WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Elektroautos Tesla überholt Porsche beim Marktanteil in Deutschland

Tesla liegt mit fast 26.000 Neuwagen, die das Unternehmen bis Ende Oktober in Deutschland absetzte, bei 1,3 Prozent Marktanteil. Quelle: imago images

Tesla wird 2021 in Deutschland wohl erstmals mehr Autos verkaufen als der Konkurrent Porsche. Das zeigen neue Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes. Tesla-Chef Elon Musk könnte damit ein sehr prestigeträchtiges Rennen für sich entscheiden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

In Deutschland dürfte sich in diesem Jahr ein prestigeträchtiges Duell entscheiden: Der reine E-Auto-Hersteller Tesla, der zugleich das wertvollste Autounternehmen der Welt ist, gegen Porsche, eine der renommiertesten Marken der Autowelt. Tesla wird Porsche beim Marktanteil in Deutschland 2021 wohl klar überholen. Das zeigen die neuen Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes. 

Tesla liegt mit fast 26.000 Neuwagen, die das Unternehmen bis Ende Oktober in Deutschland absetzte, bei 1,3 Prozent Marktanteil. Porsche kommt in den ersten zehn Monaten auf lediglich rund 20.000 Fahrzeuge und 1,0 Prozent Marktanteil. Porsche dürfte es damit kaum möglich sein, Tesla in diesem Jahr noch einzuholen. Sollte die neue Tesla-Fabrik in Grünheide wie geplant Ende des Jahres den Betrieb aufnehmen, dürfte der Absatz in Deutschland weiter steigen und Tesla für Porsche uneinholbar werden.

Weltweit liegt Tesla ohnehin weit vorn: Porsche lieferte in den ersten drei Quartalen 217.000 Fahrzeuge aus, bei Tesla waren es mit 624.000 Autos fast drei Mal so viele. 

Auch beim Markenwert muss sich die Stuttgarter Traditionsmarke klar geschlagen geben. Die Marke Tesla ist laut des Rankings „Best Global Brands“ der internationalen Markenberatungsagentur Interbrand 36 Milliarden Dollar wert. Porsche kommt dagegen mit 12 Milliarden Dollar nur auf ein Drittel dieses Betrags. 

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Das interessiert WiWo-Leser heute besonders


     Was heute noch wichtig ist, lesen Sie hier


    Die nächsten Ziele für Tesla scheinen klar: Die Marken Toyota (54 Milliarden Dollar), Mercedes-Benz (51 Milliarden Dollar) und BMW (42 Milliarden Dollar) liegen noch vor Tesla, wachsen aber nur mit rund fünf Prozent. Tesla scheint mit einem Markenwert-Wachstum von zuletzt 184 Prozent zum Überholen anzusetzen. 

    Mehr zum Thema: Neuerdings dreht sich bei Autos fast alles um den Klimaschutz – und das zurecht. Aber was ist mit dem Fahrspaß? Geht er mit dem Umstieg auf den Elektroantrieb verloren? In der neuen Folge von High Voltage geht es um große Emotionen mit Benzin und Batterie. Jetzt anhören!

    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%