WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Angela Hennersdorf Redakteurin Unternehmen & Märkte

Angela Hennersdorf ist Redakteurin im Ressort Unternehmen & Märkte der WirtschaftsWoche und seit 2000 bei dem Wirtschaftsmagazin. Sie war drei Jahre lang Geschäftsführende Redakteurin von WirtschaftsWoche Online, drei Jahre US-Korrespondentin für die WirtschaftsWoche in New York sowie ein Jahr geldpolitische Korrespondentin in Frankfurt. Aktuelle Schwerpunkte sind Energie und Energiepolitik.

Mehr anzeigen
Angela Hennersdorf - Redakteurin Unternehmen & Märkte

Marktstart immer wieder verschoben Kommen Teslas Solar-Dachziegel jemals nach Deutschland?

Seit Jahren wartet Deutschland auf den Marktstart von Teslas Solar-Dachziegeln. In den USA klagt Walmart jetzt wegen brennender Module. Das wird den Erfolg der Sonnen-Schindeln sicher nicht antreiben.
von Angela Hennersdorf

Risiko Blackout Wie Spekulanten die Stromversorgung gefährden

Premium
Die Energiewende destabilisiert das Stromnetz. Spekulanten nutzen Preisschwankungen zwischen den Märkten aus und riskieren somit Blackouts. Einblick in ein System, das an seine physischen und ökonomischen Grenzen kommt.
von Angela Hennersdorf

Thyssenkrupp „Mit Subventionen hat noch nie eine Industrie überlebt“

Anstatt eine CO2-Steuer einzuführen, sollten lieber die Energiepreise sinken, fordert Reinhold Achatz, Technik-Chef von Thyssenkrupp. An der freiwilligen Kompensation von Treibhausgasen nimmt der Stahlriese nicht teil.
Interview von Angela Hennersdorf

Große Umfrage bei allen Dax-Unternehmen „Wie die Brunnenputzer“: Betriebsräte fühlen sich unterbezahlt

Premium
Die WirtschaftsWoche befragte die Betriebsratschefs der Dax-Unternehmen zu ihren Gehältern und ob sie damit zufrieden sind. Das Ergebnis ist ernüchternd.
von Melanie Bergermann, Mario Brück, Karin Finkenzeller, Angela Hennersdorf, Annina Reimann und Martin Seiwert

Umfrage unter allen 30 Dax-Konzernen Nur drei Betriebsratschefs legen auf Nachfrage ihr Gehalt offen

Exklusiv
Wie hoch ist das Gehalt der Betriebsratsvorsitzenden? Die WirtschaftsWoche hat bei den Dax-Unternehmen nachgefragt. Wer offen spricht – und wie hoch die Entlohnung ist.
von Melanie Bergermann, Mario Brück, Karin Finkenzeller, Angela Hennersdorf, Annina Reimann und Martin Seiwert

Investmentbank Macquarie und der Pakt mit dem Feind

Premium
Die australische Investmentbank Macquarie versucht, sich in den deutschen Energiesektor und die Infrastruktur einzukaufen – bisher mit wenig Erfolg. Jetzt soll die Kooperation mit Betriebsräten Türen öffnen.
von Angela Hennersdorf und Cornelius Welp

JP Morgan Chase US-Bank prüft Einstieg bei Essener Energiekonzern Steag

Exklusiv
Die US-Bank JP Morgan Chase prüft, als Kapitalgeber beim angeschlagenen Essener Stromkonzern Steag einzusteigen, heißt es in Bankenkreisen.
von Angela Hennersdorf

Ökostrom Rettet Wasserstoff die Energiewende?

Premium
Der Treibstoff aus Ökostrom ist das neue Öl: Immer mehr Konzerne und Staaten setzen auf die Wasserstoff-Technologie – mit überraschenden Projekten auch in Deutschland.
von Andreas Menn, Thomas Stölzel, Angela Hennersdorf und Konrad Fischer

Steigende Stahlimporte Stahlbranche fordert einen Klimaschutz-Zoll

Ab Juli können Stahlimporte aus Drittländern in die EU um fünf Prozent steigen. Europas Stahlbranche läuft Sturm – und verlangt von Brüssel Klimaschutz-Zölle für einen fairen Wettbewerb.
von Angela Hennersdorf

Die Zerreißprobe Entleibt sich die deutsche Industrie selbst?

Premium
Unter dem Druck ihrer Aktionäre spalten sich immer mehr Konzerne auf. Mittlerweile zeigt sich: Das ist nicht immer eine gute Idee.
von Cornelius Welp, Angela Hennersdorf, Jürgen Salz und Martin Seiwert
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10