WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Human Rights Watch

Die US-amerikanische Organisation Human Rights Watch setzt sich international für die Wahrung der Menschenrechte ein. Die nicht-staatliche Organisation finanziert sich ausschließlich durch Spenden.

Mehr anzeigen

Nahost-Konflikt Israel erklärt Palästinenserverbände zu Terrororganisationen – Kritik von Menschenrechtlern

Unter scharfer Kritik von Amnesty International hat Israel mehrere palästinensische NGOs zu Terrorfinanziers erklärt. Damit werden ihre Aktivitäten verboten.

Staatsstreich Neuwahlen in Myanmar erst 2023 – Putschistenchef jetzt Premier

Ein halbes Jahr nach der Machtübernahme verlängert das Militär den Ausnahmezustand. Juntachef Min Aung Hlaing wird zum Premier ausgerufen.

Schwierige Beziehung USA wollen Missverständnisse mit China vermeiden

Spannungen belasten die Beziehungen zwischen den USA und China. Beide Seiten machen einen neuen Anlauf, trotzdem ins Gespräch zu kommen. Vorher verhängt China aber neue Sanktionen gegen US-Vertreter.

Streit um Hongkong China verhängt Sanktionen gegen US-Vertreter

Peking reagiert damit auf vorher aufgelegte Sanktionen der USA. Auf die schwarze Liste setzt China unter anderem Ex-US-Handelsminister Wilbur Ross.

Unterdrückte Minderheit China warnt UN-Staaten vor geplanter Veranstaltung zum Umgang mit Uiguren

Chinas UN-Mission fordert die UN-Mitgliedsstaaten zum Boykott der Veranstaltung auf. Deutschland, die USA und Großbritannien hatten das Treffen initiiert.

Alexej Nawalny Behörden verschärfen Vorgehen gegen Kreml-Kritiker und seine Unterstützer

Russlands Behörden gehen gegen Unterstützer des Kreml-Kritikers vor. Seine Pressesprecherin Kira Jarmysch wurde nach einem Protestaufruf inhaftiert und vor Gericht gestellt.

Chinesische Sonderverwaltungszone Bundesregierung besorgt über neue Massenverhaftungen in Hongkong

Die Polizei in Hongkong hat mehr als 50 Aktivisten festgenommen. Sie stehen offenbar im Zusammenhang mit den von Peking als illegal bezeichneten inoffiziellen Vorwahlen.

Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch prangert Chinas Überwachungssystem an

Die Volksrepublik habe in der von Muslimen bewohnten Provinz Xinjiang ein „alptraumhaftes System“ eingerichtet, kritisiert die Organisation. China widerspricht umgehend.

Menschenrechtsverletzungen Spektakel der Grausamkeit

Menschenrechtsverletzungen werden von manipulierten Medien versteckt – oder so lange schamlos präsentiert, bis man das Leiden nicht mehr wahrnimmt. Über die Krise der Menschenrechte und einen Liberalismus der Unfreiheit.
Gastbeitrag von Jan-Werner Müller

Menschenrechte Türkei bestreitet Berichte über Abschiebung von Flüchtlingen

Amnesty International und Human Rights Watch werfen der Türkei Abschiebungen nach Syrien vor. Die Behörden weisen den Vorwurf als „erdichtet“ zurück.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns