WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Kryptowährung

Als Kryptowährung bezeichnet man eine digitale Währung, die als sicheres, internationales und dezentrales Zahlungsmittel dienen soll. Der seit 2009 gehandelte Bitcoin ist das erste öffentlich gehandelte und bis heute das bekannteste Kryptogeld. Seitdem wurden zahlreiche weitere Kryptowährungen eingeführt, unter anderem Ethereum, Ripple und Litecoin. Erhalten Sie hier aktuelle News zur Entwicklung der Kryptowährungen.

Mehr anzeigen

Venezuela im Wirtschafts-Chaos Währungsreform ist nur ein Ablenkmanöver

Dritte Währungsreform in elf Jahren: In Venezuela versucht die Regierung des Diktators Nicolás Maduro den Befreiungsschlag. Doch er wird misslingen. Dem Land wird nichts anderes übrig bleiben, als neues Geld zu drucken.
von Alexander Busch

Souveräner Bolivar Venezuela streicht für neue Banknoten fünf Nullen

Venezuela streicht bei seiner Landeswährung Bolívar aufgrund der Hyperinflation fünf Nullen. Für das laufende Jahr prognostizierte der Internationale Währungsfonds zuletzt eine Inflationsrate von einer Million Prozent.

Bolívar Venezuela bringt wegen Hyperinflation neue Banknoten in Umlauf

Venezuela bringt eine neue Währung in Umlauf. Wegen der eingetretenen Hyperinflation werden aus der Landeswährung fünf Nullen gestrichen.

Krypotwährungen No risk, no fun

Premium
Im August haben Kryptowährungen erneut an Wert verloren. Wer jetzt einsteigen will, kann dies auf mehreren Wegen tun.
von Sebastian Kirsch

Blockchain, Bitcoin und Co. Die Revolutionäre des Schweizer Crypto Valley

Premium
Selbst massive Kursverluste wie beim Bitcoin können den Siegeszug der Kryptowährungen nicht stoppen. Zug in der Schweiz ist Europas Szene-Hotspot. Wie Hunderte junge Firmen dort die digitale Finanzwelt der Zukunft bauen.
von Sebastian Kirsch

BörsenWoche 167 Krypto-Comeback

Premium
Der Absturz des Bitcoin könnte ein Ende gefunden haben. Unabhängig von seinem Preis ist die Technologie für Anleger wichtig.
von Hauke Reimer

Mittelstand Blockchain macht Papierkram überflüssig

Bislang war die Blockchain vor allem bekannt durch die Kryptowährung Bitcoin. Jetzt entdeckt auch der Mittelstand die Technologie, etwa in der Logistik oder Energiewirtschaft.
von Sven Hansel

Kryptowährung Bitcoin steigt über 7500 US-Dollar

Der Kurs der bekanntesten Kryptowährung erlebt derzeit einen Aufschwung. Auch andere Digitalwährungen wie Ether oder Ripple gewannen an Wert.

Bekannteste Kryptowährung Bitcoin-Kurs steigt über 7.500 Dollar

Nach seinen herben Verlusten in den letzten Monaten gewinnt der Bitcoin wieder an Wert. Heute knackte er die 7.500-Dollar-Marke.

Virtuelle Währungen Geldwäsche und Diebstahl wachsen bei den Krypto-Coins

Der Hype um die Kryptowährungen hat auch viele Kriminelle angelockt. Die vielen Sicherheitslücken machen den Diebstahl leicht.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns