WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kiew

Kiew ist die Hauptstadt der unabhängigen Ukraine und größte Stadt des Landes. Auf Grund der russisch geprägten Historie werden in Kiew noch immer beide Sprachen gesprochen.

Mehr anzeigen

Militärbündnis Russland droht Nato im Fall von Aufnahme der Ukraine mit Konsequenzen

Die Ukraine hegt schon länger den Wunsch, der Nato beizutreten – und wird von den USA unterstützt. Russland droht für den Fall jedoch mit Folgen.

Gazprom Zug um Zug in der Energiekrise

In Luxemburg beraten die EU-Finanzminister diese Woche über Europas Energiekrise. Die Zeit drängt, denn der russische Monopolist Gazprom baut seine Macht aus – im Norden und im Süden.
von Florian Güßgen

Gazprom Ostseepipeline Nord Stream 2 fertiggestellt

Russland hat die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 nach Deutschland komplett verlegt - trotz jahrelangen Widerstands vor allem der USA. Die Ukraine fürchtet nun um ihre Rolle als wichtiges Gas-Transitland.

Gaspipeline Naftogaz-Chef Witrenko: USA soll Nord Stream 2 verhindern

Die Gaspipeline Nord Stream 2 ist so gut wie fertig. Trotzdem appelliert der Chef von Naftogaz an US-Präsident Biden, die Sanktionsaufhebung rückgängig zu machen.

Pipeline Nord Stream 2: Deutschland, USA und Ukraine verhandeln über Hilfen

Die ukrainische Regierung sorgt sich um mögliche Nachteile durch die Gas-Pipeline. Altmaier verspricht, das Land bei der Energiewende zu unterstützen.

Ukraine Merkel wirbt in Kiew für neuen Ukraine-Gipfel

Die Kanzlerin hält weiterhin an der Lösung des Konflikts im Osten der Ukraine fest. Der bisherige Friedensplan sei weder dauerhaft noch nachhaltig.

Außenpolitik Merkel trifft Putin und will über Afghanistan-Krise, Nord Stream 2 und Ukraine reden

Die Bundeskanzlerin trifft Russlands Präsident am Jahrestag des Giftanschlags auf den Oppositionellen Alexej Nawalny. Am Sonntag reist Merkel in die Ukraine.

Umstrittene Gaspipeline Das sind die Details der Einigung im Streit über Nord Stream 2

Nach zähen Verhandlungen legt die Biden-Administration den Konflikt mit der Bundesregierung über die umstrittene Gaspipeline bei. In Washington erfährt das Abkommen harsche Kritik. Für Biden bleibt der Deal ein Risiko.
von Julian Heißler

Ostsee-Pipeline Deutschland und USA erzielen Durchbruch im Streit über Nord Stream 2

Den USA und Deutschland ist eine Einigung gelungen. Der Kompromiss soll den angestrebten Neustart in den deutsch-amerikanischen Beziehungen möglich machen.

Blogger Roman Protassewitsch Das sind die Konsequenzen nach der erzwungenen Landung in Minsk

Die erzwungene Landung einer Ryanair-Maschine in Minsk hat erste Konsequenzen für Belarus. Es hagelt weiter Kritik, oft wird der Vorfall schlicht als Entführung bezeichnet. Doch Machthaber Lukaschenko schweigt.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns