WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Lars Klingbeil

Lars Klingbeil ist ein deutscher Politiker und wurde am 23. Februar 1978 in Soltau geboren. Er ist seit Dezember 2017 Generalsekretär der SPD und zudem Abgeordneter im Bundestag.

Lesen Sie hier aktuelle News und die neuesten Nachrichten von heute zu SPD-Politiker Lars Klingbeil.

Mehr anzeigen

Ukraine-Krise Nord Stream 2: Auch für SPD-Spitze „alle Optionen auf dem Tisch“

Bundeskanzler Olaf Scholz hatte klargestellt, dass für ihn alle Sanktionen denkbar sind, sollten die Grenze der Ukraine verletzt werden. Die SPD-Spitze stellt sich nun hinter ihn.

EEG-Umlage Klingbeil will frühere Abschaffung der Ökostrom-Umlage prüfen

Im Koalitionsvertrag war vorgesehen, die EEG-Umlage ab 2023 abzuschaffen. Der Sozialpolitiker bekräftigt nun den früheren Abschied von dem Strompreis-Aufschlag.

Gipfeltreffen der Weltmarktführer Von den Besten lernen

Inflation, Energiewende, Lieferkettenchaos – 2022 steht die deutsche Wirtschaft vor Herausforderungen. Wie der Mittelstand damit umgeht, erfahren Sie beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer.
von Kristin Rau

Michael Kellner Wer ist der neue grüne Mr. Mittelstand?

Michael Kellner ist neuer Mittelstandsbeauftragter der Bundesregierung. Er hat die grüne Partei modernisiert, gilt als durchsetzungsstark. Aber mit Wirtschaftsthemen hatte er bisher kaum Berührung.
von Cordula Tutt

Jahr der Entscheidungen Auf diese Köpfe kommt es 2022 an

Die Ampel will durchstarten, wichtige Landtagswahlen stehen an – und geopolitisch werden es unruhige Zeiten: Die WirtschaftsWoche stellt Politikerinnen, Macher und Entscheider vor, die das neue Jahr prägen dürften.
von Sonja Álvarez, Sophie Crocoll und Max Haerder

Freytags-Frage Wie wird 2022 werden?

Was kommt bei Corona-Beschränkungen, der zunehmenden Spaltung der Gesellschaft, Inflation, Energieversorgung, Klimawende, den Konflikten mit China und Russland und Flüchtlingsströmen auf uns zu? Szenarien für 2022.
Kolumne von Andreas Freytag

Landesverband Baden-Württemberg Michael Theurer bietet sich für Bundesvize-Posten der FDP an

Nach Ansicht des Landeschefs sollten die Liberalen aus Baden-Württemberg in der engsten Parteiführung vertreten sein. Dafür bringt er seine eigene Person ins Spiel.

Corona Wie die Ampel 80 Prozent Impfquote schaffen kann (oder auch nicht…)

Die neue Bundesregierung unter Kanzler Olaf Scholz setzt sich ehrgeizige Ziele zur Bekämpfung der Pandemie. Eines davon hat sie erreicht, ein zweites dagegen gerissen. Kann die Koalition nun die neue Schwelle packen?
von Max Haerder

Digitalisierung in der Ampel „Olaf Scholz ist bisher nicht durch großes Interesse für Digitalthemen aufgefallen“

Olaf Scholz hat offenbar wenig Interesse an der Digitalisierung und gibt die Zuständigkeiten an die Ministerien ab. Organisiert man so das alles bestimmende Thema effizient? Fragen an den Digitalexperten Stefan Heumann. 
Interview von Sophie Crocoll und Sonja Álvarez

Verhalten in der Coronapandemie „Ein Wohlfahrtstaat funktioniert nicht mehr, wenn es zu viele Trittbrettfahrer gibt“

Am 27. Dezember 2020 begann das Impfen gegen Covid-19. Eine Ökonomin erklärt, was sie in der Pandemie über menschliches Verhalten gelernt hat – und was sie an der Impfquote in ihrer Heimat Schweiz erstaunt.
Interview von Jannik Deters
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns