WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Indische Rupie

Die indische Rupie ist nicht nur in Indien, sondern auch in Bhutan, Nepal und Simbabwe die offizielle Währung. Sie ist unterteilt in 100 Paise.

Mehr anzeigen

Steve Madden, Geberit, PSI Software Die Anlagetipps der Woche

Premium
Dart profitiert von der Thomas-Cook-Pleite, Geberit ist ein eidgenössischer Qualitätstitel, und Steve Madden eine profitable Filmlegende. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.s
von Anton Riedl, Frank Doll und Heike Schwerdtfeger

Riedls Dax-Radar Mit Cash und Gold durch die Börsenkrise

Konjunkturschwäche, Handelskrieg, politische Konflikte und wackelige Währungen setzen der Börse zu. Warnsignale sind der gestiegene Goldpreis und der hohe Cash-Bestand von Warren Buffett. Die Aussichten verfinstern sich.
Kolumne von Anton Riedl

Geldpolitik Indien, Neuseeland und Thailand senken jeweils ihren Leitzins

Nach der US-Notenbank senkt neben Neuseeland und Thailand auch Indien seinen Leitzins. Die Zentralbank in Mumbai wählt dafür einen ungewöhnlichen Schritt.

Aktien, Anleihen, Fonds Auto, Roboter, Gold: Die Anlagetipps der Woche

Premium
Hella ist ein leuchtendes Vorbild im Umbruch der Fahrzeugbranche, Isra Vision profitiert von zahlreichen Megatrends und Newcrest-Mining bietet goldene Margen. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Euro/Dollar Euro unter 1,12 US-Dollar - Indische Rupie legt zu

Der Wert des Euros bleibt unverändert bei 1,12 Dollar. Die indische Rubie verbucht jedoch Kursgewinne.

Riedls Dax-Radar Auf der Lauer für den nächsten Einstieg

Nach 1500 Punkten Plus in zwei Monaten täte dem Dax eine Verschnaufpause gut. Niedrige Zinsen und gedämpfte Erwartungen dürften dazu führen, dass die Kurse dabei nicht zu sehr in den Keller gehen.
Kolumne von Anton Riedl

Euro/Dollar Euro stabilisiert sich nach Vortagesverlusten

Der Euro-Kurs ist am Dienstag unverändert. Am Montag war er durch die Verschiebung der Brexit-Verhandlungen abgerutscht.

Euro/Dollar Euro unter 1,16 Dollar – Schwellenländer unter Druck

Der Euro ist auf dem niedrigsten Stand seit drei Wochen. Der aufwertende Dollars belastet zunehmend die Schwellenländer.

Furcht vor Handelsstreit Anleger ziehen sich aus Schwellenländer-Währungen zurück

Die Währungen der Schwellenländer setzen ihre Talfahrt fort. Die indische Rupie fällt auf ein Rekordtief, in anderen Ländern sieht es kaum besser aus.

Riedls Dax-Radar Wenn Buffett kauft, stimmt der Trend

Turbulenzen in Schwellenländern sind ein Risiko für die Börsen, dürften den Aufwärtstrend aber nur vorübergehend bremsen. Die zentralen Antriebskräfte, reichliche Geldversorgung und gute Konjunktur, sind intakt.
Kolumne von Anton Riedl
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns