WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Reise & Touristik

Mit welchen Mitteln Airlines und Reiseveranstalter um die Urlauber buhlen, wo Rabattfallen lauern - und wie sich Reisende schützen können.

Mehr anzeigen

Reiseveranstalter Deutsche Thomas Cook zieht Kreditantrag zurück

Wegen insolvenzrechtlicher Probleme kann der Antrag nicht mehr betrieben werden. Mit Hochdruck sucht der Reiseveranstalter aber weiterhin nach Investoren.

Insolvente Airline EU gibt grünes Licht für staatlichen Condor-Kredit

Der Kredit in Höhe von 380 Millionen Euro der Bundesregierung für die insolvente Condor wurde durch die EU-Kommission genehmigt. Doch die Auszahlung unterliegt strengen Regeln.

Ferienfluggesellschaft EU-Kommission genehmigt Überbrückungskredit für Condor

Brüssel hat den Weg für den überlebenswichtigen staatlichen Kredit freigemacht. Condor muss seinen Liquiditätsbedarf nun wöchentlich nachweisen.
von Jens Koenen

Tourismus RTK führt Hunderte Reisebüros von Thomas Cook in Deutschland weiter

Der Veranstalter RTK übernimmt rund 700 bislang gemeinsam geführte Reisebüros. Der Insolvenzverwalter sucht weiter eine Lösung für die gesamte Gruppe.

Nach Thomas-Cook-Pleite Tui buhlt um Kunden von Thomas Cook in Deutschland

Tui will der noch ums Überleben kämpfenden deutschen Thomas-Cook-Tochter Kunden und Geschäftspartner streitig machen. Urlauber, deren Reisen ausgefallen sind, sollen mit einer neuen Aktion gelockt werden.

Deutsche Thomas Cook Keine Reisen bis Ende des Jahres

Die Suche nach einer Zukunft für den insolventen deutschen Reiseveranstalter Thomas Cook läuft auf Hochtouren. Für Kunden, die gebucht und schon bezahlt haben, gibt es jedoch erneut schlechte Nachrichten.

BrandIndex So stark schadet die Thomas-Cook-Pleite der Marke Neckermann

Gutes Image, hohes Verbraucherinteresse: Thomas Cook und Neckermann zählten bislang zu den Schwergewichten des deutschen Reisemarkts. Kein Reiseanbieter war bislang beliebter – mit einer Ausnahme.
Kolumne von Philipp Schneider

Deutsche Reiseplattform Getyourguide: Ein Einhorn unter Druck

Getyourguide will nach der Rekordfinanzierung durch Softbank expandieren. Doch längst drängen solventere Riesen wie Tui oder Airbnb ins Geschäft mit Ausflügen. Ist Deutschlands Vorzeige-Start-up allein stark genug?
von Rüdiger Kiani-Kreß

Insolvenz von Thomas Cook Warum viele Urlauber wohl auf den Kosten sitzen bleiben

Thomas-Cook-Kunden müssen um die Rückerstattung ihrer Reisekosten bangen. Voraussichtlich wird die vom Pauschalreisegesetz vorgesehene Absicherung nicht reichen. Ein Blick in die Niederlande zeigt, dass es anders geht.
von Jan-Lukas Schmitt

Reiseveranstalter Versicherer Zurich: Keine volle Erstattung der Anzahlung von Thomas-Cook-Kunden

Kunden des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook können nicht mit einer vollen Erstattungen ihrer Zahlungen rechnen. Die Höhe der Erstattungen sei aber noch nicht klar.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 11.10.2019

Lohnt sich Leistung noch?

Hohe Steuern, falsche Abgaben und ein überbordender Sozialstaat frustrieren die arbeitende Mittelschicht. Wie die Politik das ändern könnte.

Folgen Sie uns