WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Unilever

Der Konzern gehört zu den größten Herstellern von Konsumgütern weltweit und beschäftigt über 160.000 Mitarbeiter. Unilever ist mit seinen 400 Marken nicht mehr aus dem Alltag vieler Menschen wegzudenken.

Mehr anzeigen

Nach dem Warnschuss So machen Sie Ihr Aktiendepot fit für die Zinswende

Wegen hoher Inflationsraten dürften die Notenbanken ihre lockere Geldpolitik bald beenden – zuerst in den USA. Die Börse spielt die Zinswende schon mal durch. Potenzielle Verlierer fliegen aus den Depots.
von Georg Buschmann, Frank Doll, Julia Groth, Saskia Littmann, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

True Fruits, Gillette, Vorwerk, Mercedes Die zehn größten PR-Flops

Ritter Sport ist einer der radikalsten Fälle, wie Marken für kostenlose Schlagzeilen sorgen. Doch es gibt noch mehr extreme PR-Aktionen, die in den vergangenen Jahren für (selten positive) Aufmerksamkeit sorgten.
von Nele Husmann und Peter Steinkirchner

Veganuary Vegane Ernährung: Kommt nun das Wettrüsten auf dem Lebensmittelmarkt?

Im Veganuary wird auf tierische Produkte verzichtet – eine Probephase des veganen Ernährungsstils. Der spielt immer stärker auch in den Produktportfolios von Unternehmen eine Rolle. Ist vegan überhaupt noch ein Trend?
von Anna-Maria Knaup

Alle 40 Dax-Werte Von Adidas bis Zalando: Welche Aktien jetzt ein Kauf sind

Der auf 40 Werte erweiterte Leitindex Dax im Einzel-Check – welche Aktie jetzt kaufenswert ist, was Anleger halten sollten und wovon sie sich besser trennen.
von Georg Buschmann, Frank Doll, Philipp Frohn, Martin Gerth, Julia Groth, Niklas Hoyer, Saskia Littmann, Anton Riedl, Heike Schwerdtfeger und Andreas Toller

Weltklimakonferenz in Glasgow Deutschland tritt Erklärung zum Ende von Verbrennerautos nicht bei

Mehr als 100 Akteure bekennen sich auf der Weltklimakonferenz zu einem Enddatum für den Verbrenner. Die noch amtierende Bundesregierung hat die Unterschrift verweigert. Das liegt auch an den Ampel-Verhandlern in Berlin.

Top-Investoren am runden Tisch Die Aktien der Börsenprofis

Fünf Top-Geldmanager über grüne Investments, Inflationsschutz, Zinsen – und ihre Favoriten für 2022 sowie den besonderen Reiz von Technologiewerten, Bitcoin, Gold und CO2-Zertifikaten.
von Hauke Reimer und Heike Schwerdtfeger

Protokoll der Familienfehde Wie es zur Zerschlagung der Oetker-Gruppe kommen konnte

Alles schien bestens geregelt. Vor ein paar Jahren. Nun endet mit der Aufteilung der Oetker-Gruppe der Kampf um die Macht. Eine Rekonstruktion der jahrelangen Streitigkeiten im verschwiegenen Industriellenclan.
von Mario Brück und Henryk Hielscher

NFTs, Ammoniak, mRNA So verdienen Sie mit den Hype-Aktien von morgen

Immer mehr Investoren setzen auf Trendthemen und Hype-Aktien. Analysten der Citigroup haben die innovativsten Zukunftsthemen ausfindig gemacht – mit großen Kurschancen für Anleger.
von Saskia Littmann

Comeback dank Verjüngungskur Für immer jung: Was andere Marken von Ahoj Brause lernen können

Viele Marken vergehen, besonders starke aber gewinnen über viele Jahrzehnte an Kraft. So wie Ahoj-Brause von Katjes, die auch mit 95 ein Trendprodukt ist. Andere Markenanbieter können davon lernen.
von Peter Steinkirchner

Werbesprech Marken stecken in der Glaubwürdigkeits-Zwickmühle

Das Kaufverhalten der Menschen revolutioniert sich und stellt Marken vor neue Herausforderungen. Der Ruf nach Nachhaltigkeit ist eine Überlebensstrategie – an der viele Unternehmen jedoch kläglich scheitern.
Kolumne von Thomas Koch
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns