WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Brexit

Großbritannien hat für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Die Verhandlungen über das Verhältnis zur EU gestalten sich schwierig.

Mehr anzeigen

Balzli direkt Ist der Brexit der GAU?

Nicht nur für Theresa May und die Briten ist der Brexit eine Katastrophe. Auch deutsche Unternehmen könnten hohe Umsatzeinbußen erleiden. Chefredakteur Beat Balzli erklärt, was jetzt wichtig ist.

Brexit-Entwurf May verliert Minister – jetzt geht es um alles

May kämpft im Parlament um ihr Austrittsabkommen – und ihr politisches Überleben. Gegenwind kommt von allen Seiten. Mehrere Minister sind bereits zurückgetreten. Die britische Regierung ist in der Auflösung.

Pfund schmiert ab, Dax rutscht ins Minus „Der Brexit-Deal ist nach Raabs Rückzug eine Totgeburt“

Der Brexit-Deal in Großbritannien steht auf der Kippe. Das lässt die Märkte nicht kalt. Börse und britische Währung geraten unter Druck: Hedgefonds wittern ihre Chance und wetten gegen das Pfund.

Reaktionen auf Brexit-Krise „Lügen der Brexit-Anhänger werden offensichtlich“

Die EU und Großbritannien wollen einen geordneten Brexit am 29. März 2019 und eine zweijährige Übergangsfrist bis Ende 2020. Aus Protest traten mehrere Minister zurück. Internationale Reaktionen im Überblick.

Brexit-Abkommen 48 Abgeordnete drohen mit Misstrauensvotum gegen May

Nachdem das britische Kabinett die EU-Austrittspläne von Theresa May gebilligt hat, beruft nun EU-Ratspräsident Donald Tusk einen Sondergipfel ein. Doch in Großbritannien gibt es heftigen Widerstand.

Brexit-Entwurf Ein Etappensieg – der im Chaos enden könnte

Theresa May hat eine wichtige Hürde genommen: Die britische Regierung billigt den Entwurf des Brexit-Vertrags. Doch von Einigkeit keine Spur: Rücktritte und neue Details aus Brüssel bergen Zündstoff.
von Yvonne Esterházy

Brexit-Plan nimmt wichtige Hürde – So geht es weiter „Es liegen noch schwierige Tage vor uns“

Die britische Premierministerin hat sich mit ihrem Brexit-Abkommen im Kabinett durchgesetzt. Wird sie auch das Parlament überzeugen können?

Brexit May stellt Pläne zu EU-Austritt im Parlament vor

Die britische Premierministerin kann sich mit ihren Brexit-Plänen im Kabinett durchsetzen. Im Parlament muss sie aber mit viel Gegenwind rechnen.

Apec-Gipfeltreffen Schlagabtausch zwischen USA und China

Beim Wirtschaftsgipfel des Asien-Pazifik-Raums demonstrieren die USA Stärke im Zollstreit mit China. Auch die Volksrepublik übt Kritik. Ob es eine gemeinsame Apec-Erklärung geben wird ist ungewiss.

Backstop-Regelung Minister wollen Nachverhandlung bei Brexit-Deal erzwingen

Droht Theresa May neuer Ärger mit ihrem Kabinett? Einem britischen Zeitungsbericht zufolge drohen fünf Minister mit Rücktritt sollte May nicht zu Änderungen bereit sein.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns