WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bankenaufsicht

Die Bankenaufsicht ist ein staatliches Organ, das den Finanzmarkt und die Tätigkeit von Banken überwacht. Die Kreditinstitute unterliegen einer Meldepflicht und ihre laufenden Geschäftstätigkeiten werden von der Bankenaufsicht kontrolliert. Für alle Geldhäuser gelten zahlreiche Vorschriften über Eigenkapital, Liquidität, Begrenzung von Beteiligungen und Depotprüfungen, die der Bankenregulierung dienen.

Mehr anzeigen

Wöchentliche Kontrolle EZB überprüft Liquidität einzelner Banken – Nord/LB dabei

Exklusiv
Im Zuge der Krise in Italien und steigender Refinanzierungskosten fordern die Bankenaufseher der Europäischen Zentralbank (EZB) bei einzelnen Instituten mehr Informationen ein.
von Saskia Littmann

Exklusive Studie Die Quälerei bei deutschen Banken geht weiter

Eine Exklusiv-Studie der Schweizer Independent Credit View zeigt, dass kaum Besserung für Deutsche Bank & Co in Sicht ist. Warum selbst deutsche Großbanken international nur im hinteren Mittelfeld spielen.
von Christof Schürmann

Grünen-Chefin Baerbock kontert VW-Chef Diess „Diesel-Skandal birgt Gefahr für die Demokratie“

Premium
Die Grünen-Chefin Annalena Baerbock über das Versagen der Autobauer, die Höhenflüge ihrer Partei und eine sozial-ökologische Marktwirtschaft.
Interview von Elisabeth Niejahr und Cordula Tutt

Libor-Skandal Zwei Ex-Deutsche-Bank-Händler schuldig gesprochen

Ein New Yorker Gericht spricht ehemalige Händler der Deutschen Bank schuldig: Sie sollen sich bei ihren Geschäften mit anderen Marktteilnehmern abgesprochen haben, um den Libor-Satz zu beeinflussen.

Insolvente Containerfirma P&R-Gläubiger brauchen Geduld

Die Containerfirma P&R betrog mutmaßlich Zehntausende Anleger - einer der größten Fälle von Wirtschaftskriminalität in der Bundesrepublik überhaupt. Der Fall zeigt die Gefahren des grauen Kapitalmarkts.

Dänische Finanzaufsicht Danske Bank zieht Antrag für Aarup-Andersen als neuen CEO zurück

Jacob Aarup-Andersen wird nicht wie geplant neuer CEO der Danske Bank. Die dänischen Finanzaufsichtsbehörde FSA hatte zuletzt Einspruch erhoben.

Kritik an Bafin P&R-Gläubiger müssen nach Milliardenbetrug geduldig sein

Ein Schaden in Milliardenhöhe: 54.000 Anleger haben ihr Geld in Geschäfte des Container-Vermieters investiert – und nach der Pleite ihre Forderungen angemeldet. Doch das erste Geld soll er im Jahr 2020 fließen.

Container-Betrug Große Gläubigerversammlung in Milliardenbetrugsfall P&R Container

Die Gläubigerversammlung wird gleich mehrere Tage andauern. Die Öffentlichkeit ist ausgeschlossen: Gläubiger sind besorgt, identifiziert zu werden.

Daniele Nouy EZB-Bankenaufseherin hält Kultur in der Branche immer noch für verbesserungswürdig

Im Bankgeschäft gibt es zu viele Schlupflöcher, um sich auf Kosten anderer zu bereichern, meint Bankenaufseherin Danièle Nouy. Sie sieht den Gesetzgeber in der Pflicht.

Unter Druck Welche Lebensversicherer den Niedrigzins meistern

Geringe Erträge, hohe Kosten: Lebensversicherungen haben einen schlechten Ruf – und Niedrigzinsen setzen der Branche zu. Ein exklusives Rating zeigt, welche Versicherungen der Krise standhalten.
von Niklas Hoyer
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns