WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

LobbyControl

LobbyControl berichtet über koordiniertes Lobbying, um Machtstrukturen in der EU aufzuklären und somit die Einflussnahme auf Politik und Öffentlichkeit durch Lobbyisten zu beschränken.

Mehr anzeigen

Geld aus der Schweiz Bundestagsverwaltung ermittelt gegen die AfD

2017 zog die AfD mit satten 12,6 Prozent in den Bundestag ein. Nun kommt raus: Kurz zuvor hatte ein AfD-Kreisverband eine – womöglich illegale – Großspende erhalten. Die könnte nun zum Problem werden.

Blackrock, WestLB & Co. Die vielen Jobs des Friedrich Merz

Es könnte das größte politische Comeback seit langem werden: Friedrich Merz will CDU-Chef werden. In der Privatwirtschaft hat er in den vergangenen Jahren eine beachtenswerte Karriere hingelegt. Das wirft Fragen auf.

„Werde mit Merkel klarkommen“ Merz will CDU-Aufbruch und kündigt Erneuerungen an

Es ist sein erster öffentlicher Auftritt als Überraschungskandidat für den CDU-Vorsitz. Und da redet Friedrich Merz gleich Klartext – etwa über das Verhältnis zu Angela Merkel.

Jamaika-Sondierungen Großkampftage für Lobbyisten

Premium
Politische Interessenvertreter sind während Koalitionsverhandlungen besonders rege. Wie Lobbyisten die Jamaika-Sondierungen beeinflussen und wo mehr Transparenz wichtig wäre.
von Elisabeth Niejahr, Christian Schlesiger und Cordula Tutt

Stahl Die Industrie bekämpft Klimaziele von EU und Bundesregierung

Premium
Die Stahlbranche stemmt sich gegen die Klimaziele von EU und Bundesregierung. Einen ersten Erfolg kann sie bereits verbuchen.
von Andreas Macho

Bis zu 7000 Euro Kosten Agentur verkauft Termine von SPD-Spitzenpolitikern

Minister, Staatssekretäre und SPD-Spitzenleute nehmen an Veranstaltungen teil, für die Unternehmen mehrere tausend Euro bezahlen, zeigt eine Recherche. Der Verdacht: Ein Verstoß gegen das Parteiengesetz.

Nebenjobs von Beamten Staatsdiener haben Nebenverdienste in großem Stil

Großzügige Regeln erlauben Staatsdienern lukrative Nebenjobs: Rund 1100 Beamte verdienen sich allein in den Bundesministerien ein Zubrot durch Nebentätigkeiten - besonders Schäubles Finanzbeamte.
von Christian Ramthun, Konrad Fischer, Max Haerder, Cordula Tutt und Florian Willershausen

Politischer Wunschzettel für 2016 Gegen den Ausverkauf der Republik

Bis zu 6000 Lobbyisten sollen allein in Berlin arbeiten. Wer macht da in wessen Auftrag eigentlich was? Drei Vorschläge, die endlich Klarheit in das schwierige Verhältnis zwischen Lobbyisten und Mächtigen bringen sollen.
von Marc Etzold

Streit um Parteifinanzen Lex AfD oder Gesetz mit Haarwasser-Effekt?

Union und SPD wollen ein goldenes Schlupfloch bei der Parteienfinanzierung schließen, das die AfD eifrig nutzt. Nicht nur in der rechtskonservativen Partei stößt der Gesetzentwurf auf Kritik.

Wechsel in die Wirtschaft Zwangspause für Regierungsmitarbeiter

Bahr, Niebel, Pofalla: Wenn Regierungsmitglieder einen Job in der Wirtschaft annehmen, sorgt das oft für Kritik. Künftig gibt es für fragwürdige Seitenwechsel zumindest eine Karenzzeit.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns