WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Human Rights Watch

Die US-amerikanische Organisation Human Rights Watch setzt sich international für die Wahrung der Menschenrechte ein. Die nicht-staatliche Organisation finanziert sich ausschließlich durch Spenden.

Mehr anzeigen

Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch prangert Chinas Überwachungssystem an

Die Volksrepublik habe in der von Muslimen bewohnten Provinz Xinjiang ein „alptraumhaftes System“ eingerichtet, kritisiert die Organisation. China widerspricht umgehend.

Menschenrechtsverletzungen Spektakel der Grausamkeit

Premium
Menschenrechtsverletzungen werden von manipulierten Medien versteckt – oder so lange schamlos präsentiert, bis man das Leiden nicht mehr wahrnimmt. Über die Krise der Menschenrechte und einen Liberalismus der Unfreiheit.
Gastbeitrag von Jan-Werner Müller

Menschenrechte Türkei bestreitet Berichte über Abschiebung von Flüchtlingen

Amnesty International und Human Rights Watch werfen der Türkei Abschiebungen nach Syrien vor. Die Behörden weisen den Vorwurf als „erdichtet“ zurück.

Unterdrückung der Uiguren USA belegen chinesische Regierungsvertreter mit Visa-Restriktionen

Wegen der Unterdrückung der muslimischen Minderheit der Uiguren in China haben die USA Visa-Restriktionen gegen Vertreter der chinesischen Regierung verkündet.

Handel USA setzen 28 chinesische Organisationen auf schwarze Liste

Die USA haben 28 chinesische Unternehmen und Regierungsorganisationen wegen des Vorgehens gegen die Uiguren und andere muslimische Minderheiten auf eine schwarze Liste gesetzt.

Brasilien Über 200 Investoren fordern in öffentlichem Brief den Schutz des Amazonas

Die Zahl der Abholzungen und Brände haben im Amazonas kräftig zugelegt. Die Unterzeichner des Briefs sehen darin eine Gefahr für die Wirtschaft und rufen zum Handeln auf.

China Uiguren wurden angeblich über iPhone-Sicherheitslücke ausgespäht

Die Spionageangriffe richtete sich laut Medienberichten gegen die chinesische Volksgruppe. Hinter der Aktion könnten staatliche Behörden stecken.

USA-Mexiko Trump unterzeichnet milliardenschweres Grenzhilfspaket

Der US-Präsident hat am Montag ein neues Gesetz verabschiedet, das die Zustände an der Grenze zu Mexiko verbessern soll.

Mexiko-USA Repräsentantenhaus stimmt für milliardenschweres Grenzhilfspaket

Die Zustände in den oft überfüllten Lagern an der Grenze zu Mexiko hatten zuletzt für Schlagzeilen gesorgt. Nun reagiert das Repräsentantenhaus – und verabschiedet ein neues Gesetz.

Nach Kritik US-Regierung holt Minderjährige aus umstrittener Grenzkontrollstelle

Die Bedingungen für Kinder in US-Migrationseinrichtungen haben viel Entsetzen ausgelöst. Nun ziehen die Minderjährigen in andere Unterkünfte um.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 14.02.2020

Die Akte Wirecard

Interne Unterlagen werfen neue Fragen zu Geschäften und Kunden des Zahlungsdienstleisters auf.

Folgen Sie uns