WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Energieversorger

Die Energieversorger beliefern Haushalte und Unternehmen mit Strom, Gas, und Wärme.

Mehr anzeigen

Wirtschaftsminister Altmaier: Energiewende nicht „Hals über Kopf“

Exklusiv
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bremst beim Tempo der Energiewende und mahnt bei der Umsetzung mehr wirtschaftlichen Realismus an.
von Sophie Crocoll und Max Haerder

EU-Wettbewerbshüter Netzentgelt-Befreiung in Deutschland war illegal

Jahrelang wurden laut EU-Kommission stromintensive Unternehmen in Deutschland bei der Netznutzung unerlaubterweise bevorzugt. Die Bundesregierung muss nun Millionensummen nachfordern.

Bundeswirtschaftsministerium Ökostrom-Privilegien sollen bleiben

Erneuerbare Energien sollen weiterhin Vorrang bei der Einspeisung ins Leitungsnetz haben. Eine Studie besagt aber, dass es in bestimmten Fällen sinnvoll sein kann, erneuerbare Energien vom Netz zu nehmen.

Standortkiller Strompreis So stark belasten hohe Energiekosten Unternehmen

Gerade energieintensive Unternehmen sind auf konkurrenzfähige Strompreise angewiesen. In Deutschland ist der durchschnittliche Strompreis für Unternehmen massiv angestiegen. Wird die Energiewende zum Standortkiller?
von Angela Hennersdorf

Angriff auf Telekom-Anbieter Worum es beim Innogy-Deal wirklich geht

Premium
Der Megadeal zwischen E.On und RWE ist mehr als eine Neuordnung des Strommarktes: Teyssen steckt Milliarden in den Ausbau digitaler Netze – und will so gegen Internetriesen wie Google, Telekom und Co. antreten.
von Angela Hennersdorf, Jürgen Berke, Sven Prange und Andreas Macho

EU-Gutachter Klage deutscher Stahlwerke wegen EEG-Umlage unzulässig

Mehrere deutsche Unternehmen mit hohem Stromverbrauch müssen sich nach einem Gutachten für den Europäischen Gerichtshof wohl auf Nachzahlungen bei der Ökostrom-Umlage einstellen.

Stromrechnung Versorger haftet für falsche Abrechnung

Premium
Anbieter und Stromkunden streiten sich häufig um die Höhe der Abrechnung – bis zum Kappen der Leitung. Wie die Gerichte entscheiden.
von Martin Gerth

Verpatzter Glasfaserausbau Helmut Kohl und das Leerrohr sind schuld

Premium
Die Bundesrepublik könnte das beste Glasfasernetz der Welt haben. Doch eine unheimliche Allianz aus Politik und Wirtschaft hat sie in ein digitales Entwicklungsland verwandelt. Ein Lehrstück über schlechtes Regieren.
von Jürgen Berke

Elektromobilität im Alltag So lebt es sich mit E-Auto ohne eigene Lademöglichkeit

Viele Autofahrer in Großstädten haben keinen festen Stellplatz – und somit auch nicht einmal die theoretische Möglichkeit, dort ein Elektroauto zu laden. Reicht aber das öffentliche Ladenetz heute schon aus?
von Sebastian Schaal

Energiepreise Strom bleibt 2018 teuer

Strom wird im kommenden Jahr wieder nicht günstiger - obwohl die Versorger billiger einkaufen und Umlagen zurückgehen. Geben die Konzerne Entlastungen einfach nicht weiter? Oder kassiert der Staat zu viel?
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns