WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Nobelpreis

Der Nobelpreis wird seit 1901 an diejenigen verliehen, die im vergangenen Jahr den größten Nutzen für die Menschheit geleistet haben. Die Auszeichnung ist auf den schwedischen Erfinder Alfred Nobel zurückzuführen.

Mehr anzeigen

Innovationen Was passiert nach dem Heureka-Moment?

Während einige Erfindungen innerhalb weniger Monate die Welt erobern, braucht es bei anderen Jahrzehnte, bis sie aufgegriffen werden – wenn überhaupt. Warum ist das so? Und lässt sich der Prozess beschleunigen?
von Konrad Fischer

Nobelpreis Ein Freifahrtschein für höhere Mindestlöhne? Ein Trugschluss!

Die Vergabe des Nobelpreises an drei Arbeitsmarktökonomen sollte nicht als Alibi für eine ökonomisch gefährliche Erhöhung des Mindestlohns betrachtet werden.
von Malte Fischer

Auszeichnung Wirtschaftsnobelpreis: „Ihr Ansatz hat die empirische Forschung revolutioniert“

David Card, Joshua Angrist und Guido Imbens erhalten den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften. Alle drei Wissenschaftler forschen zum Arbeitsmarkt. Ihre Arbeit habe „die empirische Forschung revolutioniert.“

Exklusive Umfrage Wem Deutschlands Top-Ökonomen den Nobelpreis geben würden

Bevor der Gewinner des Alfred-Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften 2021 bekannt gegeben wurde, hat die WirtschaftsWoche hat deutsche Ökonomen um ihr Votum gebeten: Wer hätte die Auszeichnung verdient?
von Bert Losse

Spitzenforschung Wie Deutschland noch mehr Nobelpreise gewinnen kann

Schon wieder haben zwei Forscher der deutschen Max-Planck-Gesellschaft einen Nobelpreis erhalten. Warum der Erfolg gute Gründe hat – und wo der Forschungsstandort Deutschland trotzdem noch mehr Schub braucht. 
von Andreas Menn

Auszeichnung Friedensnobelpreis für Journalisten Maria Ressa und Dmitri Muratow

Das norwegische Nobelpreiskomitee verleiht den Friedensnobelpreis an die Journalisten Maria Ressa und Dmitri Muratow für die Wahrung der Meinungsfreiheit.

Benjamin List Chemie-Nobelpreis geht an deutschen Molekülforscher

Benjamin List wird gemeinsam mit dem US-Forscher David MacMillan geehrt. Sie haben eine neue Methode zur Beschleunigung chemischer Reaktionen entwickelt.

Wissenschaft Deutscher Klimaforscher erhält Physik-Nobelpreis

Klaus Hasselmann zählt zu den drei Preisträgern in diesem Jahr. Mit ihrer Forschung haben sie die Grundlage für das Wissen über das Erdklima gelegt.

Corona-Impfstoffe mRNA-Forschung: Heiße Kandidaten für den Nobelpreis

Am Montag entscheidet sich, wer die begehrte Auszeichnung erhält. Einige deutsche mRNA-Forscher wie Ugur Sahin, Özlem Türeci oder Ingmar Hoerr können sich Hoffnungen machen. Sie sind aber nicht die einzigen.
von Jürgen Salz

Auszeichnung „Unerschrockene Mobilisierer“ erhalten Alternative Nobelpreise

Die Auszeichnung der Right-Livelihood-Stiftung geht in diesem Jahr an drei Personen und eine Organisation. Sie animieren zum Kampf für Menschrechte und Umwelt.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 15.10.2021

Die China-Falle

Dax-Konzerne sind vom chinesischen Markt abhängig wie nie. Jetzt zwingt Peking sie zu immer mehr Wertschöpfung im Inland – und reguliert die Wirtschaft mit ungekannter Härte. Dahinter steht ein Plan.

Folgen Sie uns