WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Spezialchemiekonzern Clariant-Präsident Hariolf Kottmann gibt Amt ab

Hariolf Kottmann beugt sich dem Druck des Hauptaktionärs und zieht sich aus dem Clariant-Verwaltungsrat zurück. Günter von Au solle neuer Präsident werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Er will nicht mehr als Mitglied des Verwaltungsrats sowie als Präsident des Gremiums kandidieren. Quelle: Reuters

Der langjährige Clariant-Lenker Hariolf Kottmann zieht sich auf Druck des Hauptaktionärs Saudi Basic Industries (Sabic) aus dem Verwaltungsrat des Schweizer Spezialchemiekonzerns zurück. Kottmann habe den Verwaltungsrat darüber informiert, dass er auf der Generalversammlung vom April 2021 nicht mehr als Mitglied des Verwaltungsrats sowie als Präsident des Gremiums kandidieren werde. Günter von Au solle neuer Präsident werden.

Sabic hatte den Clariant-Aktionären eine Amtszeitbeschränkung von zwölf Jahren für die Verwaltungsräte vorgeschlagen, die Kottmann zum Ausscheiden gezwungen hätte. Der saudi-arabische Chemiekonzern hatte zudem die Ausschüttung einer Sonderdividende von insgesamt rund 660 Millionen Franken gefordert. Beide Anträge ziehe Sabic nun zurück.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%