Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download
Themenschwerpunkt

Gold

Was den Goldmarkt antreibt, wie Anleger in Gold investieren, wann sich Kaufgelegenheiten bieten.

Mehr anzeigen

Reise des Kanzlers Deutsche Wirtschaft sucht neuen Anlauf in Südamerika

Olaf Scholz reist nach Argentinien, Chile und Brasilien. Die deutschen Unternehmen wollen bei der grünen Reindustrialisierung der Mercosur-Staaten mitverdienen.
von Daniel Goffart

Wertanlage Jetzt kommt die Zeit für Goldkäufe

Gold ist ein wichtiger Pfeiler für jedes Depot. Die kommenden Wochen bieten Anlegern gute Chancen, ihren Goldanteil mit Barren, Münzen und Minenaktien aufzustocken.
von Henrike Adamsen und Frank Doll

Nachfrage gestiegen Warum sich Goldschmuck in Krisenzeiten bestens verkauft

Die hohe Inflation nagt am Wohlstand der Deutschen, aber für Goldschmuck geben viele Menschen jetzt erst recht gern Geld aus. Was dahinter steckt – und was es für die Schmuckbranche bedeutet, wenn der Goldpreis steigt.
von Henrike Adamsen

Podcast – BörsenWoche Kann ich mit Gold noch die Inflation schlagen?

Ulrich Leuchtmann, Leiter des Rohstoff-Research der Commerzbank, erklärt im Podcast, welche Einflussfaktoren auf den Goldpreis wirken und ob das Edelmetall als Inflationsschutz noch geeignet ist.
von Georg Buschmann

BörsenWoche Editorial So gehen Sie im Depot richtig mit Unsicherheiten um

Kommt eine Rezession oder kommt sie nicht? Darüber gehen die Meinungen weit auseinander. Das eigene Depot sollte mit beiden Szenarien zurechtkommen.
Georg Buschmann
Georg Buschmann

Das Jahrzehnt der Krisen Zu viele von uns ignorieren, was in der Welt geschieht

Stagflation, Klimakrise, Kriegsgefahr und neue Pandemien: Die Welt gerät politisch und ökonomisch aus den Fugen, warnt der US-Ökonom und Krisenprophet Nouriel Roubini in einem exklusiven Gastbeitrag.
Gastbeitrag von Nouriel Roubini

Bundespräsident Steinmeier „Wir Deutschen müssen lernen, Ambivalenzen auszuhalten“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier skizziert Deutschlands neue Rolle in der Globalisierung: selbstbewusst, aber pragmatisch gegenüber unbequemen Partnern – und wehrhafter als früher.
von Sonja Álvarez und Max Haerder

Krisenstimmung in Davos Was die düsteren Prognosen für Anleger bedeuten

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos grassiert die Krisenangst, Weltbank und IWF warnen vor wirtschaftlicher Flaute. Dennoch sollten Anleger an ihrer Strategie festhalten.
von Julia Groth

Twitter-Übernahme Auf der Suche nach Geld: So will Musk Twitter retten

Um einen Ersatz für die schwindenden Werbeeinahmen bei Twitter zu finden, sucht Elon Musk neue Einnahmequellen. Vor allem diese Veränderungen kommen infrage.
von Nell Rubröder

Top-Fondsmanager Peter Huber „Es wird im Frühjahr und Herbst vermutlich noch tiefere Kurse geben“

Mit fünf Prozent Plus ist Fondsmanager Peter Huber einer der Top-Fondsmanager 2022. Im Interview erklärt er, was er Energieaktien zutraut, wo er neue Favoriten und neue Risiken sieht und wie er in China investiert.
Interview von Heike Schwerdtfeger
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 27.01.2023

Die Wahrheit über Fracking

Das Verfahren zur Erdgasförderung aus Gestein könnte die deutsche Energienot lindern – und ist überraschend sicher.

Folgen Sie uns