WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bitcoin

Bitcoin ist eine seit 2009 gehandelte digitale Währung, oder auch Kryptowährung, die als sicheres, internationales und dezentrales Zahlungsmittel gilt. Der Bitcoin ist das erste öffentlich gehandelte und bis heute das bekannteste Kryptogeld. 

Mehr anzeigen

Bitcoin Wie von Satoshi geplant

Premium
Ist der Bitcoin das neue Gold? Wohl kaum. Im Coronacrash erwies sich die Kryptowährung nicht als sicherer Hafen. Die Anhänger des Digitalgelds setzen jetzt auf einen anderen Trend.
von Philipp Frohn

Krypto-Guru Julian Hosp „Der Bitcoin ist besser als Aktien“

Premium
Krypto-Guru Julian Hosp glaubt fest an den Durchbruch des Bitcoin. Im Interview erklärt er, warum die Kurse künftig steigen dürften – und empfiehlt jedem Anleger, die Kryptowährung ins Portfolio aufzunehmen.
Interview von Philipp Frohn

Tyler und Cameron Winklevoss Mit Zuckerbergs Geld wurden sie die ersten Bitcoin-Milliardäre

Die Winklevoss-Brüder bezichtigten Facebook-Gründer Zuckerberg des Ideenklaus – der Rechtsstreit endete mit einem Vergleich. Mit dem Bitcoin sind die Zwillinge dann doch noch in die Annalen der Digitalwelt eingegangen.
von Philipp Frohn

DKB & Co. Nach Hackerangriffen auf Banken – Durchsuchungen bei Beschuldigten

Seit Juli 2019 gab es mehrere Angriffe auf die Systeme von Banken und Unternehmen. Ein Motiv ist laut ersten Ermittlungen: Langeweile der Täter.

Kryptowährung Bitcoin knackt die Marke von 10 000 US-Dollar

Zeitweise erreicht der Bitcoin-Kurs den höchsten Stand seit Mitte Februar. US-Investoren könnten wegen der Proteste verstärkt auf Kryptowährungen ausweichen.

Digitales Zentralbankgeld Libra auf Chinesisch

Premium
Im Windschatten der Coronakrise entwickelt China ein digitales Zentralbankgeld. Es soll den Aufstieg des Renminbi zur globalen Reservewährung beschleunigen und die Überwachung der Bürger durch den Staat perfektionieren.
von Jörn Petring

E-Währung Wir brauchen den digitalen Euro dringender denn je

Premium
Die Macht der Technologiekonzerne wächst in der Coronakrise. Wenn wir nicht wollen, dass Apple und Google bald auch den Finanzmarkt kontrollieren, müssen wir unsere Bedenken gegen eine eigene E-Währung überwinden.
Gastbeitrag von Danyal Bayaz und Fabio de Masi

Infografik Welche Zentralbanken schon mit digitalen Währungen experimentieren

In China testen erste Nutzer Zahlungen mit digitalen Yuan. Es ist nicht das einzige Land, in dem die Zentralbank die Fühler in Richtung digitale Währungen ausstreckt.
von Sebastian Kirsch

Digitalwährungen Finanzaufseher fordern weltweite Regeln für Libra & Co

Der Finanzstabilitätsrat legt Vorschläge für eine internationale Regulierung von Kryptowährungen und Stablecoins vor. Dazu zählt auch eine enge Länder-Kooperation.

Konjunkturexperte „Das wird zu Inflation führen – die Frage ist nur, wo und wann“

Der Ökonom Gunther Schnabl über die volkswirtschaftlichen Nebenwirkungen der Pandemie – und die Hoffnungen auf einen baldigen Exit.
Interview von Jannik Deters
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns