WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kaufpreis: 285 Millionen Euro Scout24 übernimmt Finanzcheck.de

Scout24 kauft Finanzcheck.de Quelle: dpa

Die Internet-Kleinanzeigenbörse Scout24 übernimmt den Konsumkredit-Vermittler Finanzcheck.de. Scout24-Vorstandschef Greg Ellis spricht von einer „perfekten Ergänzung“.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Online-Portalbetreiber Scout24 übernimmt das Finanzportal Finanzcheck.de. Der Kaufpreis beläuft sich auf 285 Millionen Euro, wie der Betreiber der Portale von ImmobilienScout24 und AutoScout24 am Dienstagabend mitteilte. Der Kaufpreis werde vollständig in bar bezahlt. Die kartellrechtliche Genehmigung steht noch aus, wird aber in vier bis sechs Wochen erwartet.

Das Geld geht an die Finanzcheck-Gründer und mehrere Start-up-Investoren. Scout24 verspricht sich davon vor allem einen Schub für die Vermittlung von Autokrediten über seine Plattform autoscout24.de. Dort arbeitet die Firma bereits mit Finanzcheck.de zusammen, allerdings nicht in großem Stil. 40 Prozent aller Gebrauchtwagen würden zumindest zum Teil kreditfinanziert, erklärte Scout24. Vorstandschef Greg Ellis sprach von einer „perfekten Ergänzung“.

Finanzcheck.de betreibt eine Online-Plattform für Verbraucherfinanzierungen und bietet Nutzern einen Vergleich von Konsumentenkrediten. Mit einem Umsatz von 35 Millionen Euro im vergangenen Jahr sieht sich Finanzcheck.de als eines der drei größten Online-Verbraucherkreditportale in Deutschland. Kunden können dort aus Angeboten von rund 20 Banken auswählen. Das Unternehmen schreibt noch rote Zahlen. Check24 und Smava gelten als größte Rivalen. Scout24 setzt darauf, dass sich künftig mehr Kunden zuerst auf Vergleichsportalen informieren, bevor sie einen Verbraucherkredit aufnehmen.

Scout24 ist erst im Oktober 2015 an die Börse gegangen. Seitdem hat sich die Aktie um rund 60 Prozent verteuert. Ein Händler lobte die Kundenentwicklung und die starke Ertragskraft des übernommenen Portals, das in den vergangenen Jahren kumuliert um 35 Prozent gewachsen sei. Scout24 betreibt digitale Marktplätze mit dem Schwerpunkt auf Immobilien und Autos. In beiden Segmenten spielen Kredite eine Rolle. Durch die Übernahme von Finanzcheck.de verspricht sich Scout24 daher Chancen, das Wachstum mit Dienstleistungsangeboten voranzutreiben.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%