WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bitcoin

Bitcoin ist eine seit 2009 gehandelte digitale Währung, oder auch Kryptowährung, die als sicheres, internationales und dezentrales Zahlungsmittel gilt. Der Bitcoin ist das erste öffentlich gehandelte und bis heute das bekannteste Kryptogeld. 

Mehr anzeigen

Neue Studie Das Erfolgsgeheimnis der NFT-Anleger

Virtuelle Sammelobjekte in Form von NFTs sind wohl einer der spannendsten Hypes am Kryptomarkt. Nun aber zeigt eine Studie, dass nur eine spezielle Anlagestrategie dabei oft zum Erfolg führt. Was Anleger beachten müssen.
von Saskia Littmann

Geldanlage Global 2022 wird für die Börse ein zweigeteiltes Jahr

Die Finanzmärkte stehen vor einem Jahr der Erkundung, in dem wir erfahren werden, wie „normale“ Wachstums- und Inflationsraten aussehen und wie die Wirtschaftspolitik nach zwei Pandemie-Jahren reagiert. Ein Ausblick.
Kolumne von Maximilian Kunkel

Bitcoin steigt wieder Nach dem Krypto-Crash: Das sollten Anleger jetzt wissen

Die Kurse von Bitcoin und anderen Kryptowährungen waren zuletzt massiv eingebrochen, nun scheint es wieder bergauf zu gehen. Warum sind die Preise überhaupt so gefallen – und warum ist Ether stabiler als der Bitcoin?
von Saskia Littmann

Bitcoin-Kurs aktuell Bitcoin steigt über 51.000 Dollar

Nach dem Tief im Mai waren viele Kryptowährungen wieder im Aufwind, so auch die älteste von ihnen. Der Bitcoin erholte sich kurz vom Omikron-Schock fiel dann aber um über 20 Prozent.
von Sören Imöhl

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Wall Street eröffnet freundlicher – Tech-Werte unter Druck

Dow Jones und S&P 500 starten im Plus – die Tesla- und Nivida-Aktien rutschen ab: Die beiden Konzerne stehen unter Beobachtung der Behörden.

Kryptowährungen Was der HyperFund seinen Anlegern verschwieg

Der HyperFund lockte mit hohen Renditeversprechen. Finanzaufsichten auf der ganzen Welt haben Ermittlungen gegen das zweifelhafte Kryptoprojekt aufgenommen. Doch die Hintermänner machen weiter – unter neuem Namen.
von Philipp Frohn

Kryptowährung Warum der Bitcoin kein sicherer Hafen ist

Zum Wochenende ist der Bitcoin zeitweise um 20 Prozent abgestürzt. Kryptofans priesen die Digitalwährung stets als Sicherheitsanker im Depot. Es zeigt erneut, dass Kryptowährungen in Krisen keine Stabilität bringen.
von Philipp Frohn

Kunstmarkt 2.0 „Das macht Kunst noch attraktiver als Geldanlage“

Digitalisierung und Pandemie befreien den Kunstmarkt aus einer elitären Blase, sagt die Kunstmarktexpertin Ruth Polleit Riechert. Auch Anlegern eröffneten sich völlig neue Chancen.
Interview von Frank Doll

Versicherung, Altersversorge, Notgroschen So sollten Berufseinsteiger ihre Finanzen aufstellen

Beim Start ins Berufsleben wird es auch finanziell ernst. Versicherungen, Altersvorsorge, Notgroschen: Ein Experte erklärt, was Berufsanfänger wirklich brauchen und warum Sparen per Bitcoin keine gute Idee ist.
von Nina Jerzy

Schätze aus dem Kinderzimmer Wie ich versuchte, mit Pokémon-Karten reich zu werden

Manch eine Pokémon-Karte ist so viel wie wert wie eine Immobilie. Unser Autor hat als Kind selbst die Karten gesammelt – und hofft durch den Verkauf nun auf den schnellen Reichtum.
von Philipp Frohn
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns