WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Opel

Die Opel Automobile GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Rüsselsheim. Seit August 2017 gehört Opel zu PSA.

Mehr anzeigen

Diesel-Razzia bei Opel Regierung will Rückruf von 100.000 Autos

Bloß nicht auffallen, lautete lange die Devise des Autobauers Opel im Diesel-Skandal. In der Sanierung haben die Rüsselsheimer eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Doch nun kommt es knüppeldick.

Betrugsverdacht Diesel-Razzia bei Opel

Im Diesel-Skandal stand Opel lange in der zweiten Reihe. Doch nun haben die Ermittler auch bei der Marke mit dem Blitz einen schwerwiegenden Verdacht – und suchen nach Beweisen.

Insolvenzverfahren Sind Autohäuser die neuen Bäckereien?

Diesel-Skandal, Online-Boom und Ärger mit den Herstellern – Autohändler kämpfen mit einem gefährlichen Mix an Problemen. Die Insolvenzzahlen dürften steigen.
von Henryk Hielscher

Kfz-Gewerbe Diesel-Ladenhüter bringen Autohäuser ins Schleudern

Ältere Diesel sind ein Ladenhüter – immer mehr Autohändler geraten deswegen unter Druck. Leasing-Rückläufer bringen den Betrieben starke Verluste, und jeden Tag verlieren sie Geld mit den Autos auf ihren Höfen.

Bauen auf der Müllhalde Wo Konzerne ihre Hauptquartiere errichten

Viele Unternehmen residieren in prächtigen Altbauten oder glitzernden Bürotürmen. Manche wählen ihr Domizil jedoch im Vorort. In Mexiko-Stadt wird sogar auf einer früheren Müllhalde gebaut: Wer residiert wo?

Zulieferer Diesel-Nachrüstung könnte nächstes Jahr starten

Laut Zulieferern könnte die Nachrüstung älterer Dieselautos mit entsprechenden Abgasreinigungs-Systeme schon im kommenden Jahr beginnen.

WLTP-Abgas-Prüfstandard Neuwagen-Absatz im September eingebrochen

Der Absatz von Neuwagen ist im September deutlich eingebrochen. Es gibt mehrere Ursachen dafür. Letztlich lässt sich der Rückgang aber auf das immergleiche Problem zurückführen: Ärger mit Abgasen.

Hardware-Nachrüstungen Autobranche bremst Diesel-Konzept der Regierung aus

Die deutsche Autobranche wehrt sich gegen die Pläne der Bundesregierung zur Verhinderung von Fahrverboten. Besonders die von der Industrie zu bezahlenden Hardware-Nachrüstungen stoßen auf Widerstand.

Diesel-Fahrverbote Koalitionsspitze einigt sich auf Hardware-Nachrüstungen und Kaufprämien

Die Bundesregierung hat sich auf Maßnahmen für bessere Luft in deutschen Städten geeinigt. Auch Hardware-Nachrüstungen für ältere Diesel sind ein Teil davon. Doch vieles ist vage – Umweltverbände sehen keine Entwarnung.

Rüsselsheim Opel schraubt Produktion weiter herunter

Auch wenn der Betriebsrat den Plänen nicht zugestimmt hat, drosselt der Autobauer Opel die Produktion in seinem Stammwerk Rüsselsheim erneut.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns