollten und welche Fallstricke lauern.
von Frank Doll

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Sportartikelhersteller Li Ning holt auf Nike und Adidas auf, Casinobetreiber Nagacorp hat die Lizenz zum Spielen und Brauereikonzern AB InBev bietet solide Rendite. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Was Zuckerbergs Kryptowährung bedeutet Wird Facebook jetzt die neue EZB?

Facebook will eine eigene Kryptowährung für seine Plattformen einführen. Entsteht demnächst eine neue Weltwährung, die Dollar, Euro und Co. Konkurrenz macht?
von Malte Fischer

EU-Regeln Wie die Bürokratie Anleger ausbremst

Premium
Wegen neuer EU-Regeln können Anleger nicht mehr alle Wertpapiere kaufen, die sie haben wollen – selbst wenn diese solide sind. Über die ärgerlichen Auswüchse europäischer Vorschriften auf die Anlagepraxis.
von Mark Fehr

„Größter Goldbergwerksbetrieb der Welt“ Barrick Gold und Newmont Mining starten Joint Venture

Nachdem der US-Bergbaukonzern Newmont Mining ein Übernahmeangebot des Konkurrenten Barrick Gold abgelehnt hatte, starten beide nun ein Joint Venture für das Abbaugebiet in Nevada.

Sinnhaftigkeit Sechs Tipps für mehr Sinn bei der Arbeit

Arbeit ist für immer mehr Menschen kein reiner Selbstzweck. Sie fragen sich: Wieso mache ich das hier überhaupt? Diese sechs Tipps können für mehr Sinn bei der Arbeit sorgen.
von Nina Jerzy
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns