WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

BMW

Die Bayerische Motorenwerke AG, zu der auch Mini und Rolls Royce gehören, tüftelt am Elektro-Antrieb und setzt auf Carsharing.

Mehr anzeigen

Coronavirus in China So reagieren internationale Firmen

In China reagieren Firmen mit harten Maßnahmen auf die Ausbreitung des Coronavirus. Kinos, Einzelhändler und Restaurantketten stoppten den Betrieb, Werke bleiben geschlossen und auswärtige Konzerne ziehen Mitarbeiter ab.
von Katja Joho

Coronavirus in China Deutsche Firmen in Wuhan setzen auf Prävention

Mundschutz, Fiebermessen, Desinfektion, Homeoffice – deutsche Firmen in der chinesischen Stadt Wuhan treffen Vorkehrungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus.

Autobauer BMW will alle Werke noch in diesem Jahr auf Ökostrom umstellen

Schon heute kommen 80 Prozent des Stroms für die Autofabriken aus Erneuerbaren Energien. Bis zum Jahresende sollen alle 23 Werke umgestellt sein.

BrandIndex Diese Marken profitierten 2019 von positiven Schlagzeilen

Ob Nachrichten über eine Marke überwiegend positiv oder negativ wahrgenommen werden, bildet YouGovs BrandIndex-Buzz-Wert ab. Das Buzz-Ranking 2019 zeigt: Netflix kann punkten, für Automarken gibt es Hoffnung.
Kolumne von Philipp Schneider

Familienunternehmen im Umbruch Weltmarktführer: Was die nächste Generation antreibt

Premium
Viele Weltmarktführer müssen den Generationswechsel meistern – in einer Phase des ökonomischen Umbruchs. Die Söhne und Töchter bauen auf Tradition, emanzipieren sich – und stellen sich den Herausforderungen der Zeit.
von Stephan Knieps, Jürgen Salz und Christian Schlesiger

BörsenWoche 241 – Grafik Tesla liegt vorn – an der Börse

Premium
In Sachen Absatz haben die deutschen Premiumhersteller noch einen großen Vorsprung vor dem kalifornischen Elektropionier. An der Börse aber hat Tesla inzwischen überholt.
von Georg Buschmann

Autoindustrie Unterm Radar – Wie Geely seine Pläne in Deutschland vorantreibt

Geely ist vielen hierzulande als Daimler-Aktionär bekannt. Doch der Konzern von Li Shufu ist selbst in Deutschland vertreten – mit großen Ambitionen.

Der elektrische Reiter David Ferrufino – der Mann hinter dem BMW i4

Jedes Projekt braucht einen Einheizer. Bei BMW hängt mehr denn je vom i4 ab, der ein echter Konkurrent für Teslas Model 3 werden soll. Dafür hat BMW einen seiner engagiertesten Entwickler abgestellt: David Ferrufino.
von Stefan Grundhoff

Umbruch in Moskau Was deutsche Unternehmen in Russland bewegt

Volkswagen, Metro, Henkel, Uniper: Viele deutsche Großkonzerne spielen auf dem russischen Markt eine große Rolle. Was bedeutet für sie der Rücktritt der russischen Regierung? Und wie entwickeln sich ihre Geschäfte?
von Stephan Knieps

Von den Profis lernen Beim Pitch muss jedes Wort sitzen

Premium
Eine gute Geschäftsidee ist nett. Über den Erfolg bei Kunden und Investoren aber entscheidet meist die Art der Präsentation. Nur wie gelingt die? Inspiration liefern die Großmeister der Selbstvermarktung.
von Matthias Hohensee
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 24.01.2020

Weltmarktführer: The Next Generation

Bei großen Familienunternehmen tragen jetzt Töchter und Söhne die Verantwortung. Was sie antreibt, was sie ändern – und wie sie sich mit den Seniorchefs arrangieren.

Folgen Sie uns