WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Uniper

Die 2016 gegründete Uniper SE ist durch Abspaltung der Energieerzeugungssparten Wasser, Kohle und Gas der E.ON SE entstanden. Im September 2016 erfolgte der Börsengang der Uniper SE. Das Unternehmen beschäftigt etwa 15.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Nord Stream 2 US-Kongress will Sanktionen gegen Berlin ausschließen

Der US-Kongress will die angedrohten Strafmaßnahmen nicht gegen europäische Regierungen anwenden. Allerdings werden sie gegen Unternehmen verschärft.

Reform des Leitindex Die neuen Stars im Dax

Der deutsche Leitindex wächst von 30 auf 40 Werte an. Welche Unternehmen könnten nun in den Dax aufrücken, welche rausfliegen? Ein Überblick über die mögliche Zusammensetzung der ersten Börsenliga.
von Christof Schürmann

Wegen Nord Stream 2 Polen verhängt Milliarden-Bußgeld gegen Gazprom

Polnische Wettbewerbshüter haben wegen des Baus der Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 ein Milliarden-Bußgeld gegen Gazprom verhängt. Der Vorwurf: Der Konzern habe die Pipeline ohne Genehmigung der Behörde gebaut.

Ostsee-Pipeline Polen verhängt 6,5 Milliarden Euro Bußgeld gegen Gazprom wegen Nord Stream 2

Der russische Konzern soll wegen einer fehlenden Genehmigung eine Milliardensumme zahlen. Auch die deutschen Pipeline-Partner sind betroffen.

Suche nach Teyssen-Nachfolge Strom ist Strom – egal, von wem

Premium
Nach zehn Jahren steht Vorstandschef Johannes Teyssen beim Essener Energiekonzern E.On vor der Ablösung. Es droht ein Machtkampf. Denn sein Kronprinz ist angezählt.
von Angela Hennersdorf und Daniel Goffart

Ostseepipeline Die Akte Nord Stream

Premium
Die Vergiftung von Alexej Nawalny verändert nur den Ton, nicht die Sachlage: Die Ostseepipeline wird zu Ende gebaut – trotz harscher Proteste und verdächtiger Gedächtnislücken.
von Daniel Goffart

Börsenwoche 277 Siemens Energy: Gewinnchancen auf der Resterampe

Premium
Mit dem Börsengang der Energie-Division lädt Siemens eine Problemsparte bei seinen Aktionären ab. Doch ähnliche Manöver hatten in der Vergangenheit für Investoren durchaus Charme.
von Hauke Reimer

Energiekonzern Uniper lotet Verkauf von Anteil an Gaspipeline Opal aus

Opal verbindet die erste Ostseepipeline mit dem Gasnetz auf dem europäischen Festland. Der Verkauf könnte noch in diesem Jahr gestartet werden.

Coronavirus Hauptversammlungen 2020 werden abgesagt und verschoben

Die Corona-Krise macht Unternehmen zu schaffen: Hauptversammlungen werden verschoben, Dividenden werden gestrichen oder die Dividenden-Auszahlung verspätet sich. Ein neues Gesetz erlaubt Online-Hauptversammlungen. Diese...
von Selin Bogazliyan und Larissa Rehbock

Energie Kohleausstieg ohne betriebsbedingte Kündigungen bei RWE und Uniper

Energiekonzerne und Gewerkschaften regeln in Tarifverträgen den sozialverträglichen Kohleausstieg. Und sie beweisen dabei einen langen Atem.
Seite 3 von 3
Seite 3 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 20 vom 14.05.2021

Die Wasserstoff-Illusion

Die Politik verplant viele Hundert Milliarden Euro in eine vermeintliche Wundertechnologie. Doch die Zweifel am Treibstoff der grünen Zukunft sind groß. Und sie wachsen.

Folgen Sie uns