WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Air Berlin

Air Berlin ist nach zahlreichen Chef- und Strategiewechseln pleite. Was sich mit der Insolvenz der Fluggesellschaft für Anleger und Passagiere ändert.

Mehr anzeigen

Alitalia, Condor oder Norwegian? Bei welcher Airline Lufthansa zuschlagen sollte

Mit der beginnenden Krise in der Flugbranche bekommt die Lufthansa immer mehr Kaufmöglichkeiten. Welche Chancen Konzernchef Carsten Spohr nutzen – und wo er besser passen sollte.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Ferienfluggesellschaft EU-Kommission genehmigt Überbrückungskredit für Condor

Brüssel hat den Weg für den überlebenswichtigen staatlichen Kredit freigemacht. Condor muss seinen Liquiditätsbedarf nun wöchentlich nachweisen.
von Jens Koenen

Easyjet-Chef Lundgren „Verlässt Großbritannien die EU, sind wir vorbereitet“

Premium
Easyjet-Chef Johan Lundgren über die Folgen der Thomas-Cook-Pleite, den Greta-Thunberg-Effekt und den ewig drohenden Brexit.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß

Schutzschirmverfahren für Airline „Condor ist im Grunde kerngesund“

Der Staat will Condor mit einem 380-Millionen-Euro-Kredit helfen. Doch noch ist kein Geld geflossen. Ein Kartellrechtsexperte erklärt, woran der Kredit scheitern könnte und warum die Investorensuche ein Balanceakt ist.
von Henryk Hielscher

Medienbericht Der Staat soll am Condor-Kredit mindestens 13 Millionen Euro verdienen

Der Überbrückungskredit für Condor ist einem Medienbericht zufolge ein lukratives Geschäft. Thomas Cook warnt derweil vor einer E-Mail-Betrugsmasche.

Thomas-Cook-Pleite Wer die Condor-Rettungsmission steuert

Exklusiv
Eine Riege hochrangiger Sanierungsexperten soll die Thomas-Cook-Tochter Condor in der Luft halten – und bei den Reiseveranstaltern retten, was zu retten ist. 
von Henryk Hielscher

Thomas-Cook-Insolvenz „Wir brauchen Condor, damit wenigstens etwas Wettbewerb herrscht“

Die Insolvenz von Thomas Cook bringt auch die deutsche Flugtochter Condor in Gefahr. Trotzdem gibt sich deren Chef Ralf Teckentrup optimistisch – auch weil Reiseveranstalter eine Übermacht der Lufthansa fürchten.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Henryk Hielscher

Luftfahrt Air Berlin hat laut Insolvenzverwalter den Staatskredit getilgt

Die einst zweitgrößte deutsche Airline hat die 150 Millionen Euro zurückgezahlt, die ihr der Staat vor gut zwei Jahren gewährt hatte. Die Zinsen stehen aber noch aus.

Insolvenzverwalter-Ranking Das sind die führenden Insolvenzkanzleien im ersten Halbjahr 2019

Premium
Crash bei Germania, Havarie in der Gorch-Fock-Werft und Gerry Weber am seidenen Faden – im ersten Halbjahr nahm das Insolvenzgeschäft wieder Fahrt auf. Im Ranking der Insolvenzkanzleien sorgte das für Veränderung.
von Henryk Hielscher

Nach Insolvenz Air Berlin zahlt Großteil des Bundes-Darlehens zurück

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat ihr 150-Millionen-Euro-Darlehen beim Bund fast getilgt. Doch nun warten noch 1,2 Millionen Gläubiger auf ihr Geld. Steigen die Chancen der Kunden auf Entschädigung?
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns