WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Polen

Polen ist Mitglied der Europäischen Union, gehört jedoch nicht zur Eurozone.

Mehr anzeigen

UN-Klimakonferenz Internationale Klimaschutz-Regeln stehen

Die zähen Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Nicht alle sind begeistert von der beschlossenen Gebrauchsanweisung für den Klimaschutz.

Kunststoffe Wie Gizeh Erfolge mit dem verpönten Plastik feiert

Premium
Politik und Umweltschützer kämpfen entschlossen wie nie gegen Plastik. Der mittelständische Verpackungshersteller Gizeh legt trotz allem kräftig zu – unter anderem dank Bastian Schweinsteiger und des Papsts.
von Mario Brück

Billigflieger Wie Ryanair trotz steigender Löhne eine Billig-Airline bleibt

Europas größter Billigflieger Ryanair hat Gewerkschaften anerkannt und erste Tarifverträge abgeschlossen. Doch ein handzahmer Partner für Gewerkschaften und Passagiere sind die Iren noch lange nicht.

Konferenz in Marrakesch Umstrittener UN-Migrationspakt angenommen

Um kaum ein UN-Projekt hat es zuletzt soviel Streit gegeben wie um den Migrationspakt. Eine Konferenz in Marokko hat die ersten globalen Leitlinien zur besseren Bewältigung der weltweiten Migration nun angenommen. Eine...

Konservativ und kompromissbereit Paul Ziemiak ist neuer CDU-Generalsekretär

Es ist die erste wichtige Personalentscheidung der neuen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Neuer Generalsekretär wird Junge-Union-Chef Ziemiak. Er soll vor allem konservative Kritiker und junge Parteimitglieder ansprechen.

Zu viel Fleisch und Verschwendung Denkfabrik fordert Umdenken in der Ernährung

Im polnischen Kattowitz wird bis zum 14. Dezember über das Klima diskutiert. Eine Denkfabrik fordert ein Umdenken in der Ernährungsgewohnheit und weniger Lebensmittelverschwendung, um die Erderhitzung einzudämmen.

Kohlekraft zurückdrängen Europäische Investitionsbank investiert massiv in Klimaschutz

Die Europäische Investitionsbank hat im vergangenen Jahr allein 17 Milliarden Euro in Umweltprojekte gesteckt. Doch die meisten Europäer wissen nicht, dass der Kampf gegen den Klimawandel auch Arbeitsplätze schafft.
von Angela Hennersdorf

Schäden durch Extremwetter Entwicklungsländer rufen nach Hilfe

Auch in Europa hat der Hitze- und Dürresommer große Schäden angerichtet, aber Entwicklungsländer trifft es ungleich schwerer. Auf der Klimakonferenz in Polen fordern sie Hilfe – und kritisieren die Industriestaaten.

Weltklimakonferenz UN-Chef verlangt mutiges Vorgehen gegen Klimawandel

Die Herausforderungen bei der Bekämpfung der Erderwärmung sind klein im Vergleich zu den Problemen, die der Klimawandel verursacht, sagt Guterres. Nur über den Weg zu weniger Emissionen gibt es verschiedene Meinungen.

EU-Verkehrsminister Zeitumstellung fällt frühestens 2021

Im Frühjahr vor, im Herbst zurück: Vor allem in Deutschland sind viele genervt vom Hin und Her zwischen Sommer- und Winterzeit. Aber die Abschaffung bringt auch Risiken und Nebenwirkungen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns