WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Evonik

Der Chemiekonzern Evonik mit Sitz in Essen ist eines der größten Unternehmen der Spezialchemie. Zur Produktpalette gehören Lacke, Klebstoffe oder Biodiesel.

Mehr anzeigen

Spezialchemiekonzern Evonik trotzt Coronakrise und schließt Quartal über den Erwartungen ab

Der Spezialchemiekonzern kommt besser durch die Coronakrise als gedacht. CEO Kullmann sagt, dass die Geschäfte im zweiten Quartal besser gelaufen sind, als angekündigt.

Energiewende Thyssen-Krupp und RWE schmieden Wasserstoff-Bündnis

Ziel der beiden Konzerne ist eine längerfristige Wasserstoff-Partnerschaft. Dadurch könnten große Mengen CO2 in der Stahlproduktion reduziert werden.

Inflation Sie ist wieder da

Premium
Obwohl Notenbanken die Weltwirtschaft seit Jahren mit Liquidität fluten, blieb die vielfach befürchtete Inflation aus. Das aber könnte sich bald ändern. Anleger sollten sich darauf vorbereiten.
von Frank Doll und Malte Fischer

Ausgefallene Rendite Wo Anleger künftig noch stabile Ausschüttungen bekommen

Premium
Wegen der Coronakrise kürzen viele Unternehmen jetzt ihre Dividenden oder streichen sie gleich ganz. Aktionäre, die auf regelmäßige Einnahmen angewiesen sind, müssen ihr Depot umbauen – und neue Regeln beachten.
von Heike Schwerdtfeger und Niklas Hoyer

Chemieindustrie Evonik senkt Prognose nach schwachem Quartal

Viele Kunden des Spezialchemiekonzerns Evonik haben in der Coronakrise die Produktion pausiert. Das lässt den Umsatz des Konzerns schrumpfen.

Spezialchemiekonzern Evonik baut Kapazitäten für Pharmawirkstoffe aus

Der Konzern reagiert auf die steigende Nachfrage nach Wirkstoffen, die in Europa hergestellt werden. Dafür investiert er zunächst 25 Millionen Euro.

Hohe Nachfrage Gold: Wie Toilettenpapier, nur anders

Premium
Die Nachfrage nach Gold ist gewaltig. Doch auch Goldshops, Münzanstalten und Minen waren wegen Corona geschlossen – oder sind es noch. Das treibt die Aufgelder auf den Goldpreis. Wie Sie dennoch an das Edelmetall kommen.
von Frank Doll

PR zu Heinsberg-Studie Michael Mronz: So tickt der Mann hinter Storymachine

Premium
Michael Mronz ist der Gründer von Storymachine. Der Agentur, deren Wirken in der Coronakrise NRW-Ministerpräsident Laschet in Bedrängnis bringt. Die beiden eint ein Ziel: die Olympischen Spiele ins Ruhrgebiet zu holen.
von Volker ter Haseborg

Coronakrise Die globale Schuldenbombe

Premium
Die Coronakrise katapultiert die Schulden von Staaten, Unternehmen und Haushalten in eine neue Dimension. Auf die Viruspandemie folgt die Schuldenpandemie. Das hat weitreichende Folgen für Zinsen, Wachstum, Wohlstand.
von Malte Fischer, Martin Fritz, Julian Heißler und Jörn Petring

Immobilien-Finanzierung Die besten Forward-Darlehen

Premium
Die Coronakrise lässt auch die Zinsen für Immobiliendarlehen schwanken. Was jetzt für Forward-Darlehen spricht und welche Institute die günstigsten Konditionen bieten.
von Jessica Schwarzer
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns