WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

BMW

Die Bayerische Motorenwerke AG, zu der auch Mini und Rolls Royce gehören, tüftelt am Elektro-Antrieb und setzt auf Carsharing.

Mehr anzeigen

„Erschreckend für Deutschland“ Bedrohen EU-Autos die Sicherheit der USA?

US-Sonderzölle auf deutsche Autos? Für Präsident Trump scheint der Weg frei. Die Bundeskanzlerin fasst die entscheidende Einschätzung des US-Handelsministeriums so zusammen: erschreckend.

Ifo-Institut warnt US-Sonderzölle könnten deutsche Auto-Exporte fast halbieren

Bis Sonntag will Washington entscheiden, ob Autoimporte die nationale Sicherheit betreffen. Trump hätte damit Sonderzölle zur Hand. Diese würden deutsche Autobauer erheblich treffen, warnt das Ifo-Institut.

Als gäbe es kein Morgen In den wichtigsten deutschen Branchen steckt zu wenig Zukunft

Premium
Wie gut ist die deutsche Wirtschaft für die Zukunft gerüstet? Eine exklusive Studie für die WirtschaftsWoche analysiert die wichtigsten Branchen – und kommt zu einem besorgniserregenden Ergebnis.
von Sven Böll, Sophie Crocoll, Jürgen Salz, Martin Seiwert und Cordula Tutt

Künstliche Intelligenz So kann Europa KI-Experten anlocken

Premium
US Tech-Unternehmen werben erfolgreich Studierende auf der ganzen Welt an. Will die europäische Wirtschaft bei KI aufholen, muss sie endlich in den Wettbewerb um junge Talente einsteigen - und dabei neue Wege gehen.
Gastbeitrag von Julian St. Patrick Clayton

Vorstandsposten Airbus-Finanzchef Wilhelm wechselt zu Daimler

Daimler holt als Nachfolger für den scheidenden Finanzchef Bodo Uebber den bisherigen Finanzvorstand des Flugzeugherstellers Airbus. Harald Wilhelm, erhalte zum 1. April einen Drei-Jahres-Vertrag, teilte Daimler mit.

Lizenz zum Gelddrucken Warum Softwareentwickler so viel verdienen

Premium
Egal, ob Mittelständler oder Konzern – Arbeitgeber suchen verzweifelt Softwareentwickler. Einblicke in den Traumjob des 21. Jahrhunderts.
von Jan Guldner

Erschreckende Zahl Neue Studie: Ungeordneter Brexit gefährdet Jobs von 100.000 Deutschen

Theresa May sucht mehr Zeit für Nachverhandlungen mit der EU. Läuft es trotz aller Gespräche auf einen No-Deal-Brexit hinaus, könnte das schwere Folgen für den deutschen Arbeitsmarkt haben - zeigt eine Untersuchung.

Debatte um Ungleichheit „Reiche nehmen die Realität anders wahr“

Kaum einer hat die Mächtigen so studiert wie Elitenforscher Michael Hartmann. Er erklärt, warum sich Spitzenmanager vermehrt zum Thema Ungleichheit äußern, wie ehrlich sie es meinen – und seine Lösung für das Problem.
Interview von Jan Guldner

Ulrich Selzer VW-Manager wird Deutschland-Chef von Opel

Der Autobauer Opel bekommt im April einen neuen Chef. Für die Rüsselsheimer ist er ein alter Bekannter: Der bisherige VW-Vertriebschef für Deutschland, Ulrich Selzer, war in den Neunzigern selber einmal Opelaner.

Werner knallhart Ruhrgebiet: Wo bleibt Europas Megacity „Ruhrstadt“?

Das Leben im Ruhrgebiet mag nett sein. Aber das Image der Gegend schwankt zwischen „da war mal was“ und „bemitleidenswert“. Eine Fusion zur gigantischen Ruhrstadt könnte das schlagartig ändern.
Kolumne von Marcus Werner
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns