WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Wasserstoff

Wasserstofftechnik rückt in den Diskussionen um die Energiewende und den Klimaschutz immer mehr in den Vordergrund. Egal ob als Antrieb in Elektroautos oder als Ökostrom, Wasserstoff könnte sich bald durchsetzen.

Mehr anzeigen

Klimafreundliche Energien Wasserstoff-Strategie der EU: Eine Million Tonnen bis 2024

Bis 2050 sollen in der Europäischen Union Wirtschaft und Gesellschaft so umgebaut sein, dass keine zusätzlichen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre gelangen. Wasserstoff soll der Energiewende Schub geben.

Wasserstoff Wie Wasserstoff die Luftfahrt sauber machen soll

Lange war Wasserstoff nur ein Forschungsthema, doch jetzt will die Branche das Gas ernsthaft zum Ersatz für Kerosin machen. Die Coronakrise könnte den grünen Wandel beschleunigen.
von Andreas Menn

Studie zu alternativen Kraftstoffen E-Fuels belasten die Umwelt

Synthetische Kraftstoffe schützen zwar das Klima, an anderer Stelle sorgen sie jedoch für Umweltprobleme. Das hat eine neue Studie gezeigt.
von Angelika Melcher

Pläne werden konkreter Siemens-Energy-CEO Christian Bruch will „Breite des Portfolios“ halten

Exklusiv
Die Ausrichtung des Energieunternehmens Siemens Energy, das im September als eigenständiges Unternehmen an der Börse notieren soll, wird konkreter.
von Andreas Macho

Stromversorgung Eon und Thyssen-Krupp arbeiten bei Wasserstoff-Technologie zusammen

Die beiden Konzerne kooperieren beim Thema Wasserstoff: Eon will von Thyssen-Krupp gebaute Elektrolyseanlagen künftig mit dem Stromnetz verbinden.

RWE-Vorstand Miesen zu grünem Wasserstoff „Es wird Importe geben müssen, weil Ökostrom fehlt“

Premium
Knapp zehn Milliarden Euro will die Regierung in den Aufbau einer Wasserstoffindustrie stecken. RWE ist bereit, sagt Roger Miesen, Vorstandschef der Sparte Generation. Doch er sieht auch Herausforderungen.
Interview von Angela Hennersdorf

Wasserstoffbeauftragter der Bundesregierung „Deutschland muss zeigen, dass Wasserstoff funktioniert“

Premium
Stefan Kaufmann ist der erste Wasserstoffbeauftragte der Bundesregierung. Er muss dafür sorgen, dass die Milliarden aus dem Konjunkturpaket den ökologischen Umbau der Industrie vorantreiben. Wie will er das schaffen?
Interview von Max Haerder

Wasserstoff Conti-Chef Degenhart fordert mehr Förderung für die Brennstoffzelle

Bislang werden Brennstoffzellen vor allem für den Einsatz in Nutzfahrzeugen gefördert. Das sei ein großer Fehler, warnt Continental-Chef Degenhart.

Wasserstoff-Strategie Mehrere EU-Staaten fordern Wasserstoff-Pläne von der EU-Kommission

Wasserstoff könne zu einem geringeren Verbrauch von Kohlenstoff führen. Daher fordern sie von der EU-Kommission einen konkreten Fahrplan vorzulegen.

Deutschland und Japan Wer gewinnt den Wasserstoff-Wettlauf?

Premium
Wie ein Hase ist Japan bei der Entwicklung des neuen Energieträgers enteilt. Deutschland will nun der Igel sein, der das Ziel trotzdem zuerst erreicht. Doch die Chancen sind verschwindend gering.
von Martin Fritz
Seite 1 von 9
Seite 1 von 9
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns