Daniel Rettig Ressortleiter Erfolg/Kultur & Stil

Daniel Rettig absolvierte die Kölner Journalistenschule und studierte Volkswirtschaft an der Universität zu Köln. Während des Studiums machte er Praktika unter anderem beim „Spiegel“ und der WirtschaftsWoche. Dort arbeitete er ab Juli 2008 als Redakteur im Ressort Management & Erfolg. Seit 2016 leitet er das Ressort Erfolg & Gründer. Außerdem veröffentlichte er zwei Bücher im Deutschen Taschenbuch Verlag: „Ich denke, also spinn ich“ (2011) und „Die guten alten Zeiten“ (2013). Privat betreibt er das Psychologie-Blog alltagsforschung.de

Mehr anzeigen
Daniel Rettig - Ressortleiter Erfolg/Kultur & Stil

Führung Warum Gründer häufig schlechte Chefs sind

Premium
Mark Zuckerberg taumelt durch den Facebook-Datenskandal – und ist nicht der einzige Internetmilliardär mit einem Kommunikationsproblem: Wenn Gründer zu Konzernchefs werden, sind sie häufig überfordert.
von Lin Freitag und Daniel Rettig

Alltagsforschung Sag mal Chef, wie war ich?

Premium
Eine neue Studie zeigt: Sinnvolles Feedback zu geben ist gar nicht so schwer. Nur eine Todsünde dürfen Vorgesetzte nie begehen.
Kolumne von Daniel Rettig

Studie Globalisierung steigert die Ungleichheit

Eine neue Studie untersucht die Folgen der Globalisierung. Demnach fördert die Entwicklung vor allem die Ungleichheit.
von Daniel Rettig

Der Flynn-Effekt Werden wir wirklich immer klüger?

Auch wenn es nicht immer so wirkt: Die Menschen sind im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte messbar schlauer geworden. Doch wie aussagekräftig IQ-Tests sind, ist unter Forschern stark umstritten.
von Daniel Rettig

Alltagsforschung Die Tücken der neuen Arbeitswelt

Premium
Organisationsforscher untersuchen die Psyche von Freiberuflern aus unterschiedlichen Branchen. Die Studie liest sich wie eine Warnung.
Kolumne von Daniel Rettig

Treffen der Generationen „Zu meiner Oma gehe ich auch nicht in Badeshorts“

Zwischen Beraterlegende Roland Berger und Start-up-Unternehmer Tarek Müller liegen mehr als 50 Jahre. Im Interview sprechen sie über Wertschätzung, Etikette und Kommunikation im Wandel der Zeit.
Interview von Kristin Schmidt und Daniel Rettig

Nachfolge im Mittelstand „Besser ein sanfter Übergang als ein harter Schnitt“

Premium
Maximilian Viessmann ist seit Ende 2017 Co-CEO des gleichnamigen Familienunternehmens. Er und sein Vater haben den Schritt jahrelang vorbereitet. Im Interview erklärt der junge Chef, was er vorhat.
Interview von Daniel Rettig

Alltagsforschung Das Unglück beginnt ab 75.000 Dollar

Premium
Erhöht ein hohes Gehalt die Zufriedenheit? Ja – aber nur bis zu einem gewissen Punkt.
Kolumne von Daniel Rettig

Karrierechancen Wie es um die Geschlechtergleichstellung steht

Exklusiv
Haben Männer und Frauen die gleichen Karrierechancen? Ein neuer Index exklusiv für die WirtschaftsWoche bildet die Zukunftsperspektiven der Geschlechter ab.
von Daniel Rettig und Claudia Tödtmann

Der gerechte Lohn ist nur eine Fiktion

Premium
Ein neues Gesetz soll Gehälter transparenter machen. Warum eine total faire Bezahlung trotzdem Utopie bleibt - egal, ob für Mann oder Frau.
von Elisabeth Niejahr, Daniel Rettig, Dieter Schnaas, Christopher Schwarz und Claudia Tödtmann