WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Die Grünen

Seit mehr als 35 Jahren setzt sich die Partei Bündnis 90/Die Grünen nicht nur für den Umweltschutz und die Gleichberechtigung ein, sondern auch im Kampf gegen soziale Ungleichheit.

Mehr anzeigen

Grünen-Parteitag Klein, grün und noch etwas verunsichert

Als Opposition im Bundestag bleibt den Grünen wenig Aufmerksamkeit. Dagegen mühen sie sich mit neuem Personal und suchen neue Themen - etwa zum Umgang mit Robotern und Künstlicher Intelligenz.
von Cordula Tutt

Die Grünen Geschlechter- oder Flügelprinzip?

Cem Özdemir und Simone Peter hören auf. Wer ihnen nachfolgt und nach welchem Prinzip die Chefposten besetzt werden, darüber diskutieren die Grünen. Sie müssen aufpassen, ihre neu gewonnene Glaubwürdigkeit nicht zu...
von Michael Scheppe

Grüne, Linke und FDP Endspurt im Kampf um Platz drei

Zwei Tage vor der Bundestagswahl laden Grüne, Linke und die FDP zum Wahlkampfendspurt. Alle wollen als drittstärkste Partei in den Bundestag einziehen. Und alle haben das gleiche Horrorszenario vor Augen.
von Kathrin Witsch, Mona Fromm, Hannah Steinharter und Dietmar Neuerer

Nach Parteitag Nur ein „Weiter So“: Grüne werfen SPD Stillstand vor

Auf ihrem Parteitag habe die SPD keine Klarheit über die Zukunft der GroKo geschaffen, kritisiert Grünen-Chef Robert Habeck. Dieses Signal wäre aber wichtig gewesen.

EEG-Umlage DIHK fordert deutliche Senkung der Stromkosten

Der DIHKL hat die Abschaffung der EEG-Umlage bis 2030 gefordert. Die von der Politik versprochene Senkung der Abgabe, sei zu gering, so die Wirtschaftsvertreter.

Umfrage SPD legt nach Parteitag zu – AfD verliert leicht

Nach dem Parteitag ist die SPD in der Wählergunst gestiegen: Sie konnte sich leicht auf 16 Prozent verbessern. Die Union hat aber noch einen beträchtlichen Vorsprung.

Landesbank Grüne sehen Kapitalspritze für NordLB kritisch

Die Partei bemängelt, dass die Bank weiterhin kein gutes Geschäftsmodell vorweisen kann. Die EU hatte ein Rettungspaket am gestrigen Donnerstag genehmigt.

Freytags-Frage Sollte die GroKo beendet werden?

Die GroKo basiert nicht auf Vertrauen, Selbstsicherheit und dem Wunsch zur Gestaltung. Vielmehr wird deutlich, dass beide Partner darunter leiden, die Akteure wirken ermattet. Also besser die Koalition auflösen?
Kolumne von Andreas Freytag

Teuflisch effizient Das politisch inkorrekte Klimapaket

Premium
Das Klima lässt sich retten. Aber nicht mit Verzicht auf Inlandsflüge, Fleisch oder Prämien für E-Auto-Käufer. Über Dogmen der politischen Korrektheit in der Klimadebatte – und die Vorzüge des Marktes.
von Jacqueline Goebel, Martin Seiwert und Thomas Stölzel

Phosphat-Abbau in den USA Bayers neues Öko-Problem

Premium
Monsanto-Übernahme, Klagewelle in den USA, ein Vergleich, der Milliarden kosten dürfte: Bayer braucht dringend bessere Nachrichten. Und will sich nun ein sauberes Image verpassen – ausgerechnet mit einer Phosphatmine.
von Julian Heißler und Jürgen Salz
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns