WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hapag-Lloyd

Hapag-Lloyd ist ein globales Logistikunternehmen aus Hamburg. Die über 120 Liniendienste der Reederei sorgen für zuverlässige Verbindungen zwischen Häfen auf der ganzen Welt.

Mehr anzeigen

Reisekonzern Tui hat heißen Sommer gut verkraftet

Während Thomas Cook in die roten Zahlen gerutscht ist, kann Tui sich freuen: Das Unternehmen hat 14 Prozent mehr verdient als im Vorjahr.

Containerreederei Hapag-Lloyd steigert Gewinn deutlich

Neben besser ausgelasteten Schiffen treibt vor allem eine Fusion die Reederei an. Für das Gesamtjahr zeigt sich Hapag-Lloyd optimistisch.

Telekom, Commerzbank, Siemens Die Quartalszahlen des Tages

Siemens kämpft im neuen Geschäftsjahr mit Gegenwind, die Commerzbank verdient etwas mehr als erwartet und die Deutsche Telekom hebt ihre Prognose erneut an. Die Quartalszahlen des Tages im Überblick.

Luftverkehr Spontaner Streik führt zu Flugausfällen in Brüssel

Am Flughafen Brüssel haben die Gepäckarbeiter am Donnerstag ihre Arbeit niedergelegt. Der spontane Streik beeinträchtigt nun dutzende Flüge.

Airlines rüsten sich Warum ein harter Brexit den Luftverkehr bedroht

Ein ungeregelter Austritt Großbritanniens aus der EU könnte Fluggesellschaften und Reisende hart treffen. Im schlimmsten Fall käme der Flugverkehr zwischen der Insel und dem Kontinent zum Erliegen.

Was bringt die Elbvertiefung noch? Der langsame Niedergang des Hamburger Hafens

Premium
Nach langem Warten beginnt die Elbvertiefung. Doch dem Hamburger Hafen wird sie kaum helfen: Die Warenströme des Welthandels haben längst neue Wege gefunden – die Hansestadt wird immer häufiger umschifft.
von Konrad Fischer

Maßnahmenpaket Luftfahrtbranche will neues Flugchaos 2019 verhindern

2018 kam es im europäischen Luftverkehr zu besonders vielen Verspätungen und Ausfällen. Das lag vor allem an Personalknappheit. Branche und Politik schnüren deshalb ein Maßnahmenpaket und geloben für 2019 Besserung.

Kampf gegen Verspätungen Diese 5 Punkte sollen Eurowings retten

Beim Flug-Gipfel stellt Lufthansa-Chef Spohr einen Reformplan für seine Billigtochter vor. Nach einer Flut von Flugverzögerungen investiert er in einen zuverlässigeren Betrieb. Doch das wird nicht alle Probleme lösen.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Billigflieger Preiswert war gestern – Kunden zahlen drauf

Premium
Nach dem Chaos-Sommer mit Rekordverspätungen stoßen die Billigflieger an ihre Grenzen. Sie leiden unter steigenden Spritkosten, überlasteten Flughäfen und Managementfehlern. Nun wird getrickst – zulasten der Kunden.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Fabian Ritters

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns