WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Postbank

Die Deutsche Postbank AG, seit 2015 eine hundertprozentiger Tochter der Deutschen Bank, ist ein deutsches Kreditinstitut mit Sitz in Bonn. Die Postbank hat bundesweit 1066 Filialen und beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Haribo, Lidl, Deutsche Post & Co. Die lange Liste schwieriger und gefloppter SAP-Projekte

Weniger Gummibärchen: Der Verkauf der Goldbären geht zurück, weil der Süßwarenkonzern Haribo Probleme bei der Einführung von SAP hat. Damit ist das Unternehmen nicht allein.
von Michael Kroker

Ranking Welche Bankkonten die besten Extras bieten

Konten der Luxusklasse kosten viel, bieten aber auch einiges. Welche der teuren Extras sinnvoll sind oder einfach nur Spaß machen, zeigt ein neues Ranking.
von Mark Fehr

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Versicherer Helvetia profitiert von der Zinswende, Metro hat zwei Prozent auf Lager und A.G. Barr ist mit Softdrinks zuckerarm und schuldenfrei. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Deutsche Bank Deutsche Bank will wachsen – und setzt dafür auf riskante Papiere

Premium
Vorstandschef Christian Sewing will, dass die Deutsche Bank wieder wächst. Im Investmentbanking setzt das Institut deshalb auf deutsche Kunden – und auf Papiere, vor denen Aufseher weltweit gerade warnen.
von Cornelius Welp

Ranking Wertpapiersparpläne In kleinen Schritten Vermögen aufbauen

Viele Banken verzichten neuerdings auf Depotgebühren, wenn Anleger einen Sparplan einrichten. Ein Ranking exklusiv für WiWo-Leser zeigt Anbieter mit besonders günstigen Konditionen für Aktien, Fonds und ETFs.
von Mark Fehr

Girokonto So bekommen Sie mehr Durchblick bei Kontogebühren

In der Zinsflaute erhöhen viele Kreditinstitute die Gebühren. Wie hoch die Kosten fürs Girokonto sind, können Bankkunden bislang jedoch kaum auf einen Blick erkennen. Das soll sich ab sofort ändern.

Girokonten Deutsch Bank verteidigt Einführung von Gebühren für Girokonten

Deutschlands Geldhäuser ringen erbittert um Privatkunden. Nun hat der Deutsche-Bank-Vorstand die Einführung von Gebühren für Girokonten verteidigt.

„Wir sind auf gutem Weg“ Deutsche Bank rechnet mit erstem Jahresgewinn seit 2014

Die Deutsche Bank hat im dritten Quartal wegen schwacher Geschäfte und Kosten für den Konzernumbau deutlich weniger verdient. Der Gewinnrückgang fiel allerdings längst nicht so stark aus wie befürchtet.

Verbraucher-Ranking Diesen Marken vertrauen die Deutschen

Unser Verbraucherranking zeigt, dass gesellschaftliche Verantwortung und Profit nicht im Widerspruch stehen müssen. Und dass selbst kleine Skandale einen guten Ruf nicht erschüttern können.
von Mario Brück und Christian Schlesiger

Deutsche-Bank-Fondstochter DWS: Superstar in der Sinnkrise

Premium
Bei der Deutsche-Bank-Fondstochter DWS sind Stimmung und Aktienkurs im Keller. Dabei sollte mit dem Börsengang alles besser werden. Anleger werden nervös.
von Heike Schwerdtfeger und Cornelius Welp
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns