WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG ist eine 1870 gegründete Universalbank mit Sitz in Frankfurt am Main mit Fokus auf dem Investmentbanking. Vorstands-Chef Christian Sewing plant einen radikalen Umbau der Deutschen Bank.

Mehr anzeigen

„Opportunitäten auf Jahre hinaus“ Wie Anleger von Übernahmen profitieren – unabhängig vom Börsentrend

Premium
Das billige Geld der Notenbanken treibt das Geschäft mit Aufkäufen und Übernahmen. Anleger können mitverdienen, und das sogar unabhängig davon, wie die Börse gerade läuft.
von Georg Buschmann

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Anleger warten Fed-Zinsentscheidung ab

An der Wall Street warten die Börsianer auf das Ende der US-Notenbanksitzung. Gerechnet wird am Mittwochabend mit einer Zinssenkung um 25 Basispunkte.

Spanische Bank Santander startet mit Digital-Bank Openbank in Deutschland

Die spanische Bank will ihre Kundschaft verdoppeln – und treibt daher ihre Digitaloffensive voran. Dafür bringt sie ihr Online-Angebot Openbank auch nach Deutschland.

Druck der Notenbanken Was negative Bauzinsen bedeuten würden

Kein Zins mehr für den Baukredit, stattdessen ein Nachlass von der Bank: Mit dem Druck der Notenbanken könnte das bald Realität werden. Negativ verzinste Kredite würden die Immobilienwelt auf den Kopf stellen.

Anleihehandel Bericht: EZB prüft Verfahren gegen Deutsche Bank

Die Deutsche Bank hat einem Zeitungsbericht zufolge Ärger mit der Europäischen Zentralbank. Demnach geht es um den Rückkauf eigener Anleihen, für den es keine Genehmigung gegeben haben soll.

Zahlungsdienste Bafin: Keine größeren Probleme bei neuen Regeln für Online-Zahlungen

Seit wenigen Tagen gelten neue Regeln fürs Online-Banking und das Bezahlen im Internet. Nicht in jedem Fall lief die Umstellung reibungslos.

Finanzierung Zinsen für Immobilienkredite nähern sich der Null-Marke

Durch den Minuszins der EZB liegt den Banken viel daran, ihr Geld loszuwerden. Was passiert, wenn auch die Zinsen für Immobilienkredite ins Minus rutschen?

Banken Ex-Deutsche-Bank-Chef Cryan wird Verwaltungsratschef von Hedgefonds Man

John Cryan tritt die Nachfolge von Ian Livingston an. Der ehemalige Deutsche-Bank-Chef passe gut zu der Unternehmenskultur des Hedgefonds Man.

Aktienkäufe der Chefs Insider-Tipp: die Aktienkäufe der Top-Manager

Premium
Spitzenmanager verdienen mit Aktien ihrer Konzerne oft Millionen. Eine Auswertung von über 3000 Käufen aus zehn Jahren zeigt, warum Anleger Hasso Plattner, Christian Sewing und Co. im Blick haben sollten.
von Christof Schürmann

Einstiegschancen „Viele Immobilien-Aktien notieren erheblich unter Wert“

Premium
Berlins Regulierungswut setzt deutschen Wohnimmobilienaktien zu. Bei einigen lohnt sich ein Investment aber – trotz Staatseingriffen. Wo sich Chancen bieten.
von Martin Gerth und Niklas Hoyer
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns