WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Davos

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos treffen sich die Mächtigsten der Welt und diskutieren über die wichtigsten Wirtschaftsfragen.

Mehr anzeigen

Parteitag SPD-Chefin Esken nennt Trump „erschreckend verantwortungslos“

Auf einem Landesparteitag hat die SPD-Vorsitzende den US-Präsidenten kritisiert. Dieser habe weder das Klima noch das Thema Nachhaltigkeit verstanden.

Nach Davos Industrie fordert mehr Anstrengungen im Handelsstreit mit den USA

BDI-Präsident Kempf weist die Zoll-Drohungen von US-Präsident Trump zurück. Stattdessen sollten beide Seiten intensiver an einer Lösung arbeiten.

Davos-Rede Habecks Trump-Kritik irritiert auch in Washington

Das US-Außenministerium kritisiert den Grünen-Chef für dessen Aussagen zur Davos-Rede von US-Präsident Trump. Habeck hat aber nochmals seine Sicht dargestellt.

Europäische Zentralbank EZB-Chefin Lagarde und Ratsmitglied de Galhau sorgen sich um Wirtschaft

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos sprechen die EZB-Mitglieder über Impulse für die Wirtschaft. Dabei geht es vor allem um Länder mit fiskalischen Spielräumen.

Autoindustrie VW-Chef Herbert Diess: „Ich wünsche mir eine höhere CO2-Steuer von der Politik“

Der Automanager hält den Preis für Kohlendioxid-Abgase für zu gering. Als Positivbeispiel verweist er auf Schweden.

Kampf gegen Steueroasen USA und Frankreich sprechen sich für globale Mindeststeuer von 12,5 Prozent aus

Die Finanzminister beider Länder wollen den Steuerwettlauf nach unten beenden. Eine internationale Lösung müsse dabei auch Digitalkonzerne umfassen.

Rede des US-Präsidenten Trump attackiert Fed in Davos – „Zinsen zu langsam gesenkt“

Beim Weltwirtschaftsforum hat der US-Präsident einmal mehr die US-Notenbank angegriffen. Die USA hätten dennoch viele Firmengründungen erlebt.

Macron lädt nach Versailles „Das ist schon eine besondere Veranstaltung“

Trotz massiver Streiks gegen die geplanten Reformen von Frankreichs Staatschef Macron nehmen die Unternehmenschefs dessen Einladung ins Schloss Versailles gerne an. Was Enercon-Chef Hans-Dieter Kettwig erwartet.
von Karin Finkenzeller

Weltwirtschaftsforum Konjunktur: IWF erwartet „zaghafte Stabilisierung und träge Erholung“

Der erste Programmpunkt in Davos: der World Economic Outlook. Die Ökonomen des IWF blicken darin verhalten optimistisch in die nähere Zukunft.

Hilfsorganisation Oxfam fordert Bund zu mehr Investitionen in armen Ländern auf

Die Konzentration von Vermögen hat Oxfam zufolge an der Spitze weiter zugenommen. Auch die Wohlstands-Kluft zwischen Männern und Frauen ist demnach groß. Die Organisation dringt auf mehr öffentliche Angebote.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 14.08.2020

Ist Karriere Glückssache?

Top-Manager überschätzen die eigenen Fähigkeiten. Für viele Karrieren sind nicht nur Leistung und Talent entscheidend, sondern vor allem der Zufall – falls man ihn richtig nutzt.

Folgen Sie uns