WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Handelskrieg

Donald Trump verschont die EU nicht länger mit Strafzöllen und knöpft sich auch China vor. Die Länder antworten mit Gegenmaßnahmen. Kommt es zum Handelskrieg?

Mehr anzeigen

Konjunktur DIHK erwartet für dieses Jahr kaum Wirtschaftswachstum

Eine Umfrage der DIHK unter 26.000 Unternehmen bringt ein ernüchterndes Ergebnis: Der Verband rechnet mit dem geringsten Wachstum seit 2013.

Handelsstreit Trump erlässt kein Exportverbot von Triebwerken nach China

Der US-Präsident sieht keine Notwendigkeit Ersatzteile aus der Luftfahrtindustrie zu verbieten. Er wolle, dass China US-Düsentriebwerke kaufe, so Trump.

Mehr Kontrolle US-Regierung stuft Chinas Staatsmedien als diplomatische Vertretungen ein

Durch den neuen Rechtsstatus müssen chinesische Medien künftig die USA über ihr Personal informieren. Auch über ihre Miet- und Eigentumsverhältnisse müssen sie Auskunft geben.

15 Prozent Washington erhöht Strafzölle auf EU-Flugzeugimporte

Im Streit um rechtswidrige EU-Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus erhöht Washington die Strafzölle. Das Bundeswirtschaftsministerium zeigt sich gelassen.

Nicht nur in Asien Coronavirus führt zu massiven Produktionsausfällen

Nach dem Ausbruch des Coronavirus sind die Straßen der chinesischen Metropolen leergefegt. Niemand weiß, wann man zur Normalität zurückkehrt. Nun zittert die internationale Autoindustrie. Sie hängt am chinesischen Puls.
von Stefan Grundhoff

Coronavirus-Sorgen Chinesischer Automarkt bricht im Januar ein

Im Januar haben die Autohändler in China im Jahresvergleich deutlich weniger Fahrzeuge ausliefern können. Es ist der stärkste Einbruch seit 2012.

Elektrotechnikkonzern ABB schließt Werk in Ungarn und streicht 1000 Jobs

Der Elektrotechnikkonzern ABB schließt ein Werk in Ungarn. Grund für die Maßnahme ist die sinkende Nachfrage. Der Betrieb soll noch in diesem Jahr eingestellt werden.

US-Haushalt Demokraten lehnen Trumps Budgetentwurf ab

Trumps Haushaltsentwurf stößt bei den Demokraten auf massive Kritik. Dieser sieht Kürzungen im Sozialetat und erhöhte Ausgaben für das Militär vor.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Wall Street bleibt auf Rekordkurs – Twitter hebt ab

Der Dow Jones ist am Donnerstag auf ein neues Rekordhoch gesprungen. Sorgen wegen des Coronavirus scheinen zunehmend in den Hintergrund zu rücken.

Konjunktur EZB-Präsidentin Lagarde sieht Erholung der Wirtschaft im Euro-Raum

Unsicherheiten seien zurückgegangen, aber der Coronavirus stelle eine neue Sorge dar, sagt Lagarde. Sie hält an einer lockeren Geldpolitik fest.
Seite 1 von 5
Seite 1 von 5
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 14.02.2020

Die Akte Wirecard

Interne Unterlagen werfen neue Fragen zu Geschäften und Kunden des Zahlungsdienstleisters auf.

Folgen Sie uns