WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

RWE

Energieversorger RWE soll vom einstigen Atomriesen zu einem umweltfreundlichen Stromproduzenten werden.

Mehr anzeigen

Pensionsverpflichtungen Längeres Leben der Mitarbeiter drückt die Rendite

Premium
Unternehmen stellen Milliarden für die Altersvorsorge ihrer Mitarbeiter zurück. Weil die immer länger leben, wird das Vermögen von Aktionären zunehmend belastet, besonders bei Dax-Firmen.
von Christof Schürmann

Nach Rodungsstopp RWE bereitet sich auf Stellenabbau vor

Konzernchef Rolf Martin Schmitz rechnet nach dem gerichtlich verfügten Rodungsstopp im Hambacher Forst mit einem Stellenabbau bei RWE. Am Tagebau Hambach hingen 4600 Arbeitsplätze.

Freytags-Frage Unterstützen die Grünen noch den Rechtsstaat?

Die Grünen haben die Gewalt der Besetzer des Hambacher Forstes nicht verurteilt. Die Partei entspricht damit nicht den eigenen moralischen Ansprüchen und stärkt die Feinde des Rechtstaates.
Kolumne von Andreas Freytag

Konkurrent SSE Innogy erhält für britisches Joint Venture grünes Licht

Innogy und SSE wollen ihre Kräfte im umkämpften Stromvertrieb bündeln. Dadurch entsteht der zweitgrößte Energieversorger auf der Insel. Die britische Wettbewerbsbehörde CMA hat dem Vorhaben jetzt zugestimmt.

Hambacher Forst RWE will Kohleförderung deutlich zurückfahren

Der Energiekonzern RWE will einem Medienbericht zufolge die Braunkohleförderung im Tagebau Hambach drosseln, nachdem das Oberverwaltungsgericht in Münster ihm vorerst verboten hat, dort weiter zu roden.

PR-Aktion Ecosia will RWE den Hambacher Forst abkaufen

Ecosia will RWE den Hambacher Forst für eine Million Euro abkaufen. Damit inszenieren sich die Betreiber der Öko-Suchmaschine gegen die Abholzung des Hambacher Forstes.

Tarife für Singles, Paare und Familien Die fairsten Gasanbieter für Ihren Haushalt

Viele Gasanbieter erhöhen demnächst die Preise. Wir haben daher ein Ranking der besten Gasversorger erstellt, das auch guten Service und faire Konditionen berücksichtigt. Damit lassen sich hunderte Euro sparen.
von Niklas Hoyer

50.000 bei Anti-Kohle-Protest Triumph und Wut der Kohlegegner

Am Tag nach dem Etappensieg für den Hambacher Forst feiern Tausende. In den Stunden des Triumphs gibt es auch viel Wut über die nordrhein-westfälische Landesregierung.

Braunkohle-Gegner Tausende wollen am Hambacher Forst demonstrieren

Obwohl die geplanten Rodungen im Hambacher Forst vorläufig gestoppt sind, sehen sich Umweltschützer noch nicht am Ziel. Sie fordern den Kohleausstieg. Über 20.000 Menschen werden zur Demo vor Ort erwartet.

Hambacher Forst RWE fürchtet Rodungsstopp bis 2020

RWE rechnet mit einer dreistelligen Millionenbelastung durch das Rodungsverbot im Hambacher Forst. Es könnte aufgrund des aufwendigen Gerichtsverfahrens bis Ende 2020 Bestand haben.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns