WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Grüne

Die Themen der Partei - Umweltschutz, Nachhaltigkeit und der Kampf gegen den Klimawandel - bewegen mittlerweile auch die deutsche Wirtschaft.

Mehr anzeigen

Unwetterkatastrophen Grüne fordern Milliarden-Fonds für Klimafolgen

Verstärkte Deiche, mehr Raum für Flüsse, weniger Versiegelung von Flächen: Wie die Grünen im Wahlkampf mit Klimapolitik punkten wollen.

+++ Corona-Update +++ Seehofer: Corona-Tests sollten während Pandemie kostenfrei bleiben

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) ist dagegen, Corona-Tests für Nicht-Geimpfte bald kostenpflichtig zu machen. Er stellt sich damit gegen Überlegungen von Olaf Scholz. Alle aktuellen Corona-News im Überblick.

Energiepreise Milliardenfrage EEG-Umlage: Die Kosten des Klimaschutzes

Die Energiepreise sind deutlich gestiegen, zugleich sollen die Anstrengungen für den Klimaschutz erhöht werden. Was wollen die wahlkämpfenden Parteien? Und was bedeutet das für die Bürgerinnen und Bürger?

Erneuerbare Energien „Wer Klimaschutz sagt, muss auch Windräder bauen“– Baerbock wirft Union Blockade beim Ausbau der Windkraft vor

Die Grünen-Kanzlerkandidatin fordert mehr Engagement beim Ausbau der Windkraft. Laschet bremse den Fortschritt eher. Aus der CDU gibt es Widerspruch.

Tauchsieder Baerbock, Laschet, Scholz: Keiner wird gewinnen

Olaf Scholz als Kanzler einer Kenia-Koalition – kann man das wählen im September? Viele Deutsche würden gern auf Armin Laschet, Annalena Baerbock und die SPD verzichten. Also wohin mit dem Kreuz?
Kolumne von Dieter Schnaas

Bundestagswahl 2021 Union rutscht in Forsa-Umfrage unter 30 Prozent – Grüne bleiben bei 19 Prozent

Nachdem die Union immer mehr Zustimmung gewonnen hatte, verliert sie diese wieder. Viele Bundesbürger begeistern sich für keinen der Kanzlerkandidaten.

Kanzlerkandidatur Baerbock muss zu spät nachgemeldete Ehrenämter öffentlich machen

Drei Ehrenämter musste Annalena Baerbock nachtragen. Auch wenn keines davon mit einer Aufwandsentschädigung verbunden war, hätte sie sie früher melden müssen.

Balzli direkt Deutschland braucht eine grünliberale Partei

CDU und FDP sind vielen zu wenig grün. Die Grünen sind vielen zu wenig marktnah. Es ist höchste Zeit, den Wählern eine weitere Option zu bieten.
Kolumne von Beat Balzli

Sonntagstrend Umfrage: Grüne und SPD jetzt gleichauf, Union verpasst die 30 Prozent

Bei den Spitzenkandidaten können alle drei Bewerber in der Wählergunst zulegen. SPD-Kanzlerkandidat Scholz bezeichnet die Vorwürfe gegen die Grünen-Kandidatin als etwas übertrieben.

Bundestagwahl 2021 Habeck: Wechsel der Kanzlerkandidatur „ist keine Debatte“

Nach den Vorwürfen gegen Grünen-Kanzlerkandidatin Baerbock meldet sich Co-Parteichef Habeck zu Wort. Er stehe weiterhin hinter der Kanzlerkandidatin.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 23.07.2021

Mangelware Ökostrom

Um neue Klimaziele zu erfüllen, braucht das Land viel mehr grüne Energie. Doch Bürokratie und Proteste blockieren den Ausbau. Strom wird zum Luxusgut – und der Industrie droht der Blackout.

Folgen Sie uns