WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Evonik

Der Chemiekonzern Evonik mit Sitz in Essen ist eines der größten Unternehmen der Spezialchemie. Zur Produktpalette gehören Lacke, Klebstoffe oder Biodiesel.

Mehr anzeigen

Fonds-Empfehlungen Welche Aktienfonds 2019 Gewinn versprechen

Premium
Die Liste der Probleme, mit denen Fondsmanager 2018 kämpfen mussten, ist lang. Hier erfahren Sie, wie unsere Fonds-Empfehlungen abgeschnitten haben und wie ihre langfristigen Aussichten zu beurteilen sind.
von Heike Schwerdtfeger

Frühere Bosch-Managerin Martina Merz soll Aufsichtsrat von Thyssenkrupp führen

Nachdem Ulrich Lehner nach Streitigkeiten seinen Posten als Aufsichtsratschef von Thyssenkrupp Ende September abgegeben hatte, war Bernhard Pellens an der Spitze des Gremiums. Nun soll Managerin Martina Merz ihn beerben.

Notfallreserve Warum Anleger jetzt Gold brauchen

Premium
Die Furcht vor globalen Handelskriegen, schwacher Weltkonjunktur und Turbulenzen in Europa belastet die Börsen. Die Situation verhilft Gold zu einem Comeback.
von Frank Doll

Nach gesenkter Jahresprognose BASF rennen die Anleger davon

Das Niedrigwasser des Rheins macht dem Chemiekonzern BASF zu schaffen. Deshalb hat das Ludwigshafener Unternehmen seine Jahresprognose gesenkt. Anleger reagieren darauf mit Verkäufen.

Börse Covestro und Wirecard drücken Dax auf Zwei-Jahres-Tief

Der Dax weitet seine Vortagesverluste aus und fällt auf ein neues Jahrestief. Vor allem die späte Gewinnwarnung von Covestro drückte auf die Stimmung.

625 Millionen Dollar Evonik kauft US-Konzern PeroxyChem

Evonik übernimmt den US-Konzern PeroxyChem und setzt damit seine Einkaufstour fort. Mit dem Zukauf wollen die Essener ihr Geschäft mit Wasserstoffperoxid ausbauen.

Zalando, Toyota, Siemens Gamesa Die Quartalszahlen des Tages

Zalando leidet unter dem Sommerloch, der Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich hebt nach Zuwächsen im dritten Quartal seine Prognose für das laufende Jahr an.

Spezialchemiekonzern Evonik bekräftigt nach Gewinnanstieg Jahresziele

Ein Sparkurs verhalf Evonik zu einem Gewinnsprung – aber auch von Zukäufen profitierte das Unternehmen. Nun soll der Wachstumskurs fortgesetzt werden.

Fragiles Wachstum Donald Trumps fataler Irrweg

Premium
Kurz vor der Kongresswahl berauschen sich die USA am Trump-Boom. Aber wie lange zündet sein schuldenfinanziertes Strohfeuer? Vor allem deutsche Konzerne bekommen es mit der Angst zu tun.
von Simon Book, Julian Heißler und Bert Losse

Start-up Ovo Evonik-Beteiligung will Töten männlicher Küken überflüssig machen

Evonik investiert in ein Start-up, das an einer neuen Technik arbeitet. Die könnte verhindert, dass jährlich Millionen männliche Küken getötet werden.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns