WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Ökostrom soll zu Gas werden Netzbetreiber planen 100-Megawatt-Anlage in Ostfriesland

Bei starkem Wind produzieren die Windräder an der Küste Strom im Überfluss. Ihn massenhaft zu speichern, ist bisher kaum möglich. Die Umwandlung zu Gas könnte für die Energiewende den Durchbruch bringen.

Mikroplastik Selbstverpflichtungen bringen wenig

Reinigende Mini-Plastikperlen in Peeling und Zahnpasta sind weitgehend vom Markt verschwunden. Eine Studie sieht das Mikroplastik-Problem dennoch nicht gelöst, vielmehr geraten noch andere Stoffe in den Fokus.

Mehr Geld, weniger Gift Schulze macht Insektenschutz-Vorschläge

Die große Koalition will mehr für den Schutz von Insekten tun - da sind sich alle Minister einig. Kompliziert wird es bei den Details. Die Umweltministerin hat nun Vorschläge vorgelegt. Nicht alle sind begeistert.

Weltklimarat „Beispiellose Veränderungen“ gegen Klimawandel notwendig

Die Risiken sind bei einer Begrenzung der Erderwärmung auf 2 Grad bereits groß, darüber wird es wohl katastrophal. Der Weltklimarat sagt nun: Um die Gefahren abzuwenden, sind radikale Einschnitte nötig.

Ernteverluste WWF warnt vor Verschwendung von Brot

Die WWF warnt vor übermäßiger Verschwendung von Brot und Backwaren. Insbesondere durch die Ernteverluste und der langen Trockenheit, müsse sich was im Verhalten von Verbrauchern, Bäckereien und dem Handel ändern.

Erderwärmung Klimaforscher präsentieren Report zu 1,5-Grad-Ziel

Lässt sich die Erderwärmung überhaupt noch auf 1,5 Grad beschränken? Der Weltklimarat berät über dieses ehrgeizige Ziel. Die dort erarbeiteten Ergebnisse sind eine Grundlage für die Beschlüsse bei der UN-Klimakonferenz.

Entsorgungsindustrie Abfallriese Remondis kauft den Grünen Punkt

Seit einem guten Vierteljahrhundert wird der Grüne Punkt auf Plastikverpackungen gedruckt. Remondis übernimmt nun die Firma DSD und damit auch die Rechte an dem Recycling-Symbol.

Studie Klimaschutz braucht schnelles Aus für Diesel und Benziner

Laut einer Studie braucht es ein schnelles Aus für Diesel und Benziner, wenn die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzt werden soll: Ab 2025 dürften keine neuen Diesel- und Benzinautos mehr zugelassen werden.

Klimaschutz OECD fordert schneller höhere CO2-Preise

Die CO2-Preise sind zu niedrig, wenn man ernsthaft die Emissionen senken will. Zu diesem Ergebnis kommt die OECD und fordert daher die CO2-Kosten zu erhöhen.

Schutz des Regenwalds Nestlé überwacht Palmöl-Zulieferer per Satellit

Nestlé wird zukünftig per Satellit überwachen, dass seine Palmöl-Zulieferer für den Anbau keinen Regenwald abholzen. Bis 2020 will Nestlé nicht mehr mit der Vernichtung von Urwäldern in Verbindung stehen.

Lizenzgebühr Register verpflichtet zum Recycling von Verpackungen

In Deutschland soll mehr recycelt werden. Ein Schritt dahin ist ein neues Online-Register für alle, die Verpackungen in Umlauf bringen – es soll „schwarze Schafe“, die sich um Gebühren drücken, überführen.

High-Tech-Farm Obst und Gemüse kommen in Südkorea aus dem Tunnel

Steigende Temperaturen machen der konventionellen Landwirtschaft zu schaffen. Südkorea setzt daher auf vertikale High-Tech-Farmen in Gebäuden. Erstmals entstand eine von ihnen nun in einem stillgelegten Tunnel.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Meistgelesen

Weniger Gehalt, mehr Schulden Nette Menschen sind beim Geld zu genügsam

Karriere macht, wer sich durchsetzt – mehr Geld gibt es obendrein. Eine neue Studie zeigt: Nette Menschen sind gefährdeter für finanzielle Notlagen. Wir geben Tipps für Bescheidene.

Vaude Wie der kulturelle Wandel im Mittelstand gelingt

Antje von Dewitz hat mit Vaude den erfolgreichsten deutschen Outdoor-Ausrüster geschaffen. Und ganz nebenbei die Grundlagen für eine erfolgreiche Digitalisierung ihres Geschäftes gelegt. Ihre vier wichtigsten Lehren.

Dienstreisezeit ist Arbeitszeit „Durch Dienstreisen entstehen Überstunden“

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Urteil die beruflich bedingte Reisezeit als Arbeitszeit gewertet. Arbeitsrechtsexperte Frank Weberndörfer erklärt, welche Folgen das für Unternehmen und Arbeitnehmer hat.

EU-Gipfel Der Rettungsschirm kann Italien nicht auffangen

Italiens provokante Schuldenpolitik zeigt, wie wenig der Umbau der Eurozone bringen wird. Die wahren Schwachstellen der Währungsunion werden nicht angegangen.

Expansion in den Himmel Amazons heimlicher Aufstieg zum Airline-Riesen

Binnen weniger Jahre hat Amazon die fünftgrößte Frachtfluglinie der Welt aufgebaut – und selbst Branchengrößen wie Lufthansa oder Qatar Airways abgehängt. Das Ende der Expansion ist längst nicht erreicht.
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns