Angela Hennersdorf Redakteurin Unternehmen & Märkte

Angela Hennersdorf ist Redakteurin im Ressort Unternehmen & Märkte der WirtschaftsWoche und seit 2000 bei dem Wirtschaftsmagazin. Sie war drei Jahre lang Geschäftsführende Redakteurin von WirtschaftsWoche Online, drei Jahre US-Korrespondentin für die WirtschaftsWoche in New York sowie ein Jahr geldpolitische Korrespondentin in Frankfurt. Aktuelle Schwerpunkte sind Energie und Energiepolitik.

Mehr anzeigen
Angela Hennersdorf - Redakteurin Unternehmen & Märkte

Welthandel Der Bundesregierung fehlt ein Plan für den Umgang mit China

Premium
Angela Merkel reist ins Reich der Mitte. Mit leeren Händen. Der Kanzlerin fehlt eine außenwirtschaftspolitische Strategie für die neue Weltlage.
von Sven Böll, Sophie Crocoll, Lea Deuber, Max Haerder, Angela Hennersdorf und Silke Wettach

Thyssenkrupps Fahrstuhlsparte Wie Hiesinger mit Großinvestor Cevian ringt

Premium
Für Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger ist das Geschäft mit Aufzügen zentral. Doch Investor Cevian ist da ganz anderer Meinung – und will die Sparte abspalten.
von Angela Hennersdorf und Lea Deuber

Thyssenkrupp Elevator Zukäufe sollen das Geschäft mit Aufzügen stärken

Exklusiv
Die Aufzugssparte von Thyssenkrupp soll wachsen. Vorstandschef Andreas Schierenbeck will dies vor allem mit kleineren Zukäufen bewerkstelligen.
von Angela Hennersdorf

Nord Stream 2 Kalter Krieg in Kopenhagen

Premium
Ein Veto aus Dänemark könnte die umstrittene Pipeline Nord Stream 2 noch verhindern. Die USA erhöhen den diplomatischen Druck, um das Projekt zu stoppen.
von Angela Hennersdorf

Wind- und Solarenergie Ökostrombranche vernachlässigt Menschenrechte

Die Wind- und Solarenergie kurbelt die weltweite Nachfrage nach Rohstoffen an. Für die Einhaltung der Menschenrechte interessiert sich die Ökostrombranche dabei nicht, kritisiert die Organisation Misereor.
von Angela Hennersdorf

Vor der Hauptversammlung Dieser Kritik muss sich RWE-Chef Schmitz stellen

Für RWE-Chef Rolf Martin Schmitz wird es eine außergewöhnliche Hauptversammlung: Ausgerechnet für den Rivalen E.On wird er am Donnerstag bei seinen Aktionären werben müssen. Und das ist nicht die einzige Herausforderung.
von Angela Hennersdorf

Standortkiller Strompreis So stark belasten hohe Energiekosten Unternehmen

Gerade energieintensive Unternehmen sind auf konkurrenzfähige Strompreise angewiesen. In Deutschland ist der durchschnittliche Strompreis für Unternehmen massiv angestiegen. Wird die Energiewende zum Standortkiller?
von Angela Hennersdorf

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier muss die Energiewende retten

Premium
Wirtschaftsminister Peter Altmaier will die Energiewende zu einem Erfolg machen. Doch dafür müsste er erst einmal etliche Großbaustellen beseitigen.
von Angela Hennersdorf, Thomas Schmelzer und Anna Pia Möller

Mächtiger Vermögensverwalter Wie Blackrock die Konzerne kontrolliert

Mit 6,3 Billionen Dollar ist Blackrock der größte Vermögensverwalter der Welt. Das spüren vor allem deutsche Konzerne. Der US-Investor hat in den Firmenzentralen hierzulande nicht nur Freunde.
von Simon Book und Angela Hennersdorf

E.On Britische Regulierungsbehörde prüft Auflagen für Innogy-Joint-Venture

Exklusiv
Die britische Wettbewerbsbehörde CMA prüft Auflagen für den Fall, dass E.On Zugriff auf ein geplantes Joint-Venture der Innogy-Tochter npower mit dem britischen Versorger SSE erhält.
von Angela Hennersdorf