WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Polen

Polen ist Mitglied der Europäischen Union, gehört jedoch nicht zur Eurozone.

Mehr anzeigen

Stichwahl Ergebnis nach Präsidentenwahl in Polen: 43,5 Prozent für Duda

Amtsinhaber Andrzej Duda verfehlt bei der Wahl die absolute Mehrheit. Nun müssen die Kandidaten am 12. Juli zu einer Stichwahl antreten.

Verteidigung US-Senatoren wollen US-Truppenabzug aus Deutschland verhindern

Eine Gruppe von Senatoren platziert eine Vorgabe für den Verteidigungshauhalt. Um Gelder zu erhalten, muss der Verteidigungsminister eine Erklärung beim Kongress abgeben.

Präsidentschaftswahl Polen stimmen über neuen Präsidenten ab – zweiter Wahlgang wahrscheinlich

Amtsinhaber Duda gilt als Favorit, steht aber besonders im Ausland für seinen homophoben Wahlkampf in der Kritik. Sein Hauptkonkurrent ist der Warschauer Bürgermeister.

Gefährliches Fleisch Im Tönnies-Clan tobt der Streit über das Ende der Werkverträge

Premium
Nach dem Coronaausbruch in seiner Fleischfabrik räumt Clemens Tönnies Fehler ein – und kündigt nun an, die Branche verändern zu wollen. Unterlagen zeigen, dass er den Wandel zuvor über Jahre blockiert hat.
von Mario Brück

Nato Trump will US-Soldaten aus Deutschland teilweise nach Polen schicken

Der US-Präsident will Truppen-Präsenz in Deutschland „ganz wesentlich“ verringern. Grund sind die mangelnden Verteidigungsausgaben Deutschlands.

Statistisches Bundesamt In Deutschland lebt es sich vergleichsweise günstig

Die Lebenshaltungskosten in Deutschland liegen über dem EU-Durchschnitt, aber niedriger als in den meisten direkten Nachbarländern.

Stellenabbau VW will 5000 Stellen bei Nutzfahrzeugen streichen und Fertigung nach Polen verlagern

Günstigere Modelle will Volkswagen in Zukunft in Polen produzieren. Nach dem Stellenabbau soll es für die Belegschaft eine Arbeitsplatzgarantie geben.

Druck auf Deutschland Das Trumpeltier

Premium
US-Präsiden Donald Trump will 9500 US-Soldaten aus Deutschland abziehen. Laut US-Verteidigungsministerium ist der Abzug beschlossen. Der Streit um ökonomische Macht und Wirtschaftsinteressen eskaliert.
von Nele Husmann

Autoritäres Lukaschenko-Regime Mindestens 100 Festnahmen vor Präsidentschaftswahl in Weißrussland

Fast zwei Monate vor der Wahl zum Staatsoberhaupt geht Amtsinhaber Lukaschenko massiv gegen Gegner vor. Ein vermögender Kontrahent sitzt nun in Untersuchungshaft.

Wirtschaft von oben Die Wirtschaft vom All aus betrachtet

Die neue Reihe „Wirtschaft von oben“ zeigt beeindruckende Satellitenbilder von Wirtschaftsphänomenen weltweit. Sehen Sie selbst, wie Bolivien seine Lithium-Produktion hochfährt und Chinas Autoindustrie weiter wächst.
von Selin Bogazliyan
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft, so wie wir...

Folgen Sie uns