WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Evonik

Der Chemiekonzern Evonik mit Sitz in Essen ist eines der größten Unternehmen der Spezialchemie. Zur Produktpalette gehören Lacke, Klebstoffe oder Biodiesel.

Mehr anzeigen

Neuartige Technologie Siemens Energy und Siemens Gamesa entern Wasserstoffmarkt

Gemeinsam wollen Siemens Energy und Siemens Gamesa die Industrie mit grünem Wasserstoff versorgen. Der soll deutlich günstiger werden als bislang.

Evonik, Rentschler und Co. Was im Corona-Impfstoff steckt – und wer daran mitverdient

Premium
Die EU hat den Corona-Impfstoff von Biontech zugelassen. Von der Produktion profitieren auch andere deutsche Unternehmen: Darunter sind Mittelständler ebenso wie große Chemiekonzerne.
von Jürgen Salz

Kunststoffhersteller Covestro erhöht Prognose um bis zu 300 Millionen Euro

Die Nachfrage erholt sich stärker als erwartet. Der Kunststoffhersteller erwartet dennoch im Kerngeschäft weiter einen Rückgang im Coronajahr 2020.

Reform des Leitindex Die neuen Stars im Dax

Der deutsche Leitindex wächst von 30 auf 40 Werte an. Welche Unternehmen könnten nun in den Dax aufrücken, welche rausfliegen? Ein Überblick über die mögliche Zusammensetzung der ersten Börsenliga.
von Christof Schürmann

Deutsche Börse Dax wächst auf 40 Werte

Die Zahl der Dax-Werte steigt von 30 auf 40, der MDax reduziert sich um zehn Titel. Zudem gelten künftig strengere Regeln für die Index-Mitgliedschaft.

Chemieindustrie Die Unabhängigkeit vom Erdöl führt übers Spülmittel

Premium
Während die Opec die Ölförderung verknappen will, stellen sich Autobauer, Baubranche und Energiekonzerne auf eine Zeit ohne fossile Rohstoffe ein. Nur die Chemieindustrie ist fast blank - und ringt um eine Zukunft.
von Konrad Fischer

Reaktionen aus der Wirtschaft zur US-Wahl „Deutschland steht eine knallharte Prüfung bevor“

Für einige Unternehmer und Konzernchefs ist der knappe Ausgang der Wahl schon jetzt ein Indiz für die Probleme der USA - und neue Herausforderungen für Deutschland.
von Christian Schlesiger und Henryk Hielscher

Spezialchemie Evonik profitiert von Hygieneanwendungen und der Bauwirtschaft

Der Spezialchemiekonzern Evonik leidet unter der Coronakrise. Doch einige Sparten laufen auch in Pandemiezeiten gut – und retten Umsatz und Gewinn.

Spezialchemiekonzern Evonik stoppt Abwärtstrend und blickt zuversichtlicher auf das Gesamtjahr

Evonik erholt sich weiter vom Einbruch in der Coronakrise. Im dritten Quartal sei ein höherer bereinigter Gewinn erzielt worden als erwartet.

Fed, EZB & Co. Voll daneben! Die neue Strategie der Zentralbanken verfehlt ihr Ziel

Premium
Obwohl die Notenbanken die Wirtschaft mit Liquidität fluten, springt die Inflation nicht an. Zentralbanken wie die Fed wollen daher ihre Inflationsziele modifizieren. Wichtiger wäre ein anderer Schritt.
von Malte Fischer
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns