WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Newsletter Recht & Steuern

Unser Newsletter „Recht & Steuern“ ist Ihr persönlicher Coach in Steuer- und Rechtsfragen.

Mehr anzeigen
Wichtige Gerichtsurteile, entscheidende Gesetzesänderungen, legale Steuertricks: Unser Newsletter „Recht & Steuern“ ist Ihr persönlicher Coach in Steuer- und Rechtsfragen. Aktuelles Wissen und konkret umsetzbare Ratschläge liefern die WirtschaftsWoche-Redakteure Niklas Hoyer und Martin Gerth.

Jetzt vier Wochen kostenlos ausprobieren (anschließend 7,90 €/Monat, monatlich kündbar).

  • Versandtag: sonntags
  • Versandzeit: 8:00 Uhr

Newsletter bestellen

Sie haben noch kein WirtschaftsWoche-Konto? Jetzt registrieren

Newsletter Recht & Steuern Ein Ausweg für Steuersünder

Premium
Für Steuerhinterzieher war die Türkei bislang ein sicherer Hafen. Demnächst erhält der deutsche Fiskus jedoch Kontodaten. Auch andere Steueroasen trocknen aus. Betroffene Steuerzahler sollten daher handeln.
von Martin Gerth und Niklas Hoyer

Newsletter „Recht & Steuern“ Die Steuer mit Umzugskosten senken

Premium
Seit Anfang Juni gelten neue Regeln: Steuerzahler können kräftig sparen, wenn sie Ausgaben für den Umzug absetzen. Und dazu zählen einige überraschende Posten.
von Niklas Hoyer

Newsletter „Recht & Steuern“ So vererben Sie das Haus der Familie steuerfrei

Premium
Angehörige können ein Familienheim steuerfrei erben. Dafür gelten allerdings strenge Vorgaben. Wer sie nicht kennt, kann den Steuervorteil schnell wieder verlieren. Die wichtigsten Regeln im Überblick.
von Martin Gerth

Newsletter „Recht & Steuern“ So erhalten Sie eine Gnadenfrist vom Finanzamt

Premium
Eigentlich muss die Steuererklärung oft bis Ende Juli beim Finanzamt eingehen. Doch mit den richtigen Argumenten drücken die Finanzbeamten ein Auge zu.
von Niklas Hoyer

Newsletter „Recht & Steuern“ Steuern sparen bei Mitarbeiterbeteiligungen

Premium
Die Bundesregierung will die Steuerregeln für Start-ups, die ihre Mitarbeiter am Unternehmen beteiligen, verbessern. Wie Arbeitnehmer schon jetzt ihre Steuerlast bei Beteiligungen senken können.
von Martin Gerth

Newsletter „Recht & Steuern“ Steuerfreie Gewinne mit Gold

Premium
Die Mehrwertsteuer auf Silber sinkt zum 1. Juli auf 16 Prozent. Wenn Anleger bestimmte Regeln beachten, können sie auch bei Gold und Zertifikaten Steuern sparen.
von Martin Gerth

Newsletter „Recht & Steuern“ Dividenden steuerfrei kassieren

Premium
Einige Unternehmen punkten mit steuerfreier Dividende. Vier Prozent Rendite sind so möglich, aber nicht bei allen Anlegern.
von Niklas Hoyer

Newsletter „Recht & Steuern“ Wie Sie den Makler von der Steuer absetzen

Premium
Künftig teilen sich Käufer und Verkäufer von Immobilien die Maklerprovision. Unter bestimmten Bedingungen lässt sich die Provision steuerlich absetzen – vor allem bei vermieteten Objekten.
von Martin Gerth

Newsletter „Recht & Steuern“ Neue Tapeten, frischer Anstrich – wer muss dafür zahlen?

Premium
Vermieter wollen oft ihre Mieter für die Kosten von Schönheitsreparaturen heranziehen. Viele Klauseln aber sind unwirksam. Nun stehen neue Grundsatzurteile an.
von Niklas Hoyer
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 07.08.2020

Daimlers Luxuswette

Mitten in der größten Krise der Automobilindustrie soll der Mythos S-Klasse Daimler retten: Nische statt Breite, Marge statt Stückzahl, Asien statt Europa – und sehr viel Risiko.

Folgen Sie uns