Themenschwerpunkt

Air Berlin

Air Berlin ist nach zahlreichen Chef- und Strategiewechseln zahlungsunfähig. Was sich mit der Insolvenz der Airline für Anleger und Passagiere ändert.

Mehr anzeigen

DLR-Studie So hat die Air-Berlin-Pleite die Flugticket-Preise verändert

Nach dem Ende von Air Berlin machen sich die Billigflieger auf dem deutschen Markt weiter scharfe Konkurrenz. Die Ticketpreise sind einer Studie zufolge aber leicht gestiegen – aus einem simplen Grund.

Lufthansa Riskanter Flug nach Skandinavien

Lufthansa-Chef Carsten Spohr zeigt Interesse am angeschlagenen skandinavischen Billigflieger Norwegian. Das könnte seine problemgeschüttelte Tochter Eurowings endgültig überfordern – und ist trotzdem eine gute Idee.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Fluggesellschaft Etihad schreibt erneut Verluste

Steigende Treibstoffpreise, eine kostspielige Umstrukturierung und Geschäftsausfälle sind die Gründe für die Verluste bei Etihad. Ihren Umsatz konnte die Fluggesellschaft im vergangenen Jahr allerdings steigern.

Air France-KLM Was der Accor-Einstieg bedeutet

Die französische Regierung denkt über einen Verkauf ihrer Air-France-KLM-Beteiligung nach. Die Accor-Hotels sollen die Fluglinie aus ihrer verfahrenen Lage befreien. Das bietet zwei Vorteile und eine Drohung.
von Rüdiger Kiani-Kreß

IATA 2018 Die drei Risiken der Airline-Branche

Nach mehr als vier Jahren Aufschwung ist die Stimmung in der Airline-Branche gut – aber besser als die realistische Lage. Denn steigende Kosten und alte Laster setzen der Flugindustrie zu.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Lufthansa-Personalvorstand Volkens „Ich will einen Kulturwandel“

Premium
Bettina Volkens, Personalchefin der Lufthansa, über den Personalumbau und darüber, welche Fähigkeiten sie künftig von Mitarbeitern erwartet.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß

Trotz sinkender Ticketpreise Ryanair macht mehr Gewinn

Die irische Fluggesellschaft bleibt Europas Billigflieger Nummer eins - obwohl es im letzten Jahr teils turbulent zuging. Für das kommende Geschäftsjahr schlägt Chef O'Leary vorsichtigere Töne an.

Laudamotion Niki Lauda will Offensive mit neuen Airbus-Fliegern starten

Exklusiv
Laudamotion soll wachsen: Niki Lauda plant den Ausbau seiner neu gegründeten Fluglinie – und setzt dabei wohl auf den A320neo von Airbus.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Andreas Macho

Niki Lauda „Lufthansa hat Absprachen nicht gehalten“

Premium
Niki Lauda über den holprigen Start seiner neuen Fluglinie Laudamotion, den Verlust der Formel-1-Hostessen und sein Verhältnis zu Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß und Andreas Macho

Thomas Cook, Maersk, Ceconomy Die Quartalszahlen des Tages

Die Reiselust der Europäer treibt die Sommerbuchungen beim Touristikkonzern Thomas Cook nach oben. Außerdem: Maersk ist unzufrieden mit dem Quartalsergebnis und TV-Konzern RTL verbucht einen Gewinnrückgang.
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 15.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 25/2018
Stimmt Ihre Work-Love-Balance?
Warum uns weniger Arbeit und mehr Sex zu besseren Führungskräften machen – und wie das gelingt.
Folgen Sie uns