WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nora Schareika Redakteurin Erfolg

Nora Schareika ist seit 2018 bei der WirtschaftsWoche, als Redakteurin im Ressort Erfolg und als Online-CvD. Zuvor arbeitete sie sechs Jahre für das Nachrichtenportal n-tv.de in Berlin als Nachrichten- und Politikredakteurin. Zum Journalismus kam sie nach einem Arabistik- und Politikstudium: Erste Praktika beim Uniradio, der FAZ und der dpa ebneten den Weg ins Volontariat bei der Märkischen Allgemeinen in Potsdam. 2014 war sie Stipendiatin der Internationalen Journalistenprogramme und berichtete für n-tv.de aus dem Libanon.

Mehr anzeigen
Nora Schareika - Redakteurin Erfolg

Corona-Lockdown „In manchen Büros ist anscheinend alles erlaubt“

Bis Ende Januar bleibt Deutschland im Lockdown. Das öffentliche Leben steht still – nur Büros sind nicht geschlossen. Ein Unding, findet die Grünen-Politikerin Laura Sophie Dornheim. Sie fordert: Macht Büros zu!
Interview von Nora Schareika

Politik am Arbeitsplatz Warum so viele Menschen zu brisanten Themen schweigen

Premium
Coronalockdown, Frauenquote, Klimawandel – immer mehr politische Themen spalten die Gesellschaft. Das wirft eine grundlegende Frage auf: Sollte man am Arbeitsplatz offen seine Meinung sagen?
von Nora Schareika

Egal wo, Hauptsache was mit „-office“ Warum 2020 nicht alles schlecht war

2020 war ein anstrengendes Jahr, das Menschen auch im Job viel abverlangt hat. Und doch hat das Coronajahr auch ein paar Dinge gebracht, die gerne so bleiben dürfen. Eine Wunschliste.
von Nora Schareika

Umfrage Coronakrise verringert Vorurteile gegenüber Arbeitslosen – zumindest ein bisschen

Alle Arbeitslosen sind faul und unqualifiziert? Einer Umfrage zufolge hat die Coronakrise deutsche Arbeitnehmer hier zu einem Umdenken gebracht. Vor allem jene, die selbst ihren Job verloren haben.
von Nora Schareika

Rat der Weisen Was tun, wenn ein Mitarbeiter weint? Fragen Sie unsere Coaching-Experten

Die Nachfrage im deutschen Managervolk nach Coachings wächst seit Jahren. Jeden Mittwoch will die WirtschaftsWoche ab sofort diesem Bedürfnis Raum geben – und Antworten. Welchen Rat suchen Sie?
von Konrad Fischer und Nora Schareika

Weltmarktführer 2021 „Die Denkweise vieler Chefs übers Homeoffice hat sich geändert“

Premium
Die meisten Mittelständler mussten Arbeit aus dem Homeoffice im März über Nacht lernen. Inzwischen funktioniert Führen aus der Distanz oft sehr gut – bliebe da nur nicht die rätselhafte Sehnsucht nach menschlicher Nähe.
von Nora Schareika

Was heutige Gründer von der Hanse lernen können „Auch ein Mafioso kann ehrbar sein“

Gestandene Unternehmer ebenso wie die Start-up-Szene berufen sich gern auf das Prinzip des ehrbaren Kaufmanns. Dabei taugt der gar nicht immer als Vorbild, sagt der Historiker Hiram Kümper.
Interview von Nora Schareika

Der ehrbare Kaufmann Wie viel Anstand können sich Gründer heute noch leisten?

Premium
Der ehrbare Kaufmann war jahrhundertelang das Leitbild für Unternehmer. Viele Gründer der Gegenwart scheinen dem fundamental zu widersprechen. Eine Spurensuche nach dem Ehrenkodex der neuen Welt.
von Nora Schareika

Young Professionals Survey 2020 Junge Fachkräfte wollen das Rundum-Sorglos-Paket

Exklusiv
Sie erwarten viel und sind launenhaft: Junge Berufstätige stellen Unternehmen vor Herausforderungen. Denn selbst wenn die begehrten Fachkräfte alles bekommen, was sie wollen, sind sie manchmal schnell wieder weg.
von Nora Schareika

Arbeitszeit „Die Arbeitswelt nähert sich gerade der vor 1800 an“

Premium
Vier-Tage-Woche? Fünf-Stunden-Tag? Oder gleich ein bedingungsloses Grundeinkommen? Die Frage der angemessenen Arbeitszeit war selten so umstritten wie heute. Deshalb lohnt sich ein historischer Blick auf das Konzept.
Interview von Nora Schareika
Seite 1 von 20
Seite 1 von 20