WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Mittelstand

Der Mittelstand gilt als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft - manche Unternehmen sind gar heimliche Weltmarktführer.

Mehr anzeigen

Finanzierung Warum Mittelständler nicht an die Börse wollen

Die Börse als Königsweg zu Wachstum und Beschäftigung? Der deutsche Mittelstand ist skeptisch, wenn es um den Gang aufs Parkett geht. Das hat viele Gründe.
von Michael Scheppe

Forschungsergebnisse für Mittelständler Wirtschaft ohne Wissenschaft bringt nichts

Premium
Mittelständler tragen entscheidend zum Erfolg der deutschen Wirtschaft bei. Doch sie profitieren viel zu selten von neuen Erkenntnissen der Forschung. Damit sich das ändert, braucht es neue Ansätze beim Wissenstransfer.
Gastbeitrag von Reimund Neugebauer

US-Handelsministerium Rund 22.000 Anträge auf Ausnahmen von US-Strafzöllen

Exklusiv
Das US-Handelsministerium hat einen Teil der mittlerweile rund 22.000 Anträge auf Ausnahmen von US-Strafzöllen abgelehnt. Betroffen von den negativen Bescheiden ist unter anderem der Thyssenkrupp-Konzern.
von Silke Wettach

Kommunikation in deutschen Unternehmen Warum das Faxgerät einfach nicht ausstirbt

Alle reden über künstliche Intelligenz und Big Data – Deutschland faxt. Ein Münchner Mittelständler verdient damit sogar Millionen.
von Michael Scheppe

Förderbank KfW verbucht mehr Gewinn

Trotz der Niedrigzinsphase konnte die Förderbank KfW ihren Gewinn steigern. Er fiel damit höher aus als geplant, wie die KfW mitteilte.

Drohender Tesla-Abschied Der Börsengang wird zum Auslaufmodell

Premium
Junge Unternehmen scheuen den Börsengang, und Finanzinvestoren nehmen etablierte Firmen vom Parkett. Das schadet der Volkswirtschaft – und Privatanleger können deshalb unter immer weniger Titeln auswählen.
von Michael Scheppe

Quartalszahlen Autozulieferer Elring-Klinger steigert den Umsatz

Entgegen des Trends in der weltweiten Autoproduktion konnte die schwäbische Gruppe den Umsatz steigern. Trotzdem warnt sie vor dem zweiten Halbjahr.

Intensiver Wettbewerb Freie Tankstellen kämpfen ums Überleben

In Deutschland gibt es immer weniger Tankstellen. Große Marken wie Aral oder Shell wehren sich mit Zusatzleistungen gegen den Schwund. Freien Tankstellen fehlen dazu die Möglichkeiten. Sie helfen sich anders.
von Dominik Reintjes

Chef der Wirtschaftsweisen „Schutz vor China-Investitionen schadet dem Wohlstand“

Exklusiv
Der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Christoph M. Schmidt, warnt vor langfristig negativen Folgen für die deutsche Wirtschaft im Falle von höheren Hürden für ausländische Investoren.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

Einwanderungsgesetz für Fachkräfte Fünf Gebote für eine vernünftige Immigration

Premium
Für deutsche Unternehmer ist es eines, wenn nicht das wichtigste Projekt nach der Sommerpause: ein Einwanderungsgesetz für Fachkräfte. Hier ist die Wunschliste der Wirtschaft.
von Sophie Crocoll, Max Haerder und Isabella Escobedo
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 10.08.2018

Die Welteroberung

Flixbus hat Europas Märkte aufgerollt – und ist jetzt auf dem Weg zum globalen Giganten. Doch das wilde Wachstum fordert erste Opfer.

Folgen Sie uns