WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Matthias Hohensee Korrespondent (Silicon Valley)

Matthias Hohensee ist US-Korrespondent der WirtschaftsWoche und lebt seit 1998 im Silicon Valley. Dort beobachtete er vor Ort den Aufstieg von Unternehmen wie Yahoo, Ebay, Google und Facebook und hat so ziemlich jeden einflussreichen Internet-Unternehmer interviewt. Für seine Reportagen über Google und den Silicon-Valley-Unternehmer Andreas von Bechtolsheim erhielt er den Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik.

Mehr anzeigen
Matthias Hohensee - Korrespondent (Silicon Valley)

Moderne Kernkraft Neue Atomreaktoren: Zu schön, um wahr zu sein?

Deutschland steigt 2022 aus der Atomkraft aus. In anderen Ländern arbeiten Forscher hingegen an neuen Reaktortypen. Sie sollen sicherer sein und sogar den heutigen Atommüll verbrennen können – zumindest in der Theorie.
von Stefan Hajek, Matthias Hohensee und Sascha Zastiral

Wirtschaft von oben #133 – USA Wie Wyoming seinen Status als Top-Energieproduzent bewahren könnte

Wyoming, das Land der Cowboys, aber auch der Bergleute. Doch selbst der „Kohlestaat“ der USA wendet sich allmählich anderen Energiearten zu – wenn auch teils widerwillig. Wie, das zeigen aktuelle Satellitenbilder.
von Matthias Hohensee

Sparten-Ausgliederung „Es gibt eine Wellenbewegung, aber das Konglomerat ist nicht tot“

General Electric, Johnson & Johnson und Toshiba spalten sich auf. Konglomerate scheinen nicht mehr zeitgemäß – in klassischen Industrien. Bei den Giganten des Silicon Valley ist das ganz anders.
von Matthias Hohensee und Cornelius Welp

Esri-Chef Jack Dangermond Dieser Mann steht seit über 50 Jahren an der Spitze eines heimlichen Milliardenimperiums

Jack Dangermond ist einer der dienstältesten Chefs in der schnelllebigen Techbranche. Er macht vieles anders als Elon Musk oder Mark Zuckerberg. Seine Geschichte belegt, warum es für echten Erfolg Bescheidenheit braucht.
von Matthias Hohensee

53 Prozent über Ausgabepreis Starkes Börsendebüt: Ist Rivian das neue Tesla?

Die Banker haben ganze Arbeit geleistet: Newcomer Rivian ist mit dem Gang aufs Parkett aus dem Stand mehr wert als alle anderen US-Autobauer – außer Tesla. Sein Gründer scheint wie ein Elon Musk mit besseren Manieren.
von Matthias Hohensee

Klimagipfel Wie privat finanzierte Kernfusion die Energieprobleme der Menschheit lösen soll

Kernenergie spielt keine Rolle auf dem Klimagipfel. Dabei könnte Kernfusion die Menschheit mit sauberer Energie versorgen, so die Hoffnung. Einige bekannte Silicon-Valley-Milliardäre setzen bereits auf die Technik.
von Matthias Hohensee

Facebook-Konzern Meta ist nur ein Ablenkungsmanöver

Der Facebook-Konzern heißt jetzt Meta. Damit ändern sich Antlitz und Name. Doch das Geschäftsmodell bleibt. Schließlich ist es hochprofitabel.
von Matthias Hohensee

Facebook Dieser Mann ist Mark Zuckerbergs Vollstrecker

Mark Zuckerberg will Facebook in die virtuelle Welt übertragen und setzt auf seinen loyalsten Macher – mit umstrittener Vergangenheit.
von Matthias Hohensee

Pat Gelsinger Die Vorschusslorbeeren des neuen Intel-Chefs sind schon aufgebraucht

Wegen lahmen Wachstumserwartungen rauscht Intels Aktie in den Keller. Unterdessen glänzt ein Konkurrent, der fast schon als abgeschrieben galt.
von Matthias Hohensee

Von Gute-Nacht-Geschichte bis Schlafroboter Mit Schlaf Geld verdienen

Die „Schlaf-Ökonomie“ ist fast eine halbe Billion Dollar schwer. Wie Investoren sie mit „smarten Matratzen“ und Schlafrobotern erweitern wollen – und welche Rolle Oscar-Preisträger Matthew McConaughey dabei spielt.
von Matthias Hohensee
Seite 1 von 100
Seite 1 von 100