WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Tarifverhandlung Bau

Die Tarifverhandlungen zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretung in der Baubranche verfolgen das Ziel, für ein bestimmtes Tarifgebiet einen Tarifvertrag zur einheitlichen Entlohnung und für einheitliche Arbeitsbedingungen abzuschließen.

Mehr anzeigen

Gewerkschaft IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn und Wegegeld

Eine deutliche Lohnsteigerung und einen Ausgleich für den Weg zur Baustelle – mit diesen Forderungen geht die Gewerkschaft in die anstehenden Tarifverhandlungen.

Beamtenbund-Chef „Arbeitszeit der Staatsdiener soll sinken“

Ulrich Silberbach, Vorsitzender des Beamtenbunds (dbb), über seine Forderungen für die Tarifrunde im öffentlichen Dienst – und die Work-Life-Balance der deutschen Staatsdiener.
Interview von Bert Losse

Dritte Verhandlungsrunde abgebrochen IG BAU will Gespräche zum Bau-Mindestlohn für gescheitert erklären

Die Gewerkschaft fordert 12,20 Euro pro Stunde. Für die Arbeitgeber offenbar zu viel – die dritte Verhandlungsrunde endete nun ergebnislos.

IG BAU Einigung in Tarifgesprächen für Gebäudereiniger

Der Streit zwischen den Verhandlungspartnern zog sich über Monate. Nun steht fest: 650.000 Beschäftigte profitieren künftig von höheren Lohn-Zuschlägen und großzügigeren Urlaubs-Regeln.

Geobra Brandstätter Keine Einigung im Hitzepausen-Streit bei Playmobil

Vor Gericht fanden das Unternehmen und die Betriebsräte keinen Kompromiss. Jetzt sollen die Richter eine Entscheidung treffen.

Bau-Schlichtungsgespräche IG BAU verlangt Entgegenkommen in der Schlichtung

Aufgebrachte Bauarbeiter: Vor dem Beginn der Schlichtungsgespräche fordert die IG-Bauen-Agrar-Umwelt die Arbeitgeber zu einem Entgegenkommen auf.

Schlichter angerufen Ex-Wirtschaftsminister Clement soll Tarif-Knoten in der Bauindustrie durchschlagen

Die Bauverbände und die Gewerkschaft haben die Tarifgespräche ergebnislos abgebrochen. Nun soll Wolfgang Clement als Schlichter eine Lösung finden.
von Frank Specht

Öffentlicher Dienst Die NRW-Warnstreiks bleiben nicht die Einzigen

Kitas, Müllabfuhr, Zoll, Nahverkehr: Viele Bürger bekommen die Warnstreiks im öffentlichen Dienst inzwischen hautnah zu spüren. Die Gewerkschaft Verdi will in dem Tarifstreit weiter Druck machen.
von dpa

Tarifstreit Kitas, Müllabfuhr, Zoll, Nahverkehr – Verdi streikt und kündigt weitere Warnstreiks an

Viele Bürger bekommen heute die Warnstreiks im öffentlichen Dienst hautnah zu spüren. Die Gewerkschaft Verdi will in dem Tarifstreit weiter Druck machen.

Hochtief Hochtief tritt aus Tarifgemeinschaft aus

Exklusiv
Der Bauriese Hochtief gehört seit dem 1. Januar nicht mehr dem Branchen- und Arbeitgeberverband HDB (Hauptverband der Deutschen Bauwirtschaft) an.
von Harald Schumacher
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns