WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Europäisches Parlament

Das EU-Parlament ist das Parlament der Europäischen Union und wird alle fünf Jahre direkt von den Bürgern der EU gewählt. Zu den Aufgaben des Europäischen Parlaments gehören die Mitwirkung an der Gesetzgebung, die Kontrolle der EU-Kommission und des Europarates sowie die Entscheidung über den EU-Haushalt.

Mehr anzeigen

Zehn Jahre nach dem Aus der Glühlampe „Vom großen Aufschrei ist nichts mehr zu merken“

Vor einem Jahrzehnt wurde das Ende der Glühlampe eingeläutet. Mit der Gemütlichkeit war es in vielen deutschen Wohnzimmern erstmal vorbei, die Aufregung groß. Hat sich die Entscheidung dennoch bewährt?

YouTube und der Zoff ums Urheberrecht Die unheimliche Macht

Premium
Im Streit um ein neues Urheberrecht mobilisiert YouTube massenhaft Jugendliche, die Druck auf die Politik machen. Eine bessere und günstigere Werbung kann es für das Unternehmen kaum geben.
von Peter Steinkirchner und Silke Wettach

EU-Austritt Britisches Parlament stimmt für Brexit-Verschiebung

Der Brexit soll nach dem Willen des britischen Parlaments verschoben werden. Und Premierministerin May will schon nächste Woche wieder über ihren Deal abstimmen lassen - inzwischen das dritte Mal.

EU-Parlament Wirtschaft soll bis 2050 klimaneutral werden

Für die Klimaneutralität fordert das EU-Parlament eine Wirtschaft ohne Treibhausgase bis 2050. Eine klimaneutrale Wirtschaft kann der Resolution zufolge bis zu 2,1 Millionen neue Jobs schaffen.

Theresa May Der Kontrollverlust

Die Abgeordneten in London stimmten überraschend dafür, einen No-Deal-Brexit ganz auszuschließen. Die Lage scheint so verfahren, dass fraglich ist, was eine Verlängerung überhaupt bringen soll.
von Sascha Zastiral

May droht weitere Niederlage „Wenn dieser Deal nicht angenommen wird, kann es sein, dass der Brexit verloren geht“

In letzter Minute hat die britische Premierministerin der EU noch Zugeständnisse beim Brexit-Vertrag abgetrotzt. Doch die Wirkung könnte verpuffen. May droht wieder eine Schlappe im Parlament.

Brexit-Verhandlungen Theresa May in Straßburg

Die Brexit-Schicksalswoche begann chaotisch. Einige Stunden später ein Hoffnungsschimmer: Premierministerin May macht sich auf den Weg zu letzten Gesprächen im Europaparlament in Straßburg.

Brexit May vor erneuter Abstimmungsniederlage

Kurz vor der Unterhaus-Abstimmung über den Brexit-Vertrag deutet sich eine deutliche Niederlage für Premierministerin Theresa May an.

Whistleblower Die Lüge vom deutschen Saubermann

Justizministerin Barley torpediert den von EU-Parlament und EU-Kommission geforderten Schutz von Whistleblowern. Damit erweist sie Bürgern, Wirtschaft und Justiz einen Bärendienst – und verprellt ihre Wähler.
Kommentar von Martin Seiwert

EU-Austritt Britisches Unterhaus lehnt Brexit-Vorschlag von Labour-Chef Corbyn ab

Das Parlament schmettert den Plan des Oppositionschefs, der eine engere Bindung an die EU vorsieht, ab. Nun könnte Jeremy Corbyn erst recht auf eine zweites Referendum pochen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 12 vom 15.03.2019

Dieser Deutsche rettet Elon Musk

Wie Ex-Audi-Manager Peter Hochholdinger Teslas Massenfertigung kontrolliert und was er über seinen Chef erzählt – ein Insiderreport aus der Produktionshölle.

Folgen Sie uns