WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Stefan F. Heidenreich

Seit 2012 ist Stefan Fritz Heidenreich Vorstandsvorsitzender des deutschen Konsumgüterkonzerns Beiersdorf.

Mehr anzeigen

Zalando, Post, Beiersdorf Die Quartalszahlen des Tages

Bei der Deutschen Post hat eine Kostenexplosion im Brief- und Paketgeschäft den Gewinn deutlich geschmälert, die Commerzbank senkt den Ausblick und Uniper schreibt Verlust. Ein Überblick über die Quartalszahlen.

Vorstandsgehälter 5,8 Millionen Euro für einen Dax-Chef – im Schnitt

Die Vorstandschefs von SAP und VW verdienen laut einer Analyse von DSW und TU München sogar mehr als zehn Millionen Euro. Von amerikanischen Gehältern sind deutsche Manager aber noch weit entfernt.
von Claudia Tödtmann

Machtwechsel So nutzen scheidende CEOs ihre Zeit als lahme Ente

Premium
Manager auf Abruf bremsen Unternehmen oft aus: Die Belegschaft richtet sich schon nach dem Nachfolger, der Scheidende hat keinen Elan mehr. Neue Studien zeigen, dass es auch ganz anders gehen kann.
von Kristin Schmidt und Jan Guldner

30 Jahre Dax Trugbild des deutschen Aktienmarkts

Premium
Zum 30. Geburtstag wird der Deutsche Aktienindex euphorisch gefeiert. Doch die Börse hat bei seiner Berechnung getrickst. In Wahrheit haben Anleger weniger verdient als oft behauptet. Welche Aktien sich dennoch lohnen.
von Christof Schürmann

Stefan Heidenreich Beiersdorf-Chef verlässt den Konzern

Stefan Heidenreich verlässt überraschend Beiersdorf. Als Nachfolger von Thomas-Bernd Quaas war er seit 2012 Vorstandsvorsitzender des Konsumgüterkonzerns. Nun nimmt er spätestens Ende 2019 seinen Hut.

Nivea-Hersteller Starker Euro nagt an Beiersdorf-Erlösen

Beiersdorf hat im ersten Quartal vom starken Geschäft mit Kosmetikartikeln wie Nivea, Eucerin und La Prairie profitiert. Auch bei der Klebstoff-Tochter Tesa lief es gut. Trotzdem bewegte sich der Umsatz kaum.

Nivea-Hersteller Starker Euro belastet Beiersdorf-Umsatz

Beiersdorf profitiert vom Geschäft mit Kosmetikartikeln und Tesa. Der starke Euro macht das Wachstum jedoch fast komplett zunichte.

Hauptversammlung Beiersdorf-Aktionäre scheitern mit Ruf nach höherer Dividende

Seit Jahren kritisieren Kleinaktionäre des Nivea-Herstellers die bei 70 Cent festgenagelte Ausschüttung. Doch Großaktionär Herz bleibt hart.
von Christoph Kapalschinski

Dessi Temperley Beiersdorf bekommt erstmals eine Vorständin

Ex-Nestlé-Managerin Dessi Temperley wird die erste Vorständin des Nivea-Herstellers Beiersdorf. Sie übernimmt das Finanzressort von Andersen.

McDermott, Zetsche, Kaeser Das sind die Top-Verdiener unter den Dax-Chefs

Die Chefs der Dax-Konzerne haben im vergangenen Jahr so viel verdient wie nie zuvor. Diese Firmenbosse liegen im Gehaltsranking vorn.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns