WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Hapag-Lloyd

Hapag-Lloyd ist ein globales Logistikunternehmen aus Hamburg. Die über 120 Liniendienste der Reederei sorgen für zuverlässige Verbindungen zwischen Häfen auf der ganzen Welt.

Mehr anzeigen

Airline Tuifly verlängert Sommerflugplan und weitet Kapazitäten aus

Ab Oktober soll es bis in den November hinein zusätzliche Verbindungen etwa in Richtung Balearen, Griechenland oder Madeira geben.

Wirtschaft von oben #122 – Werften Wo die neuen Containerschiffe gebaut werden

Die Kapazitäten sind knapp, das Geld ausnahmsweise nicht, also bestellen die Reeder neue Containerschiffe. Die Werften in Asien freuen sich über die Aufträge. Bald könnte es dadurch jedoch zu viele Schiffe geben.
von Jacqueline Goebel

Reederei Fehlende Kapazitäten: Hapag-Lloyd kauft abermals Container nach

Die Reederei stockt ihren Containerbestand erneut auf. Störungen in den Lieferketten sorgen für eine Verknappung der Transportkapazitäten.

Ningbo-Zhoushan Der größte Hafen der Welt hat Corona

Ningbo-Zhoushan gilt als verkehrsreichster Hafen der Welt. Nun steht wegen eines Ausbruchs des Coronavirus ein wichtiges Terminal seit über einer Woche still. Das könnte auch Folgen für deutsche Verbraucher haben.
von Jacqueline Goebel und Anna-Maria Knaup

Reederei Hapag-Lloyd erwartet Entspannung der Lieferketten frühestens Anfang 2022

Die Marktlage entspanne sich frühestens im ersten Quartal des nächstes Jahres, prognostiziert Hapag-Lloyd. Die Preise für Containertransporte explodieren.

Mittelstand im Schifffahrtschaos „Frachtraten haben sich mehr als verzehnfacht“

Mittelständler wie der Schutzkleidungs-Hersteller Franz Mensch kämpfen mit dem Chaos in der Schifffahrt: Die Containerfrachter sind verspätet und ausgebucht, die Frachtraten so teuer wie nie zuvor.
Interview von Jacqueline Goebel

Chaos in der Containerschifffahrt Stau auf Rhein und Elbe – jetzt lahmen auch die Nordsee-Häfen

Der Hafenstau erreicht die Nordsee: Die weltgrößten Reedereien lassen Hamburg aus, Hapag-Lloyd überspringt Rotterdam. Selbst auf Rhein und Elbe stauen sich schon Schiffe. Und bisher ist kein Ende des Chaos in Sicht.
von Jacqueline Goebel

Containermangel und Lieferstau Hapag-Lloyd will Lieferversprechen besser einhalten

Nach deutlicher Kritik an der Branche, reagiert die Hapag-Lloyd. Es sei der Reederei wichtig, die Versprechen gegenüber den Kunden zu halten, sagt der Chef, gibt Kunden aber auch eine Mitschuld an den jetzigen Problemen.
von Jacqueline Goebel

Containerschifffahrt Hapag-Lloyd hat überlebt – und schreibt jetzt neue Rekorde

Hapag-Lloyd hat sich vom Krisenkonzern zum Krisengewinner gewandelt. Mitten im Schifffahrtschaos schreibt Deutschlands größte Reederei Rekordgewinne. Doch die Kunden schimpfen über verspätete Schiffe.
von Jacqueline Goebel

Umstrittene Privatbank Das geheime Rettungsmanöver der M.M. Warburg-Banker

Die Eigner des Traditionshaus kämpfen seit Jahren gegen Vorwürfe wegen umstrittener Aktiendeals. Jetzt zeigt sich, wie sie ihre Bank stabilisiert haben – und warum sie wohl Beteiligungen verkaufen müssen.
von Cornelius Welp und Lukas Zdrzalek
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns