WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Angela Hennersdorf Redakteurin Unternehmen & Märkte

Angela Hennersdorf ist Redakteurin im Ressort Unternehmen & Märkte der WirtschaftsWoche und seit 2000 bei dem Wirtschaftsmagazin. Sie war drei Jahre lang Geschäftsführende Redakteurin von WirtschaftsWoche Online, drei Jahre US-Korrespondentin für die WirtschaftsWoche in New York sowie ein Jahr geldpolitische Korrespondentin in Frankfurt. Aktuelle Schwerpunkte sind Energie und Energiepolitik.

Mehr anzeigen
Angela Hennersdorf - Redakteurin Unternehmen & Märkte

Aufzughersteller Warum Kone ein idealer Partner für Thyssenkrupp wäre

Premium
Mit Aufzügen hat das Familienunternehmen Kone die Welt erobert. Jetzt brauchen die Finnen im Kampf gegen die zunehmende Konkurrenz Verstärkung. Thyssenkrupp würde bestens passen.
von Angela Hennersdorf

Von Tesla bis zur Deutschen Bahn Die Management-Flops 2018

Strategische Weitsicht, bescheidener Auftritt, kluge Unternehmensführung? Von wegen. Auch 2018 gab es en masse Fehlleistungen in den Führungsetagen. Die WirtschaftsWoche hat die gefallenen Helden der Wirtschaft gekürt.
von Angela Hennersdorf, Henryk Hielscher, Rüdiger Kiani-Kreß, Jürgen Salz, Christian Schlesiger und Martin Seiwert

LNG-Hafen in Wilhelmshaven Uniper plant erstes deutsches Flüssiggas-Terminal

Der Energiekonzern Uniper will mit der japanischen Mitsui OSK Lines ein erstes Flüssiggas-Projekt in Wilhelmshaven starten. Deutschland kann damit unabhängiger vom russischen Gas werden – zu einem hohen Preis.
von Angela Hennersdorf

Thyssenkrupp Tata Steel-Chef So tickt der Chef des neuen Stahlriesen

Thyssenkrupp-Stahlchef Goss soll den neuen deutsch-indischen Stahlgiganten führen - und tun, was er besonders gut kann: Kosten senken und mit Gewerkschaften verhandeln. Doch das allein wird nicht reichen.
von Angela Hennersdorf

Kohlekraft zurückdrängen Europäische Investitionsbank investiert massiv in Klimaschutz

Die Europäische Investitionsbank hat im vergangenen Jahr allein 17 Milliarden Euro in Umweltprojekte gesteckt. Doch die meisten Europäer wissen nicht, dass der Kampf gegen den Klimawandel auch Arbeitsplätze schafft.
von Angela Hennersdorf

Opec Gas ist Katars neues Öl

Katar steigt aus dem Öl-Kartell aus, um Saudi-Arabien eins auszuwischen. Steigen wird der Ölpreis dennoch. Die Opec will die Fördermenge weiter reduzieren. Für den Öl-Produzenten Katar ist Gas längst das neue Öl.
von Angela Hennersdorf

„Übergangsfrist mindestens ein Jahr“ Kohlemeiler dürfen ohne Entschädigung vorzeitig vom Netz

Exklusiv
Bei der geplanten Stilllegung von Kohlekraftwerken muss die Bundesregierung den Betreibern wie RWE, Steag und Uniper wohl keine Entschädigung zahlen.
von Cordula Tutt und Angela Hennersdorf

Industrie-Ikone in der Krise Kerkhoffs Riesenbaustelle namens Thyssenkrupp

Premium
Gewinneinbrüche in fast allen Bereichen, verschreckte Investoren und neuer Streit im Aufsichtsrat. Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff will die Wende schaffen, indem er radikal aufräumt. Allein wird er es nicht schaffen.
von Angela Hennersdorf

Thyssenkrupp Wie der neue Chef seine Machtbasis ausbaut

Premium
Vorstandschef Guido Kerkhoff greift bei Thyssenkrupp radikal durch. Das Unternehmen rutscht derweil immer tiefer in die Krise. Sein Plan, den Ruhrgebietskonzern in zwei Teile aufzuspalten, gefällt längst nicht allen.
von Angela Hennersdorf, Anton Riedl und Christof Schürmann

E.On Wie Kommunen die Integration von Innogy erschweren

Premium
Bei der Zerschlagung der RWE-Ökostromtochter Innogy droht E.On eine Niederlage. Konzernchef Johannes Teyssen hatte einen renitenten Oberbürgermeister nicht auf der Rechnung.
von Angela Hennersdorf
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10