WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Davos

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos treffen sich die Mächtigsten der Welt und diskutieren über die wichtigsten Wirtschaftsfragen.

Mehr anzeigen

Weltwirtschaftsforum Scholz wirbt in Davos für neue Form der Globalisierung

Das Weltwirtschaftsforum ist ein Mekka für Anhänger eines freien Welthandels. Jetzt fühlt sich auch der deutsche Kanzler bewogen, für die Globalisierung zu werben – aber mit neuen Partnern.

Pharmakonzern Pfizer will armen Ländern seine Arzneien zum Selbstkostenpreis liefern

45 der ärmsten Länder der Welt sollen Zugriff auf das komplette Sortiment des Pharmakonzerns erhalten. Auch der Corona-Impfstoff steht auf der Liste.

Davos IWF-Chefin Georgiewa erwartet keine globale Rezession

Die Chefin des Währungsfonds rechnet aber mit Rezessionen in Staaten, die schon durch die Corona-Krise unter Druck geraten sind. Die Lage sei sehr herausfordernd.

Konjunktur Robert Habeck warnt bei Weltwirtschaftsforum vor globaler Rezession

Der Vizekanzler sieht in den zahlreichen Krisen eine Gefahr für die Weltwirtschaft. Habeck plädierte: Nur gemeinsam lassen sie sich lösen.

Schneider-Electric Konzernchef „Wir werden noch viele Jahre auf fossile Energiequellen angewiesen sein“

Schneider-Electric-Chef Jean-Pascal Tricoire über verantwortlichen Kapitalismus, wie wir globale Krisen nur gemeinsam lösen und warum er sich freut, wenn der Konzern für deutsch gehalten wird.
Interview von Andreas Macho und Angela Hennersdorf

Corona-Pandemie Weltwirtschaftsforum verschiebt Davos-Treffen auf Sommer 2021

Alljährlich trifft sich die globale Elite in Davos. Wegen der Pandemie wird das nächste Treffen verschoben. Die Gesundheit von Gästen und Gastgebern habe höchste Priorität, so die Macher.

Parteitag SPD-Chefin Esken nennt Trump „erschreckend verantwortungslos“

Auf einem Landesparteitag hat die SPD-Vorsitzende den US-Präsidenten kritisiert. Dieser habe weder das Klima noch das Thema Nachhaltigkeit verstanden.

Nach Davos Industrie fordert mehr Anstrengungen im Handelsstreit mit den USA

BDI-Präsident Kempf weist die Zoll-Drohungen von US-Präsident Trump zurück. Stattdessen sollten beide Seiten intensiver an einer Lösung arbeiten.

Davos-Rede Habecks Trump-Kritik irritiert auch in Washington

Das US-Außenministerium kritisiert den Grünen-Chef für dessen Aussagen zur Davos-Rede von US-Präsident Trump. Habeck hat aber nochmals seine Sicht dargestellt.

Europäische Zentralbank EZB-Chefin Lagarde und Ratsmitglied de Galhau sorgen sich um Wirtschaft

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos sprechen die EZB-Mitglieder über Impulse für die Wirtschaft. Dabei geht es vor allem um Länder mit fiskalischen Spielräumen.
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 23.09.2022

Deutschlands neuer Dealer

Mitten in der Energiekrise treibt Berlin das Land in die Abhängigkeit des Emirs von Katar. Doch der neue Gaslieferant ist mehr als umstritten – nicht nur wegen der Sklavenarbeit für die Fußball-WM

Folgen Sie uns