WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Angela Hennersdorf Redakteurin Unternehmen & Märkte

Angela Hennersdorf ist Redakteurin im Ressort Unternehmen & Märkte der WirtschaftsWoche und seit 2000 bei dem Wirtschaftsmagazin. Sie war drei Jahre lang Geschäftsführende Redakteurin von WirtschaftsWoche Online, drei Jahre US-Korrespondentin für die WirtschaftsWoche in New York sowie ein Jahr geldpolitische Korrespondentin in Frankfurt. Aktuelle Schwerpunkte sind Energie und Energiepolitik.

Mehr anzeigen
Angela Hennersdorf - Redakteurin Unternehmen & Märkte

Kohleausstieg Deutschland verzögert schärfere Schadstoff-Regeln

Die Kohlebetreiber laufen Sturm gegen einen Kohleausstieg in 20 Jahren. Höhere Grenzwerte für Schadstoffe haben die fossilen Kraftwerksbetreiber in Berlin erst einmal erfolgreich vereitelt.
von Angela Hennersdorf

Energiewende und Digitalisierung Die Macht der Bundesnetzagentur wächst

Premium
Die Bundesnetzagentur steuert die wichtigsten wirtschaftspolitischen Projekte Deutschlands. Unternehmen fürchten ihre Entscheidungen. Jetzt will die EU die Bonner Behörde noch unabhängiger machen.
von Angela Hennersdorf, Christian Schlesiger, Jürgen Berke und Sophie Crocoll

Festhalten an der Kohle RWE macht sich selbst zum Auslaufmodell

Premium
Der Konflikt um die Rodung des Hambacher Forsts setzt RWE unter Druck. Dabei droht eine viel größere Gefahr: Investoren und Banken lassen RWE links liegen, weil der Energiekonzern einfach nicht vom Kohlestrom ablässt.
von Angela Hennersdorf, Andreas Macho, Konrad Fischer und Yvonne Esterházy

Gas-Importe aus den USA Der überflüssige Flüssiggas-Hafen

Premium
Auf Druck von US-Präsident Donald Trump soll Deutschland mehr Gas aus Amerika kaufen. Gleich drei Standorte kämpfen um den Zuschlag für ein Flüssiggas-Terminal, das niemand braucht. Eine Investitionsruine droht.
von Angela Hennersdorf

Kohlekommission Gewalt ist nie ein Mittel zum Zweck!

Premium
Die Bundesregierung sollte die Kohlekommission stoppen. Es fehlt den Mitgliedern an der Bereitschaft zum Kompromiss. Aber ohne den geht’s nicht.
Kommentar von Angela Hennersdorf

Kampf um die Monstertrassen Wie Peter Altmaier die Energiewende retten will

Das modernste Stromnetz der Welt will Wirtschaftsminister Altmaier bauen. Doch es fehlen tausende Kilometer an neuen Leitungen für grünen Strom. Das Megaprojekt Energiewende droht zu scheitern.
von Angela Hennersdorf

Staatswirtschaft Die riskante Renaissance der Industriepolitik

Premium
Berlin erlebt die Wiedergeburt einer Industriepolitik, die steuert, fördert und blockiert. Die Gefahren werden ausgeblendet.
von Sophie Crocoll, Malte Fischer, Max Haerder, Angela Hennersdorf und Martin Seiwert

Thyssenkrupp-Konzernbetriebsratschef Segerath „Es wird keine Entscheidung gegen die Arbeitnehmer im Aufsichtsrat geben“

Exklusiv
Es wird die Zustimmung der Gewerkschafter benötigt, wenn es um die Wahl des neuen Aufsichtsratschefs bei Thyssenkrupp geht. Es soll keine Entscheidung gegen die Arbeitnehmervertreter im Kontrollgremium geben.
von Angela Hennersdorf

Konzern schreibt rote Zahlen Wo Thyssenkrupp überall unter Druck steht

Premium
Das beste Pferd in Thyssenkrupps Stall, die Aufzugsparte, muss sparen. Das Industriegeschäft ist ein Sanierungsfall. Wer immer die Führung des Essener Industriekonzerns übernehmen wird, muss richtig aufräumen.
Kommentar von Angela Hennersdorf

Aufzuggeschäft Warum ein Zusammenschluss von Thyssenkrupp und Kone sinnvoll wäre

Ohne Aufzüge und Fahrtreppen geht an Flughäfen, Bahnhöfen und in Hochhäusern nichts. Doch der Preiskampf beim Bau neuer Anlagen ist groß, das Wartungsgeschäft kleinteilig. Gemeinsam wären die Konzerne stärker.
von Angela Hennersdorf und Lea Deuber
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10