WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Die Grünen

Seit mehr als 35 Jahren setzt sich die Partei Bündnis 90/Die Grünen nicht nur für den Umweltschutz und die Gleichberechtigung ein, sondern auch im Kampf gegen soziale Ungleichheit.

Mehr anzeigen

Grünen-Parteitag Klein, grün und noch etwas verunsichert

Als Opposition im Bundestag bleibt den Grünen wenig Aufmerksamkeit. Dagegen mühen sie sich mit neuem Personal und suchen neue Themen - etwa zum Umgang mit Robotern und Künstlicher Intelligenz.
von Cordula Tutt

Die Grünen Geschlechter- oder Flügelprinzip?

Cem Özdemir und Simone Peter hören auf. Wer ihnen nachfolgt und nach welchem Prinzip die Chefposten besetzt werden, darüber diskutieren die Grünen. Sie müssen aufpassen, ihre neu gewonnene Glaubwürdigkeit nicht zu...
von Michael Scheppe

Grüne, Linke und FDP Endspurt im Kampf um Platz drei

Zwei Tage vor der Bundestagswahl laden Grüne, Linke und die FDP zum Wahlkampfendspurt. Alle wollen als drittstärkste Partei in den Bundestag einziehen. Und alle haben das gleiche Horrorszenario vor Augen.
von Kathrin Witsch, Mona Fromm, Hannah Steinharter und Dietmar Neuerer

Umstrittene Gasleitung Nord Stream 2 droht das Aus

Das russische Schiff Fortuna verlegt in den nächsten Wochen keine Rohre für die russische Gasleitung Nord Stream 2 – das hat technische, aber vor allem politische Gründe.
von Angela Hennersdorf

Wirecard-Fall Österreich lässt mutmaßliche Fluchthelfer festnehmen

Die Affäre um den untergetauchten Ex-Wirecard-Vorstand Marsalek wird immer bizarrer. Bei der Flucht soll er Helfer aus dem Umfeld der FPÖ und eines Geheimdienstes gehabt haben.

Christine Lagarde EZB bündelt interne Kräfte im Kampf gegen Klimawandel

Christine Lagarde will, dass sich die EZB im Kampf gegen den Klimawandel mehr einschaltet. Dazu wird extra eine neue Einheit gebildet. Solch eine Einmischung ist unter Notenbankern und Ökonomen umstritten.

+++ Corona-Update +++ Astrazeneca-Vertreter müssen sich vor EU-Kommission erklären

Bei der Impfstofflieferung von Astrazeneca gibt es Verzögerungen. Nun muss sich der Hersteller vor der EU erklären. Alle aktuellen Corona-News im Überblick.

Boris Palmer „Wir müssen bald über Öffnungen diskutieren“

Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer fürchtet um die Zukunft der Innenstädte. Er hofft, dass die Rettungspakete des Bundes jetzt endlich ankommen – und ab Mitte Februar der Lockdown gelockert wird.
Interview von Max Haerder

EZB, Fed und Co. Grüne Geldpolitik der Zentralbanken: Dürfen die das?

Die wichtigsten Finanzakteure diskutieren heute in einer Konferenz über den Zusammenhang von Geldpolitik und Klimaschutz. Die Notenbanken organisieren sich bereits in einem grünen Netzwerk. Wie weit dürfen sie gehen?
von Teresa Stiens

Coronakrise Deutschland kauft 200.000 Dosen eines Antikörper-Medikaments

Die monoklonalen Antikörper sollen Risikopatienten in der Frühphase der Infektion helfen. Gesundheitsminister Spahn gibt dafür 400 Millionen Euro aus.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns