WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

N26

Die digitale Direktbank N26 wurde 2013 gegründet und hat sich auf die mobile Kontoführung über das Smartphone spezialisiert.

Mehr anzeigen

Sparkassentochter Dekabank verdreifacht Gewinn im ersten Halbjahr

Die Dekabank profitiert von großer Nachfrage nach Wertpapiersparen. Der rekordverdächtige Gewinnzuwachs im ersten Halbjahr hat aber noch andere Gründe.

Neobank N26-Herausforderer Vivid erhält eigene Investmentlizenz

Die Berliner Smartphone-Bank Vivid ist bislang ausschließlich mit Genehmigungen von Partner-Instituten unterwegs. Nun hat die Finanzplattform ihre erste eigene Lizenz erhalten, um Investmentdienste anbieten zu können.

Qonto übernimmt Penta Diese Übernahme könnte der Auftakt zur großen Fintech-Fusionswelle sein

Die französische Digitalbank Qonto kauft den deutschen Wettbewerber Penta. Das ist ein logsicher Deal – mit Signalwirkung.
von Cornelius Welp

Gründer Investments in deutsche Start-ups brechen nach Rekordjahr ein

Im vergangenen Jahr haben Start-ups goldene Zeiten erlebt: Bei Investoren saß das Kapital locker. Mit dem Ukraine-Krieg, dem Börseneinbruch und der Zinswende hat sich nun das Blatt gewendet. Noch aber fließt viel Geld.

Recup-Mitgründer Florian Pachaly „Wir haben viele Investoren von vorneherein ausgeschlossen“

Ab 2023 gilt für Gastronomen die Mehrwegangebotspflicht: Damit soll Verpackungsmüll vermieden werden. Florian Pachaly zählt mit Recup zu den Pionieren der Mehrwegbranche – und hat nun neue Investoren überzeugen können.
von Stephan Knieps

Schnelllieferdienst Gorillas entlässt Mitarbeiter und verkleinert Geschäft

Der Berliner Lieferdienst versucht, in die schwarzen Zahlen zu kommen. Rund die Hälfte der Mitarbeiter in der Verwaltung muss daher gehen.

Seitenwechsel Wenn Gründer zu Investoren werden

Viele erfolgreiche Investoren von Peter Thiel über Elon Musk bis hin zu den Samwer-Brüdern haben ihre Karrieren als Start-up-Gründer begonnen. Das bringt entscheidende Vorteile – aber nicht nur.
von Marie-Charlotte Maas

Die Zahlenfrau Wo bleibt der Mittelstand von morgen?

In den Gründungszeiten des heutigen Mittelstandes herrschte Aufbruchstimmung. Die brauchen wir zurück. Dringend!
Kolumne von Miriam Wohlfarth

Direktbank N26 erhält Neukunden-Verbot in Italien wegen Mängel bei der Geldwäschebekämpfung

Die Onlinebank muss den nächsten Rückschlag hinnehmen. Nun verbietet die italienische Finanzaufsicht die Annahme weiterer Kunden.

Start-up-Finanzierung Warum Gründerinnen immer noch weniger Risikokapital erhalten

Hinter den wertvollsten Start-ups stecken in der Regel männliche Gründer. Auch weil Gründerinnen weniger Wert auf Risikokapital legen und es viel seltener erhalten als Gründer. Wie lässt sich das ändern?
von Dominik Reintjes
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 23.09.2022

Deutschlands neuer Dealer

Mitten in der Energiekrise treibt Berlin das Land in die Abhängigkeit des Emirs von Katar. Doch der neue Gaslieferant ist mehr als umstritten – nicht nur wegen der Sklavenarbeit für die Fußball-WM

Folgen Sie uns