WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Die Grünen

Seit mehr als 35 Jahren setzt sich die Partei Bündnis 90/Die Grünen nicht nur für den Umweltschutz und die Gleichberechtigung ein, sondern auch im Kampf gegen soziale Ungleichheit.

Mehr anzeigen

Grünen-Parteitag Klein, grün und noch etwas verunsichert

Als Opposition im Bundestag bleibt den Grünen wenig Aufmerksamkeit. Dagegen mühen sie sich mit neuem Personal und suchen neue Themen - etwa zum Umgang mit Robotern und Künstlicher Intelligenz.
von Cordula Tutt

Die Grünen Geschlechter- oder Flügelprinzip?

Cem Özdemir und Simone Peter hören auf. Wer ihnen nachfolgt und nach welchem Prinzip die Chefposten besetzt werden, darüber diskutieren die Grünen. Sie müssen aufpassen, ihre neu gewonnene Glaubwürdigkeit nicht zu...
von Michael Scheppe

Grüne, Linke und FDP Endspurt im Kampf um Platz drei

Zwei Tage vor der Bundestagswahl laden Grüne, Linke und die FDP zum Wahlkampfendspurt. Alle wollen als drittstärkste Partei in den Bundestag einziehen. Und alle haben das gleiche Horrorszenario vor Augen.
von Kathrin Witsch, Mona Fromm, Hannah Steinharter und Dietmar Neuerer

Nach Wirecard-Skandal Scholz will BaFin mit Unterstützung der Union umbauen

Der Skandal um fehlende Milliarden bei Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot. Olaf Scholz will die BaFin nun stärken – und kann dabei auf die Unterstützung der Union zählen.

Bundestagswahl 2021 Grünen-Chef Habeck tritt als Direktkandidat an

Robert Habeck will im Wahlkreis Flensburg-Schleswig als Direktkandidat bei der Wahl nächstes Jahr antreten. 2017 hatte dort die CDU-Kandidatin gewonnen.

Coronakrise Einnahmen aus Lkw-Maut brechen ein

Die Mautgebühren sind im Mai um 95 Millionen Euro gesunken. Die Grünen fordern, die Einnahmen aus der Maut auch für die Verkehrswende einzusetzen.

BND-Gesetz Der Spion, der durch den Knoten kam

Premium
Nach einem Verfassungsgerichtsurteil muss die Regierung das BND-Gesetz überarbeiten. Experten sehen darin eine Chance, auch Wirtschaftsspionage besser zu vereiteln. Die Industrie ist skeptisch.
von Benedikt Becker und Andreas Macho

US-Unabhängigkeitstag Trumps Flucht in die heile Welt

Die Corona-Pandemie drückt auf die Stimmung. Vielen war dieses Jahr am Nationalfeiertag der USA nicht nach feiern zumute. Dem Präsidenten schon.

Pläne der Flugsicherung Umstrittene Drittgeschäfte im Ausland

Die Deutsche Flugsicherung will ihr Auslandsgeschäft ausweiten. Bei den Grünen trifft das auf heftige Kritik – auch wegen zuletzt niedriger Umsatzrenditen.
von Benedikt Becker

Umfrage Grüne legen zu – aber Union bleibt vorn

Die Grünen legen weiter zu und kommen nun auf 19 Prozent. CDU und CSU bleiben unverändert, ebenso wie ihr Koalitionspartner SPD.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns