WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Mittelstand

Der Mittelstand gilt als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft – manche Unternehmen sind gar heimliche Weltmarktführer.

Mehr anzeigen

Steuern runter? Wer’s glaubt Lohnt sich Leistung nie mehr?

Egal, wer künftig im Kanzleramt sitzt: Deutschland bleibt ein Hochsteuerstandort. Denn viele versprochene Entlastungen sind zu gering – oder nicht finanzierbar.
von Christian Ramthun und Sonja Álvarez

Abschied von der Macht ... und plötzlich bist du unwichtig

Wer jahrelang oberste Instanz für allerlei Entscheidungen war, dem fällt der Abschied meist schwer. Denn mit der Position gehen Status und Macht verloren. Wie verkraften diese Persönlichkeiten den Ausstieg?
von Kristin Rau

Sofortprogramm der Union Familien, Sicherheit und Wirtschaft im Zentrum: Wie die Union Deutschland aus der Krise führen will

Der Kanzlerkandidat der Union steht aufgrund historisch schlechter Umfragewerte unter Druck. Diese Punkte würde Armin Laschet als Kanzler angehen.

Betriebsrente So bekommen Sie vier Prozent Garantiezins vom Arbeitgeber

Mittelständler suchen neue Lösungen für ihre Betriebsrenten. Flexibel, kostengünstig und transparent sollen sie sein. Geht nicht mehr? Neue Modelle wollen das Gegenteil beweisen.
von Martin Gerth

Hardware Wie ein Start-up mit Spezialmetallen die Industrie beglückt

Aus der Wissenschaft über das Hardware-Start-up zum Zulieferer – und jetzt noch weiter: Ingpuls arbeitet sich von Bochum aus voran. Seine Allzweckwaffe: Legierungen, die sich an ihre Form erinnern.
von Manuel Heckel

Investitionen DIHK: Investitionsklima deutlich verschlechtert

Unternehmen haben im vergangenen Jahr mehr als 13 Prozent weniger Ausrüstungsinvestitionen getätigt. Auch die Kreditnachfrage bleibt unter ihrem Niveau von vor der Pandemie.

Tarifrunden Forderung nach höheren Löhnen torpediert Umbaupläne der Unternehmen

Die Inflation stützt Forderungen der Gewerkschaften nach mehr Gehalt. Deutlich steigende Personalkosten aber würden die Umbaupläne vieler Unternehmen infrage stellen.
von Henryk Hielscher, Annina Reimann, Christian Schlesiger und Cornelius Welp

Innovationsgeist Unser Land braucht kreative Erneuerung – in sechs Disziplinen

Die Coronakrise wirkte wie Adrenalin für unsere Innovationsfähigkeit, und diese Dynamik müssen wir jetzt nutzen. Gerade die Jüngeren in diesem Land sind bereit für umfassenden Wandel.
Gastbeitrag von Fabian Billing

Vorsprung durch Technik Das sind die Preisträger des Digital Champions Award

Zwischen den Sonntagsreden zur Digitalisierung und dem, was Unternehmen tatsächlich umsetzen, klafft eine Lücke. Ein paar der echten Umsetzer kürt der Digital Champions Award. Vier Beispiele, die Schule machen sollten.
von Varinia Bernau, Michael Kroker, Thomas Stölzel und Thomas Kuhn

Betriebsrente „Für Pensionskassen ist der Nullzins schlimm“

Viele Betriebsrentenmodelle seien nicht zukunftsfähig, sagt der Ökonom Hartmut Walz. Für Angestellte sei es oft besser, auf eigene Faust zu sparen, etwa mit ETFs.
Interview von Martin Gerth
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 37 vom 10.09.2021

Torschlusspanik auf dem Immobilienmarkt

Die Preise für Häuser und Wohnungen steigen immer weiter. Verzweifelte Interessenten kaufen selbst überteuerte Projekte und Sanierungsfälle. Doch typische Fehler lassen sich vermeiden.

Folgen Sie uns