WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Mecklenburg-Vorpommern

Das an der Ostsee gelegene deutsche Bundesland Mecklenburg-Vorpommern hat als Landeshauptstadt Schwerin.

Mehr anzeigen

Zehntes Jahr in Folge Apothekensterben setzt sich weiter fort

Vor zehn Jahren gab es in Deutschland mehr Apotheken denn je. Doch seitdem werden es jedes Jahr weniger, so auch 2018. Besonders Selbständige sind betroffen.

Bieterverfahren NordLB erhält gemeinsames Angebot von zwei Investoren

Noch ist unklar, ob bei der NordLB private Investoren das Ruder übernehmen. Im Bieterverfahren um eine Beteiligung an der Landesbank liegt nun ein Angebot auf dem Tisch, das überrascht.

Grundsteuerreform Dieser Kompromiss zeichnet sich ab

Noch haben sich Bund und Länder auf keine Grundsteuerreform geeinigt. Die WirtschaftsWoche hat nun alle Bundesländer befragt. Ergebnis: Ein Kompromiss aus Fläche und Bodenwert ist wahrscheinlich.
von Fabian Ritters

Digitalpakt Schule Der Bund darf sich nicht ausplündern lassen

Premium
Bei einer Lösung zum umstrittenen Digitalpakt Schule geht es ums Prinzip: Der Bund muss darauf achten, dass die Länder sein Geld auch in seinem Sinne ausgeben. Schließlich würde es jeder Unternehmer genauso machen.
Gastbeitrag von Eckhardt Rehberg

Justiz an der Belastungsgrenze Ist der deutsche Rechtsstaat in Not?

Richter und Staatsanwälte arbeiten am Anschlag. Strafverfahren ziehen sich in die Länge oder müssen eingestellt werden. Verdächtige kommen wegen Überlastung der Justiz frei. Die Belastungsgrenze scheint erreicht.

Wirtschaftsministerium Starker Einbruch bei Rüstungsexporten

Das dritte Jahr in Folge sind die deutschen Rüstungsexporte 2018 zurückgegangen. Die Industrie macht die Bundesregierung dafür verantwortlich und kritisiert die deutsche Rüstungsexportpolitik.

Keine neuen Kredite Bundesländer fühlen sich für Schuldenstopp gerüstet

Als die Schuldenbremse in das Grundgesetz geschrieben wurde, war das Jahr 2020 noch lange hin. Nun wird es für die Länder langsam ernst. Kommen sie in Zukunft ohne neue Kredite aus?

Gas vom Polarkreis Wo Deutsche und Russen Freunde sind

Am Polarkreis bohren deutsche und russische Firmen seit Jahren gemeinsam nach Gas. In Eis und Kälte läuft das Geschäft für beide Länder gut. Kommt ihnen dabei die Weltpolitik in die Quere?

Gute Konjunktur Deutsche Staatsverschuldung sinkt um 45 Milliarden Euro

Deutschland hat seine Staatsschulden im letzten Jahr senken können. Die Bundesbank rechnet damit, Ende des Jahres erstmals seit 2002 die von der EU geforderte Marke von 60 Prozent des Bruttoinlandsproduktes einzuhalten.

Studie Kaufkraft wird 2019 um drei Prozent steigen

Die Kaufkraft der Deutschen wird laut einer Studie im nächsten Jahr um rund drei Prozent steigen. Das reale Plus hängt allerdings von der Entwicklung der Verbraucherpreise ab.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns