WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bitcoin

Bitcoin ist eine seit 2009 gehandelte digitale Währung, oder auch Kryptowährung, die als sicheres, internationales und dezentrales Zahlungsmittel gilt. Der Bitcoin ist das erste öffentlich gehandelte und bis heute das bekannteste Kryptogeld. 

Mehr anzeigen

Kryptowährungen Turbulenzen an den Aktienmärkten belasten auch den Bitcoin

Die globalen Kursrutsche an den Börsen verschonen auch die Kryptowährungen nicht. Anders als früher können sie sich von den Marktentwicklungen nicht mehr lossagen.

Studie Hacker haben verstärkt Kryptowährungen im Visier

Die zunehmende Popularität der Internet-Währungen zieht auch Hacker an. Fast 250 Prozent mehr Hacker-Angriffe habe es im Vergleich zum Vorjahr gegeben.

Kryptowährungen Bitcoin-Börsenkandidat will Google und Nvidia angreifen

Premium
Bitmain geht an die Hongkonger Börse. Milliardenumsätze macht die chinesische Kryptofirma aber nicht mit dem Schürfen von Bitcoins, sondern mit Hardware dafür. Die soll bald sogar die von US-Tech-Giganten übertrumpfen.
von Sebastian Kirsch

Verloren in Kryptopia Mein Bitcoin-Rausch

Premium
Im Boom der Digitalwährung Bitcoin gewann ich erst viel Geld – und verlor es wieder. Trotzdem wurde ich zum Enthusiasten, der fest an die Zukunft der Kryptowährungen glaubt.
von Philipp Mattheis

Notenbank Europäische Zentralbank plant keine eigene Digitalwährung

EZB-Chef Mario Draghi zufolge existieren derzeit keine Pläne für eine Notenbank-eigene Digitalwährung. Die Technologien dahinter seien noch nicht ausreichend getestet worden.

Kryptowährung Vom Radar verschwunden – um Bitcoins ist es ruhig geworden

Fehlende Regulierung, mangelnde Transparenz, regelmäßiger Betrug: Händler sehen kaum noch Nachfrage nach Finanzprodukten rund um Bitcoin.

Kryptowährung Bitcoin verliert innerhalb von 14 Stunden mehr als 1000 Dollar

Der Bitcoin ist am Donnerstag den zweiten Tag in Folge deutlich gefallen. Auch andere Kryptowährungen wie Ether befinden sich auf Talfahrt. Ein Grund dafür könnte die Kursänderung von Goldman Sachs sein.

Kryptowährung Bitcoin verliert innerhalb von 14 Stunden mehr als 1000 US-Dollar

Die Werte digitaler Währungen sind in der Nacht zu Donnerstag weiter deutlich gefallen. Der Bitcoin gibt um fast zehn Prozent nach.

Devisen Kryptowährungen unter Druck – Bitcoin fällt wieder unter 7000 Dollar

Berichte über gestoppte Planungen einer Goldman-Sachs-Handelsplattform für Kryptowährungen lassen die Kurse von Bitcoin und Co. wieder fallen.

Kryptowährungen No risk, no fun

Premium
Im August haben Kryptowährungen erneut an Wert verloren. Wer jetzt einsteigen will, kann dies auf mehreren Wegen tun.
von Sebastian Kirsch
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns