WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

E.On

Was Sie zum Essener Energiekonzern E.On und seiner Tochter Uniper wissen sollten.

Mehr anzeigen

Umbruch in Moskau Was deutsche Unternehmen in Russland bewegt

Volkswagen, Metro, Henkel, Uniper: Viele deutsche Großkonzerne spielen auf dem russischen Markt eine große Rolle. Was bedeutet für sie der Rücktritt der russischen Regierung? Und wie entwickeln sich ihre Geschäfte?
von Stephan Knieps

Pensionslasten Dax-Konzerne müssen Rekord-Summe für Renten zurücklegen

Exklusiv
Rekordhoch für die Dax-Unternehmen: Mehr als 400 Milliarden Euro müssen die 30 Konzerne des Deutschen Aktienindex für die Altersvorsorge aktueller und künftiger Betriebsrentner zurücklegen.
von Christof Schürmann

Riedls Dax-Radar Der Erfolg von Tesla wird zum Motor für die Börse

Geopolitische Entspannung und die Hoffnung auf wirtschaftliche Stabilisierung treiben die Kurse. Schub bekommt der Dax dabei von technologischen Umwälzungen – um neue Energien, neue Mobilität und neue Bezahlsysteme.
von Anton Riedl

Energiekonzern Eon zahlt restlichen Innogy-Eigentümern 42,82 Euro je Aktie

Der Konzern will in der kommenden Woche den Verschmelzungsvertrag abschließen. Die verbliebende Innogy-Aktionäre erhalten eine Zwangsabfindung.

Entschädigung für Kohleausstieg Kraftwerksbetreiber erhalten 4,35 Milliarden Euro

Fast ein Jahr nach dem Bericht der Kohlekommission steht ein genauer Fahrplan, bis wann und wo genau klimaschädliche Kraftwerke vom Netz gehen sollen. Betreiber erhalten für die Abschaltung Milliardenentschädigungen.

Datteln 4 Der „größte Schwarzbau Deutschlands“ geht ans Netz

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet drückt sein Kohleprojekt durch – zur Freude des Stromkonzerns Uniper, der doppelt profitieren könnte. Und zum Ärger von Umweltverbänden und „Fridays for Future“.
von Mario Brück

Klimawandel Einigung bald möglich: Spitzentreffen zum Kohleausstieg geplant

Die Verhandlungen zum Kohleausstieg haben lange gestockt. Ein geplantes Spitzentreffen könnte jedoch Bewegung in die Sache bringen.

SDax-Unternehmen Solarpark-Betreiber Encavis will kräftig wachsen

Encavis will seinen Umsatz bis zum Jahr 2025 kräftig steigern. Auch die Erzeugungskapazität soll deutlich ausgebaut werden.

Energiekonzern Eon streicht bei britischer Tochter zahlreiche Jobs

Eon will bei seinem britischen Tochterunternehmen N-Power Stellen abbauen. Die Gewerkschaft rechnet mit bis zu 4500 Jobs, die wegfallen könnten.

Check nach Branchen Wie sich Deutschlands wichtigste Wirtschaftszweige 2020 entwickeln werden

Premium
Unternehmen blicken mit Sorge auf die US-Wahl, die wirtschaftliche Entwicklung Chinas und die globalen Handelskonflikte. Doch es gibt Hoffnung in Bau, IT und Handel – diese Branchen sehen optimistisch in die Zukunft.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns