WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Iran

Der Iran ist ein Staat in Vorderasien, dessen autoritäres Regime oftmals für seine Missachtung der Menschenrechte und den Zwang zu religiöser und ideologischer Konformität kritisiert wird.

Mehr anzeigen

Russlandkrise „Wir bleiben auf russisches Erdgas angewiesen“

Oliver Hermes, Vorsitzender des Ostausschusses der Deutschen Wirtschaft, über die wachsende Kriegsgefahr, die verheerende Wirkung neuer Russland-Sanktionen und die Konsequenzen für deutsche Unternehmen vor Ort.
Interview von Daniel Goffart

Parteispitze Abgeordneter Djir-Sarai soll FDP-Generalsekretär werden

Der in Teheran geborene Politiker soll die Nachfolge von Volker Wissing übernehmen. Vonseiten der FDP gibt es bisher keine Stellungnahme dazu.

G20 Deutsches Duett: Merkel präsentiert Scholz auf der Weltbühne

Kanzlerin Merkel verabschiedet sich vom internationalen Parkett. Das G20-Treffen nutzt sie als Vorstellungsrunde für ihren mutmaßlichen Nachfolger. Die Botschaft: Kontinuität.

Clash of Civilizations Der „Kampf der Kulturen“ tobt, doch die Wahlkämpfer ignorieren ihn

Samuel P. Huntington sagte den Clash der Zivilisationen voraus. Doch anders als die USA ihre Bedrohung durch China scheint Europa die Bedrohung durch die islamische Welt und Russland nicht wahr haben zu wollen.
Gastbeitrag von Thomas Mayer

Indischer Ozean Reederei: Erneuter Angriff auf Öltanker vor Oman

Immer wieder sind in den vergangenen Monaten israelische Schiffe in der Region attackiert worden. Zwei Crew-Mitglieder sollen die jüngste Attacke nicht überlebt haben.

Atomabkommen Irans Außenminister hofft auf Einigung bei Atomgesprächen vor August

Seit 2018 liegt das Atomabkommen auf Eis. Nun müssen sich die Staaten mit dem neuen Präsidenten Ebrahim Raisi verhandeln.

Welt.Wirtschaft Es braucht ein „Team Deutschland“ für eine neue Außenhandelsstrategie

Der Wohlstand Deutschlands hängt mehr als in anderen Ländern vom erfolgreichen Agieren der Unternehmen auf Auslandsmärkten ab. Höchste Zeit, dass die Regierung dem Außenhandel mehr Priorität gibt.
Kolumne von Gabriel Felbermayr

Ostsee-Pipeline US-Außenminister Blinken nutzt Treffen mit Maas für harte Kritik an Nord Stream 2

Beim ersten Zweiertreffen mit seinem deutschen Amtskollegen macht Blinken Druck bei dem Dauerstreitthema. Das Auswärtige Amt spricht von einem „sehr guten Austausch“.

US-Außenpolitik Außenminister der USA und Saudi-Arabiens telefonieren erstmals

Die beiden hätten die historischen und strategischen Beziehungen ihrer Länder diskutiert. Saudi-Arabien war zuletzt unter Trump ein enger Verbündeter.

Pandemie Verschärfte Einreiseregeln: Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein

Für Einreisende aus 20 Ländern gilt ab Sonntag eine strengere Testpflicht. Auch die Ausnahmeregeln für die Quarantäne können von den Bundesländern verschärft werden.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 14.01.2022

Dieser Erpresser ruiniert auch Ihre Firma

Der gesamte deutsche Mittelstand gerät gerade ins Visier einer boomenden Hackerindustrie – mit fatalen Folgen, wie Schadensprotokolle betroffener Unternehmer zeigen.

Folgen Sie uns