Daniel Rettig Ressortleiter Erfolg/Kultur & Stil

Daniel Rettig absolvierte die Kölner Journalistenschule und studierte Volkswirtschaft an der Universität zu Köln. Während des Studiums machte er Praktika unter anderem beim „Spiegel“ und der WirtschaftsWoche. Dort arbeitete er ab Juli 2008 als Redakteur im Ressort Management & Erfolg. Seit 2016 leitet er das Ressort Erfolg & Gründer. Außerdem veröffentlichte er zwei Bücher im Deutschen Taschenbuch Verlag: „Ich denke, also spinn ich“ (2011) und „Die guten alten Zeiten“ (2013). Privat betreibt er das Psychologie-Blog alltagsforschung.de

Mehr anzeigen
Daniel Rettig - Ressortleiter Erfolg/Kultur & Stil

Überstunden Stress ist Ansichtssache

Japan hat kürzlich ein Gesetz gegen Überstunden erlassen. Dabei ist unter Forschern umstritten, wie schädlich Mehrarbeit wirklich ist.
von Daniel Rettig

Auswertung von Chef-Kalendern CEOs verbringen drei Viertel ihrer Zeit mit Meetings

Zwei Managementforscher werten für eine Studie die Kalender von 27 Topmanagern aus und erhalten einen Einblick in 60.000 Stunden Managerleben. Über das Ausmaß der Zeitverschwendung können sie nur staunen.
von Daniel Rettig

Achtsamkeit Zu viel Meditation macht unproduktiv

Premium
Achtsamkeit macht uns kreativer, produktiver und entspannter? Von wegen. Zu viel Meditation und Introspektion senkt die Motivation, warnen jetzt Forscher.
von Daniel Rettig, Jan Guldner und Kristin Schmidt

Alltagsforschung Warum lange Abgabefristen schaden

Premium
Was lange währt, wird endlich gut? Von wegen: Einer neuen Studie zufolge sind lange Abgabefristen kontraproduktiv.
Kolumne von Daniel Rettig

KPMG-Umfrage Was deutsche CEOs umtreibt

Vorstandschefs blicken vorsichtig optimistisch in die Zukunft. Worauf sich die Hoffnungen der Top-Manager gründen – und was sie besorgt.
von Daniel Rettig

Gründer „Wenn das Produkt stimmt, kannst du dir Provokation leisten“

Die Selfmade-Unternehmer und Freunde Rolf Schrömgens, Marco Knauf und Elvir Omerbegovic über skandalträchtige Werbung, ursprüngliche Werte und gute Führung.
von Sven Prange und Daniel Rettig

Alltagsforschung Sperrt die Smartphones aus dem Schlafzimmer

Premium
Schauen Sie kurz vor dem Einschlafen noch mal aufs Handy? Laut einer neuen Studie raubt das Schlaf und Lebensqualität.
Kolumne von Daniel Rettig

Führung Warum Gründer häufig schlechte Chefs sind

Premium
Mark Zuckerberg taumelt durch den Facebook-Datenskandal – und ist nicht der einzige Internetmilliardär mit einem Kommunikationsproblem: Wenn Gründer zu Konzernchefs werden, sind sie häufig überfordert.
von Lin Freitag und Daniel Rettig

Alltagsforschung Sag mal Chef, wie war ich?

Premium
Eine neue Studie zeigt: Sinnvolles Feedback zu geben ist gar nicht so schwer. Nur eine Todsünde dürfen Vorgesetzte nie begehen.
Kolumne von Daniel Rettig

Studie Globalisierung steigert die Ungleichheit

Eine neue Studie untersucht die Folgen der Globalisierung. Demnach fördert die Entwicklung vor allem die Ungleichheit.
von Daniel Rettig