WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Unilever

Der Konzern gehört zu den größten Herstellern von Konsumgütern weltweit und beschäftigt über 160.000 Mitarbeiter. Unilever ist mit seinen 400 Marken nicht mehr aus dem Alltag vieler Menschen wegzudenken.

Mehr anzeigen

Niederlande Ein Blick hinter die Kulissen von Europas größtem Steuerparadies

Premium
Nirgends ist die Kombination von unternehmensfreundlicher Steuerpolitik und Standortqualität so attraktiv wie in den Niederlanden. Nun zielt der Nachbar auf große Firmenansiedlungen und eine Brexit-Dividende.
von Christian Ramthun

Neandertaler war gestern Wie die Werbung den Mann neu definiert

Premium
Die Werbung für Gillette und Co. holt jetzt bei Männern nach, was bei Frauen weitgehend vollzogen ist: die Abkehr von alten Rollenbildern. Nicht immer kommt das bei der Zielgruppe gut an.
von Peter Steinkirchner

Tech-Start-ups Frauen sind die wahren Unicorns

Weltweit gibt es fast 300 Start-ups, die mindestens eine Milliarde Dollar wert sind: sogenannte Unicorns. Doch etwas anderes ist tatsächlich selten, wie eine aktuelle Studie der Silicon Valley Bank dokumentiert.
von Matthias Hohensee

Kartoffelverarbeiter Beschäftigte von Pfanni in Mecklenburg-Vorpommern streiken für mehr Lohn

Die Gewerkschaft fordert für die Angestellten des Unternehmen 7,9 Prozent mehr Lohn. In den kommenden Tagen soll es weitere Warnstreiks geben.

Sprengers Spitzen Warum maschinelle Personalsuche Blödsinn ist

Premium
Viele Unternehmen setzen bei der Personalauswahl auf Künstliche Intelligenz. Eine Maschine soll den Faktor Mensch bewerten? Was für eine Groteske.
Kolumne von Reinhard Sprenger

Warren Buffett 25 Milliarden Dollar Quartals-Verlust für Berkshire Hathaway

Berkshire Hathaway, die Investmentgesellschaft des Starinvestors Warren Buffett hat einen hohen Quartalsverlust verbucht. Doch Buffett hat ein ganz anderes Problem: Er weiß nicht, wohin er mit seinem vielen Geld soll.

Warren Buffett betroffen Kraft Heinz schockt Anleger mit Milliardenverlust

Auch US-Verbraucher kaufen inzwischen anders ein. Was der Lebensmittelriese zu spüren bekommt. Der Konzern muss den Wert von Marken in der Bilanz deutlich senken – die Aktie stürzt ab.

Neue Studie Das sind Deutschlands bewerberfreundlichste Unternehmen

Die Kehrseite einer niedrigen Arbeitslosenquote: Die Zahl potentieller Mitarbeiter ist für die Unternehmen viel geringer. Sie müssen es Bewerbern daher so einfach wie möglich machen. Wem das gelingt, zeigt eine Studie.
von Dominik Reintjes

Paket statt Palette Die Amazonisierung der Verpackung

Der Einkauf über Amazon, Alibaba & Co. hat großen Einfluss auf das Design von Verpackungen. Hersteller wie Henkel, Nestle oder Unilever stellen sich auf die neuen Herausforderungen des Onlinehandels ein. 
von Mario Brück

Markenhersteller unter Druck Wie Start-up-Produkte Platzhirsche aus dem Regal verdrängen

Im Preispoker mit den Markenartikel-Herstellern werfen große Handelsketten immer öfter deren Produkte aus den Regalen. Doch das ist bei weitem nicht die einzige Methode der Händler.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 12 vom 15.03.2019

Dieser Deutsche rettet Elon Musk

Wie Ex-Audi-Manager Peter Hochholdinger Teslas Massenfertigung kontrolliert und was er über seinen Chef erzählt – ein Insiderreport aus der Produktionshölle.

Folgen Sie uns